Lichtausbeute R1200RT LC

interaktiver Zugang f├╝r G├Ąste mit Interesse an der RT
Antworten
Turner

Lichtausbeute R1200RT LC

Beitrag von Turner »

Moin, ich habe eine Frage zum Thema Lichtausbeute an der K52.

Ich fahre derzeit eine R1200gs lc mit LED Scheinwerfer, da ich durch Schichtarbeit auch viel nachts unterwegs bin.

Nun m├Âchte ich zur R1200RT LC oder R1250RT wechseln, aber ein Modell haben ohne LED Scheinwerfer, da das aktuelle Modell, mit dem Navi auf dem Smartphone f├╝r wenig sinnvoll halte.

Zu meiner Frage:

Wie ist die Lichtausbeute mit dem H1 (H7) Scheinwerfer?
Gibt es Forenfreunde, die ggf auf st├Ąrkere Birnen gewechselt sind, oder auch welche mit mehr Wei├člicht fahren?

Ich freue mich auf Eure Antworten.

Gru├č Turner
kiki1205

Re: Lichtausbeute R1200RT LC

Beitrag von kiki1205 »

Moin, ich habe festgestellt bei der letzen langen Fahrt im Regen und Dunel...6 Stunden regen und 3 stunden im Dunklen und Regen das ich mir mehr Licht w├╝nsche. So das ich hier auch gefragt habe was Zusatzscheinwerfer angeht, mehr wei├č w├╝nsche ich mir auch, aber nichts legales gibt es derzeit noch, man k├Ânnte aber ABE usw usw.
Ich bin nicht zufrieden mit dem Licht, bin 32 und trage keine Brille :P
Gru├č Kristijan
Bibi

Re: Lichtausbeute R1200RT LC

Beitrag von Bibi »

Moin Turner,

ich habe das Gl├╝hobst gewechselt: H7 Osram Nightbreaker +200% f├╝r das Abblendlicht, H1 Osram Nightbreaker +150% f├╝r das Fernlicht. Zusammen mit den Zusatzscheinwerfern langt das alle mal, wenn man nicht gerade Nacht blind ist.

LG Bianca
Dreh dein Gesicht in die Sonne und die Schatten bleiben hinter dir
RT-Kalle

Re: Lichtausbeute R1200RT LC

Beitrag von RT-Kalle »

Hallo Turner,
da gibt's wohl verschiedene Ausf├╝hrungen bei der LC.
Ich habe das "Headlight Pro" und bin mit der Lichtausbeute voll zufrieden.
Zusammen mit den LED-Zusatzscheinwerfern ist es sehr hell.
Ob es auch ein "Headlight ohne Pro" gibt ist nur zu vermuten, da es ja ein "Pro" gibt: :?

Zu den Leuchtmitteln, die drinnen sind, kann ich noch nix sagen, da ich sie noch nie getauscht habe.
Gru├č mit der linken Hand

Karl
(der mit der Q tanzt)
:R1200RT_-_granitgrau: :BMW_R1100RT_-_blau:

Ich tr├Ąume nicht, ich (er-)fahre meinen Traum.
Turner

Re: Lichtausbeute R1200RT LC

Beitrag von Turner »

Moin zusammen,
Vielen Dank f├╝r Eure Antworten, dann kann ich mich beruhigt auf die Suche nach einer R1200RT LC bzw R1250RT machen.

Gru├č Turner
RT Wuppi

Re: Lichtausbeute R1200RT LC

Beitrag von RT Wuppi »

Hallo Bianca,
hat die Scheinwerfer Birne wei├čeres Licht und wie ist die Lebensdauer der H7. Hast Du Erfahrung damit?
VlG aus der Schwebebahnstadt Frank :hallo:
Bibi

Re: Lichtausbeute R1200RT LC

Beitrag von Bibi »

Moin,

ja, das Licht ist wei├čer und heller. Wie das genau funktioniert, wei├č ich nicht, vermutlich ist da aber ein spezielle Gasf├╝llung drin und der Gl├╝hfaden auch etwas d├╝nner. Nachteil ist nat├╝rlich, da├č bei diesen leistungsgesteigerten Gl├╝hbirnen die Lebensdauer sinkt, der d├╝nnere Gl├╝hfaden ist halt schneller durch.
Aber, wie oft benutzt man das Abblendlicht? Nachts fahre ich nur sehr selten, von daher k├╝mmert mich das weniger.

LG Bianca
Dreh dein Gesicht in die Sonne und die Schatten bleiben hinter dir
RT Wuppi

Re: Lichtausbeute R1200RT LC

Beitrag von RT Wuppi »

Hallo Bianca,
:thanks: f├╝r die schnelle Info.
Mein H7 Birnen wechseln hat nichts gebracht, habe glaube ich von Philips Birnen verbaut. Ist fast noch genauso gelb wie die Originale.
VlG aus der Schwebebahnstadt Frank
hardholgi

Re: Lichtausbeute R1200RT LC

Beitrag von hardholgi »

Bibi hat geschrieben: ÔćĹ25.09.2023, 09:53 ja, das Licht ist wei├čer und heller. Wie das genau funktioniert, wei├č ich nicht, vermutlich ist da aber ein spezielle Gasf├╝llung drin und der Gl├╝hfaden auch etwas d├╝nner. Nachteil ist nat├╝rlich, da├č bei diesen leistungsgesteigerten Gl├╝hbirnen die Lebensdauer sinkt, der d├╝nnere Gl├╝hfaden ist halt schneller durch.
Du beschreibst schon v├Âllig korrekt, warum diese Gl├╝hbirne heller und wei├čer leuchtet. Der Draht ist ein wenig d├╝nner und k├╝rzer, wird dadurch hei├čer. Hei├čer bedeutet automatisch eine Verschiebung des Emissionsspektrum in Richtung blau, es wirkt also wei├čer. Man spricht hier auch von Farbtemperatur, Einheit ist Kelvin. 5600 Kelvin (K) entsprechen neutralwei├čem Tageslicht. Die Oberfl├Ąche der Sonne hat eine Temperatur von 5600 K = 5327┬░C. Ein normaler Halogengl├╝hfaden hat eine Faebtemperatur von 3200 K, weil seine Temperatur 3200 K betr├Ągt.
Dieser Farb-Temperaturzisammenhang gilt aber nur f├╝r gl├╝hende lichtemittierende K├Ârper, nicht aber bei LEDs und streng physikalisch auch nicht f├╝r Gasentladungen, welche kein kontinuierliches Spektrum haben.
RT - since 1987
Bibi

Re: Lichtausbeute R1200RT LC

Beitrag von Bibi »

Moin Holger,

danke f├╝r deine ausf├╝hrliche Erl├Ąuterung!

LG Bianca
Dreh dein Gesicht in die Sonne und die Schatten bleiben hinter dir
Antworten