Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Alles was mit den 2-Ventilern aus der RT-Familie zu tun hat
Antworten

Besitzt du ein Ă€lteres Motorrad der frĂŒheren 2-Ventiler Generation (Mehrfachnennungen sind möglich)

Umfrage endete am 23.06.2013, 14:48

Ich habe eine R 80 RT
15
28%
Ich habe eine R 100 RT
10
19%
Ich habe einen anderen 2-Ventiler der BMW-Baureihen (bitte angeben im Thread)
29
54%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 54

Volker58

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von Volker58 »

Hessenjung hat geschrieben: ↑13.05.2023, 19:15 Wollte ein Foto von meiner Frau in der Garage machen, sie wollte sich dafĂŒr aber nicht fotografieren lassen đŸ€š
HERRLICH!!
Genau mein Humor! 😂😂😂
matze

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von matze »

Hab eine R100 RT, Bj 1988, rund 50.000km. Hat nichts an AtracktivitÀt verloren. Sie ist mit mir alt geworden. :up: :smartass: :D
Viele GrĂŒĂŸe aus Ilsede
Matze
:BMW_R1100RT_-_blau:
RaP

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von RaP »

Ich fahre zusÀtzlich noch gerne meine R100S Airline. Ein echtes Superbike aus dem Jahr 1979 und voll im Saft. Bilder demnÀchst nach erfolgter Freischaltung. Falls Interesse besteht, zeige ich dann auch meine Moto Guzzi Le Mans 3 aus 1983.
Gruß
Rudolf
Netto

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von Netto »

...endlich mal wieder einer, der Bilder seiner Oldies einstellen will... :up: :D
Gruß aus Bremen Bild Bild
Jörg

Nimm Dir Zeit fĂŒr Deine Freunde, sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde
Syrah

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von Syrah »

Servus Rudolf,
ich hoffe Du arbeitest an Deiner Freischaltung.
Ich bin schon auf die Bilder gespannt, sowohl von der R100S Airline als auch von der Le Mans 3!
Servus,

Helmut


Bild aus Bild
RaP

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von RaP »

Ich werde jetzt nicht jeden Blödsinn posten, um schnell auf 10 Posts zu kommen, aber die Bilder kommen bald. Versprochen!
einfachandreas
Moderator

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von einfachandreas »

RaP hat geschrieben: ↑06.07.2023, 05:57 Ich werde jetzt nicht jeden Blödsinn posten, um schnell auf 10 Posts zu kommen, aber die Bilder kommen bald. Versprochen!
Das ehrt Dich :up:
Gruß aus Wassenberg
Andreas
NatĂŒrlich ist ein Leben ohne RT möglich, es lohnt aber nicht
frei nach Viktor von BĂŒlow

Bild
RaP

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von RaP »

Wie versprochen hier mal die R100S Airline aus dem Jahr 1979. Die wurde damals in den USA ausgeliefert, ist dann mit dem Erstbesitzer nach Europa gekommen und hat nachvollziehbare 37tkm gelaufen. Quasi fabrikfrisch. Man achte auf den Luftfilterkasten. Das war bei den EuropĂ€ischen Modellen zu der Zeit noch der Alu-Rundluftfilter mit Chokehebel, aber in den USA hat man die spĂ€ter hier aus Plastik produzierten Flachfilter schon frĂŒher ausgeliefert, allerdings noch in einem schwarz lackierten DruckgußgehĂ€use. Alleine das Teil macht das Rad zu einem Unikat. Die Airline wurde hier von den Gußeisernen spöttisch DC-Fix genannt, weil das Dekor nicht wie sonst bei BMW ĂŒblich lackiert, sondern als Folie aufgebracht war. Merkmale der Sonderserie sind polierte Gabelrohre, polierte Vergaserdeckel und ebenfalls ein poliertes AntriebsgehĂ€use.
BMW R100S Airline - 1979 (1).jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geÀndert von RaP am 08.07.2023, 11:11, insgesamt 1-mal geÀndert.
RaP

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von RaP »

Und hier dann noch die 1983er Moto Guzzi Le Mans 3. Leicht zu erkennen, dass hier an vielen Stellen modifiziert wurde, aber so muss meiner Meinung nach eine Le Mans aussehen. (Von dem Komfortsitzkissen mal abgesehen, aber das ist eh ausgetauscht)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.
Volker58

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von Volker58 »

Wunderschöne Bikes!
Syrah

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von Syrah »

Hallo Rudolf,
Ich werde jetzt nicht jeden Blödsinn posten, um schnell auf 10 Posts zu kommen, aber die Bilder kommen bald. Versprochen!
jetzt hast Du die Anzahl Deiner erforderlichen BeitrÀge zur Einstellung von Bildern doch recht flott zusammen bekommen. :wink: :hiding:


 und ich sage DANKE fĂŒr die Bilder Deiner Oldies!

Klasse Bikes! Sehr schöne Maschinen! :up:
Servus,

Helmut


Bild aus Bild
RaP

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von RaP »

Syrah hat geschrieben: ↑08.07.2023, 16:07 Hallo Rudolf,
Ich werde jetzt nicht jeden Blödsinn posten, um schnell auf 10 Posts zu kommen, aber die Bilder kommen bald. Versprochen!
jetzt hast Du die Anzahl Deiner erforderlichen BeitrÀge zur Einstellung von Bildern doch recht flott zusammen bekommen. :wink: :hiding:


 und ich sage DANKE fĂŒr die Bilder Deiner Oldies!

Klasse Bikes! Sehr schöne Maschinen! :up:
Das schnelle Erreichen der Grenze lag alles an einer fĂŒr mich sehr seltsam verlaufenen Diskussion.
Mein 10 Post war schon formuliert, worin ich meinen Abschied hier bekanntgebe. Das Thema wurde dann aber in meiner Echtlebenfreundesrunde gerettet, denen ich die Diskussion mal gezeigt habe. Die haben dann laut gelacht und meinten, dass wÀre doch total lustig und im Alter wÀren wir doch eh fast durchweg sonderbar und so bin ich mal geblieben und hab mein Versprechen hier eingelöst.
RT-Kalle

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von RT-Kalle »

RaP hat geschrieben: ↑08.07.2023, 11:09 Und hier dann noch die 1983er Moto Guzzi Le Mans 3. Leicht zu erkennen, dass hier an vielen Stellen modifiziert wurde, aber so muss meiner Meinung nach eine Le Mans aussehen. (Von dem Komfortsitzkissen mal abgesehen, aber das ist eh ausgetauscht)
Rudolf - Einspruch!
Die Le Mans - egal ob 1, 2 oder 3 - braucht eine Frontmaske.
Denn ohne Frontmaske ist sie keine Le Mans. Meiner Meinung nach!
Du siehst, so gehen die Meinungen auseinander.
Aber mach dir nix draus - ich halte auch nix von Custom-Bikes. :roll:

Deine R100 S ist wahrlich ein SahnestĂŒck. :hallo:
Gruß mit der linken Hand

Karl
(der mit der Q tanzt)
:R1200RT_-_granitgrau: :BMW_R1100RT_-_blau:

Ich trÀume nicht, ich (er-)fahre meinen Traum.
Q-Treiber

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von Q-Treiber »

Wow...tolle Mopeds! Ne Airline hab ich noch nie gesehen. Die Amis und auch wir Schweizer hatten schon frĂŒh strengere Umweltbestimmungen als anderswo. Meine erste GS gab es 1987 in der CH nur mit dem SLS-AbgasrĂŒckfĂŒhrsystem mit deutlichem Leistungsverlust gegenĂŒber der EU Variante. Und unser TĂŒV kuckt auch heute noch, dass das SLS ja nicht ausgebaut wird...
RaP

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von RaP »

Witzig, die Airline hatte in den USA auch schon 1979 das SLS, daher der Plattenluftfilter. Das wurde aber frĂŒhzeitig außer Betrieb genommen, denn die Auspuffknallerei im Schubbtrieb nervt gewaltig. Bei dem Baujahr ist das in D kein Problem.

Das Rad selbst ist sonst im Originalzustand, was mich besonders bei der vorderen Bremse immer mehr nachdenklich macht, ob ich da nicht mal Hand anlege. Der Handbremshebel hat eigentlich nur eine Funktion, nĂ€mlich das Bremslicht einzuschalten, sonst tut sich so lange nicht viel, bis man mit aller brutalen Gewalt zulangt. Die PendelsĂ€ttel sind sorgsam eingestellt und mehr als gangbar, aber durch den Seilzug zum Bremszylinder unter dem Tank geht soviel Energie verloren, dass fĂŒr das eigentliche Bremsen nicht viel ĂŒbrig bleibt. Es gilt also der alte Grundsatz: Wer bremst ist feige und man darf eh keinen Schwung verlieren. Im Ernst schult mich das Rad aber dadurch immer wieder perfekt zu einer flĂŒssigen Fahrweise. Das kommt einem bei den modernen RĂ€dern auch zu Gute.
herrwernersen

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von herrwernersen »

Mal was seltenes:
R65 Bj.1980 (deswegen nur 45PS) mit GlÀser-Verkleidung und 180.000km auf dem Buckel. Diese Verkleidung wurde bei der Polizei verwendet, bevor BMW mit eigenen BehördenkrÀdern auf den Markt kam. Ist ganzjÀhrig angemeldet - meine RT nur von April bis September.
Bild folgt nach Freischaltung - hoffentlich bald.
LG aus dem Landkreis Kassel von Werner
DirkHermes
Webmaster

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von DirkHermes »

herrwernersen hat geschrieben: ↑11.03.2024, 10:30 Bild folgt nach Freischaltung - hoffentlich bald.
LG aus dem Landkreis Kassel von Werner
Wenn du hier auf die Freischaltung wartest, das kann mit deinem aktuellen Profil nichts werden. Dazu benötigst du noch ein paar BeitrÀge und ein Bild von dir als Avatar.
herrwernersen

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von herrwernersen »

Moin Dirk, nach einigen Problemen mit der GrĂ¶ĂŸe des Bildes habe ich es mit Hilfe von skibba endlich geschafft, ein Bild von mir hochzuladen. Auch er hatte zunĂ€chst seine MĂŒhe damit. Meine Kamera konnte so eine geringe Auflösung nicht aufnehmen aber mit der Intenetseite www.bildverkleinern.com gings dann zĂŒgig voran.
LG aus Nordhessen von Werner
eluisepellmoe

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von eluisepellmoe »

Geht doch
nur noch auf Freischalten warten und dann kann es losgehen
..

GrĂŒĂŸe aus der Nachbarschaft👍
Beste GrĂŒĂŸe aus Nordhessen
Volker

Man muß keine Kuh kaufen, wenn man ein Glas Milch trinken will, wenn man RT fahren will schon!!!
DirkHermes
Webmaster

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von DirkHermes »

So, und genau das ist jetzt nach 4,5 Std. auch erledigt, mit dem Profil und Avatar war es mir ein leichtes, dich zum "Registrierten Mitglied" zu befördern. Jetzt klappt das auch mit den Bildern, wenn sie die Voraussetzungen erfĂŒllen.
Viel Spaß
herrwernersen

Re: Wer hat noch einen Oldie im Stall stehen?

Beitrag von herrwernersen »

Nach erfolgter Freischaltung jetzt wie angekĂŒndigt Bilder meiner R45/65

Hier ein paar Daten zu meiner "alten Lady":
gekauft als R45 mit 27PS (da war ich 19 Jahre alt!)
EZ Mai 1980; Preis 6.350 DM
Verkleidung montiert November 1980
umgebaut auf R65 in 1982 (45PS)
Teinahme am Elefantentreffen 1984, 85 und 86
Restaurierung 1988 und neue R80 gekauft
handpolierter LiMa-Deckel, EndantriebsgehÀuse und Gabelholme
2022 auf elektronische ZĂŒndung umgebaut
ganzjÀhrig angemeldet; inzwischen 180.600km gelaufen

LG aus Nordhessen von Werner
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten