R1250RT Reifen Laufleistung

Moderator: witzi

Antworten
Ivocel

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von Ivocel »

Nach 7500 km die Reifen tauschen lassen. Von Michelin Road 5 GT auf die 6 GT gewechselt.

Hinten wäre noch gegangen, aber vorne war durch und vor dem Zillertal wollte ich dann doch lieber auf Nummer sicher gehen :)
:R1200RT_-_granitgrau: R1250 RT MĂś 2021 Elegance in Manhattan Metallic :R1200RT_-_granitgrau:
RainerG

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von RainerG »

Schon ein paar Tage her...
Habe Mitte März, nach 10617km (nur Solo-Betrieb) von Pirelli Angel GTII wieder auf Pirelli Angel GTII gewechselt
Ich mag den Reifen. Tolles Handling, und gibt auch viel Vertrauen auf nasser StraĂźe.
Viele GrĂĽĂźe
Rainer


Ich kann nicht verhindern, dass ich alt werde, aber ich kann dafĂĽr sorgen, dass ich SpaĂź dabei habe.
fetzer

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von fetzer »

Demnächst steht mein erster Reifenwechsel an: Bei 8500 km wegen anstehender Alpentour vorsichtshalber Wechsel von Michelin Road 5 GT auf Michelin Road 6 GT.
Bis zum Indikator wären vorne wie hinten noch 1500 - 2000 km drin gewesen.
Knickerjoe

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von Knickerjoe »

Roadtec 01 SE hinten nach 12671 km (1,9mm) wieder gegen Roadtec 01 SE getauscht (reichte nicht mehr fĂĽr Schwarzwald Tour)
Lanny

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von Lanny »

Reifenwechsel nach 9800 km, wieder Roadtec 01SE , 440€.
GrĂĽĂźe aus dem Havelland
Olaf
Arnitus

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von Arnitus »

Bei 30.030km vorne und hinten wieder Road 6GT aufziehen lassen.
Km Leistung 11.403

Herzliche GrĂĽĂźe
Arnold
"Ich bin kein KLUGSCHEISSER, ich weiĂź es wirklich BESSER"
Wastl

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von Wastl »

Hallo in die Runde,

bei 18.234 km die Reifen nach 6.764 gefahrenen Kilometer gewechselt, wieder Michelin Road 6GT.
Laut Händler waren noch etwa 1.000 km mit den alten Reifen möglich.

Viele GrĂĽĂźe
Harald
haraldo
Christmas-Opa

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von haraldo »

sodele, reifenwechsel am schönen gardasee (riva del garda) in einen hervorragenden pirelli driver center (erste sahne dort!) für tutti completto 400 euronen
road 6 (front & heck) runter nach ca. 8000 km
pirelli angel gt 2 nun wieder mal on kurvige touren................passt ;-)
R 100 RT 1984-2003 = 0-154 tsd km
"Fremdgänger aller Marken (2003 - 2014 zuletzt Yam 600er Fazer
R 1100 RT 2014 2016 = 49-93 tsd km
R 1200 RT 2016 2021 = 50-149(190) tsd km
R 1250 RT 2021-2022 = 30-63 tds km
R 1250 RT/MĂĽ 2022-x = 3-z.zt.18 tds km

Je älter (oder besser interessanter;-) ich werde, desto schneller war ich früher :hiding: .....

PS: in meinem alter muss i e bissele flotter fahre, sonst vergess i immer wo i hin wollt :wallb:
witzi

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von witzi »

nach 8.000 km kommt der PR5 runter, da ging nichts mehr :oopsp:
drauf kommt ein Z8
Preis € 320 incl. allem :up: , ich muß nichtmehr zum Reifen August fahren :demo:
.......................The best is yet to come...........................
GruĂź von Peter, Stumpi und Blacky (R1250RT) Tiefenbach/Oberpf.
KaVoWA

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von KaVoWA »

9800 km auf Pirelli Angel GTII
:R1200RT_-_granitgrau:
Starflite 50 GTS, Yamaha RD 250, Yamaha XJ 900 Diversion, BMW K 1200 RS, Aprilia RSV mille, KTM 950 Adventure, Husqvarna TE 510,
Honda VFR 800, Honda CBR 600 Sport, Honda ST 1300 Pan European, Honda Dylan 125, KTM 1290 Superadventure T, BWM R 1250 GSA, BMW R1250 RT, Honda SH350i
Bild
hansperndi

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von hansperndi »

Pirelli Angel GT II (A) nach genau 9.868 km
wieder Pirelli Angel GT II
RT Taxi

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von RT Taxi »

METZELER Z8 nach 6300 km runter, nicht mehr ok fĂĽr Regenfahrten. Pirelli Angelo GT drauf.
BOXERMOTOR ein Zweikammer Herz fĂĽr ewigen Fahrspass auf R1250RT und R1200GS :1200:
Bibi

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von Bibi »

Moin,

nach round about 14000km Metzler Roadtec SE gewechselt gegen Dunlop Roadsmart IV.

LG Bianca
Dreh dein Gesicht in die Sonne und die Schatten bleiben hinter dir
Mohrle001

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von Mohrle001 »

Hallo,
heute neue Reifen aufgezogen bei km
70451 km.
Somiit haben die Conti Road Attack 3Gt genau 7828 km gehalten.
Neu jetzt wieder Michelin PR6
GruĂź aus Oberschwaben
Joachim & Marieluise


9. Bodensee-Stammtisch 2024 von 17 - 19.Mai 2024 (Pfingstwochenende nach Muttertag)

10.Bodensee-Stammtisch 2025 von 16. - 18. Mai 2025 Wochenende nach Muttertag



Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme.
Wolly123

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von Wolly123 »

Servus zusammen,

neuer Vorderreifen Michelin Pilot Road 5 bei 15.500 km.....Laufleistung des alten Reifens 7650 km
Mit herzlichem BikergruĂź aus Schwaben..... :hallo:

Wolfgang

R 1250 RT MĂś 2021 Elegance in Manhattan Metallic
Knickerjoe

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von Knickerjoe »

Roadtec 01 SE vorn gegen Roadtec 01 SE nach 9.100 km zum Nordkapp. Mindestprofiltiefe erreicht.
Wastl

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von Wastl »

Hallo,

nach 6.764 km wieder, wie bisher, Michelin Road 6 GT aufziehen lassen.
Restprofil hätte noch etwa 1.000 km gereicht (zuwenig für die kleine Alpentour)

GrĂĽĂźe Harald
RTFlieger

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von RTFlieger »

Nach 9800 km der erste Wechsel von Michelin Road 5 GT auf Bridgestone T32 GT, der Michelin hat die letzten 2000km spürbar an Neutralität verloren und fährt sich sehr eckig trotz ausreichendem Profil.
impulse_de

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von impulse_de »

Bei Km-Stand 27892 neue Reifen fĂĽr die "Dicke"

von Pirelli Angel GT II (A) nach genau 12985 km wieder auf Pirelli Angel GT II (A)
Viele GrĂĽĂźe Thomas
aus Fünfeichen im schönen Schlaubetal in Brandenburg

BMW 1250 RT
MZ ETZ 250
MZ Silverstar
Simson Schwalbe
Mike-on-Tour
Webmaster

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von Mike-on-Tour »

Heute die Pirelli Angel GT II nach 10.183 km gegen neue Angel GT II getauscht.
Der Reifen war über die gesamte Laufleistung super, nur auf den letzten Kilometern etwas schwerfälliger beim Einlenken, aber das kann auch durch die vielen Kilometer Autobahn davor und die meist geraden Straßen hier im Norden verursacht worden sein. Auch das Nassverhalten war bis zum Schluss super, konnte am Mittwoch im Voralpenland eineinhalb Stunden im Regen fahren, die meist schnellen Kurven haben bei nasser Straße genauso viel Spaß gemacht wie im Trockenen. Und auch eine übermäßige Geräuschentwicklung konnte ich nicht feststellen (die Reifen hatten auch keine Sägezahnbildung).
GruĂź
Mike

Das Schwarze zwischen den Bäumen ist die Straße.
  • R1200RT, Bj 12/2005 (11 Jahre gefahren, tolles Moped)
  • R1200RT LC, Bj 03/2015 (3 Jahre gefahren, noch tolleres Moped)
  • R1250RT, Bj 06/2020
crackix

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von crackix »

13.6.: conti ra 4 >> 5’902km >> conti ra 4


… es war heiss dieser tage …
und es geht in der ch halt weniger gerade aus als anderswo

der neue dürfte etwas länger halten - hoffentlich 8)
Syrah

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von Syrah »

Hallo zusammen,
ich habe nach 6.380km von Conti Road Attack 3GT auf Pirelli Angel GTII (jeweils vorne und hinten) gewechselt.
Servus,

Helmut


Bild aus Bild
Do1MAB

Re: R1250RT Reifen Laufleistung

Beitrag von Do1MAB »

Hallo zusammen,
nach 6.873km hebe ich nun den Metzler Roadtec 01 SE gegen einen Michelin Road 6 GT ausgetauscht.
Der Metzler war bis ca.5.800 km Top, hat sich dann aber zum Schluss hin schon unschön in Kurven fahren lassen.
Trotz eingefangener Schraube (Spax) am Hinterrad, in den letzten Tagen vor dem Reifenwechsel, hat der Reifen aber dann doch bis zur Werkstatt die Luft gehalten.
Alles in allem bis ca. 6.000 km ein guter Reifen.
Nun bin ich mal gespannt wie sich der Road 6 gibt, die ersten Km waren auf jedem fall schon mal klasse...
Viele GrĂĽĂźe
Katja und Markus
Antworten