BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Alles ĂĽber Navigationssysteme
RTLukas

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von RTLukas »

Lieber Markus,

Da bin ich auch gespannt auf Deinen Bericht, auch ob es Einschränkungen gibt in der Nutzung.

Und was OTA - Upate angeht... Wenn es so gut läuft wie beim Automobil, dann wird da nicht viel kommen. Zumindest nicht das, was wir Kunden darunter verstehen.

GruĂź
Verheiz Deine Reifen, aber nicht Deine Seele.

1994 - 2004 Kawasaki VN 750
2004 - 2018 Kawasaki ZRX 1200 S
2018 - xxxx BMW R 1200 RT LC

Option 719 "Sparkling Storm metallic" samt Sitzbank
Kein Radio
Navigator 5
Rest "einmal Döner"
TC in Fahrzeugfarbe
VentildeckelschĂĽtzer original
Innentaschen Seitenkoffer
Sigi

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von Sigi »

buckbeemer hat geschrieben: ↑13.09.2023, 09:41 Beim Ghosting habe ich immer eine funktionierende Lösung gehabt!! :shock: Einfach mit dem Mittelfingerknochen in die Mitte des Displays gehämmert.

Das kalibriert unglaublich schnell...... :up: Danach war immer lange Ruhe!
Hallo Burkhard,

hattest du dabei den Mittelfinger ausgestreckt oder war er gekrĂĽmmt?
Viele GrĂĽĂźe aus Bonn, der Stadt mit Herz
Sigi (der mit einem "g")
zertifizierter Tourguide - vpa Verkehrsfachschule

Der Eifelräuber

18. Eifelstammtisch vom 5. – 7. Juli 2024

http://eifelsuechtig.hpage.de/

http://stadtsoldaten-meckenheim.de/
einfachandreas
Moderator

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von einfachandreas »

Sigi so wie ich meinen Schwiegervater kenne war der Mittelfinger in der Du kannst mich mal Position🤣
GruĂź aus Wassenberg
Andreas
Natürlich ist ein Leben ohne RT möglich, es lohnt aber nicht
frei nach Viktor von BĂĽlow

Bild
maRTiz

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von maRTiz »

RTLukas hat geschrieben: ↑13.09.2023, 13:48 Lieber Markus,

Da bin ich auch gespannt auf Deinen Bericht, auch ob es Einschränkungen gibt in der Nutzung.

Und was OTA - Upate angeht... Wenn es so gut läuft wie beim Automobil, dann wird da nicht viel kommen. Zumindest nicht das, was wir Kunden darunter verstehen.

GruĂź
NatĂĽrlich halte ich euch auf dem Laufenden.

Ich fahre einen tschechischen Volkswagen, der gefühlt alle 2 Wochen ein Update over the Air macht. Was dies bringt, weiss ich nicht so recht. Ab und an darf er dann wieder zum Freundlichen, um richtige Updates via Rechner zu laden. Das Praktische ist, dass dann jeweils mein Wagen geputzt und der Innenraum gesaugt wird. Da es ein Firmenwagen ist, kostet mich dies ein müdes Lächeln.

Anderseits sind unsere Handys doch ein gutes Beispiel, dass die OTA auch funktionieren kann. Da vertraue ich doch auf BMW und die gute alte deutsche Wertarbeit. :lol:

Mit dem neuen ConnectRide kriege ich wieder 2 Jahre Garantie/Gewährleistung. Somit sollte ich mir doch keine Sorgen machen.
Es grĂĽsst :hiding:

Der 🇨🇭-Markus mit der ZH-Nummer

:R1200RT_-_granitgrau: in kallistograu :up:

Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten
RTLukas

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von RTLukas »

Ich kann nur von MBUX fĂĽr NTG6 und NTG7 berichten und da kommt einmal im Jahr ein OTA.
Ola hatte zwar mehr versprochen, aber ganze Softwareupdates gibt es nur ganz selten und auch nur an ausgewählte Autos.
Deswegen vertraue ich da auch BMW nicht... :mrgreen:

GruĂź
Verheiz Deine Reifen, aber nicht Deine Seele.

1994 - 2004 Kawasaki VN 750
2004 - 2018 Kawasaki ZRX 1200 S
2018 - xxxx BMW R 1200 RT LC

Option 719 "Sparkling Storm metallic" samt Sitzbank
Kein Radio
Navigator 5
Rest "einmal Döner"
TC in Fahrzeugfarbe
VentildeckelschĂĽtzer original
Innentaschen Seitenkoffer
buckbeemer

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von buckbeemer »

Sigi hat geschrieben: ↑13.09.2023, 14:26 Hallo Burkhard,
hattest du dabei den Mittelfinger ausgestreckt oder war er gekrĂĽmmt?
Hi Sigi, der ausgestreckte ist doch Asi!! :shock:

Der Gekrümmte führt hier zum Erfolg, aber das muss ich ja jetzt nicht mehr. Hab einen zūmo XT, der muss nur gestreichelt werden. :mrgreen:

Bis bald in Kinding, komme ja diesmal auch alleine.

LG Burkhard
BMW RT - die zweitschönste Sache der Welt!!
Bild
Tourenfahrer
Chefnavigator

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von Tourenfahrer »

Soll ich mal von den macken des xt oder xt 2 berichten. Ist nicht alles Gold was glänzt
lHzG
Udo
--------------------------------------------
Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts
hansperndi

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von hansperndi »

so, nachdem mein Navigator VI wieder mal spinnt, habe ich von meinem Händler eine Gutschrift über den Neupreis (2020 in Österreich) in der Höhe von 692 Euro inkl. MwSt. erhalten. Der Händler hat mir empfohlen, keinen Navigator VI zu nehmen, sondern auf das neue Gerät zu warten. Die bestehende Halterung inkl. Anschluss an die Zentralverriegelung bei meiner 1250-er, Bj. 2019 soll jedenfalls passen. Einziger Nachteil ist, dass ich das Navi in nächster Zeit beim Händler abgeben muss. Nachdem ich spätestens Anfang Oktober die Saison beenden werde ist das aber kein Problem. Ich werde mir daher Angang 2024 dieses neue Gerät kaufen und bin schon gespannt, wie dieses funktioniert ...
Tourenfahrer
Chefnavigator

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von Tourenfahrer »

RTLukas hat geschrieben: ↑13.09.2023, 13:48 Lieber Markus,

Da bin ich auch gespannt auf Deinen Bericht, auch ob es Einschränkungen gibt in der Nutzung.

GruĂź
erst ab dem Modelljahr 2017 sollte die RT vom Steuergerät alle Daten zur Verfügung stellen.
Bis 2016 wird das eher nichts.
Zumindest ist das beim Navigator V + VI so
Kann mir nicht vorstellen warum das beim BMW Navigator anders sein sollte.
Interessant wird auch sein wo der Navigator die Daten bei dem 21 er Modell her nimmt.
Möglicherweise über die Handy App. Die muss dann aber auch wieder im Hintergrund auf die Fahrzeugdaten zugreifen können.
Das bleibt spannend :mrgreen:
lHzG
Udo
--------------------------------------------
Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts
RTLukas

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von RTLukas »

Sehe ich genauso, Udo.

Zumindest bin ich nicht so davon ĂĽberzeugt das es Plug an Play bedeuten wird und alles funktioniert...

GruĂź
Verheiz Deine Reifen, aber nicht Deine Seele.

1994 - 2004 Kawasaki VN 750
2004 - 2018 Kawasaki ZRX 1200 S
2018 - xxxx BMW R 1200 RT LC

Option 719 "Sparkling Storm metallic" samt Sitzbank
Kein Radio
Navigator 5
Rest "einmal Döner"
TC in Fahrzeugfarbe
VentildeckelschĂĽtzer original
Innentaschen Seitenkoffer
maRTiz

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von maRTiz »

Ihr scheint mir ein schön misstrauischer Haufen zu sein, was BMW und seinen neuen Navigator angeht. :lol: :lol: :lol:
Es grĂĽsst :hiding:

Der 🇨🇭-Markus mit der ZH-Nummer

:R1200RT_-_granitgrau: in kallistograu :up:

Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten
Tourenfahrer
Chefnavigator

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von Tourenfahrer »

Breit grinsend Marcus
ich vermute das es da einen Grund fĂĽr gibt :lol: :mrgreen:
schau mal
die RT Modell 2021 ist jetzt 2 Jahre auch dem Markt
und noch immer hat es BMW nicht fertig gebracht, ein stabiles brauchbares System im Markt zu etablieren.
oder nimm mal den Systemhelm 7. Wie lange hat es noch gleich gedauert, bis das Visier dich war und nicht mehr beschlägt.
lHzG
Udo
--------------------------------------------
Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts
hardholgi

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von hardholgi »

Der neue Navigator passt plug&play also an alle BMWs seit 2014 mit Navivorbereitung. Vermutlich mit ähnlicher Funktionalität und Bedienbarkeit wie Navi 5 und 6. Nur an die RT MÜ ab 2021 passt es nicht, weil die keine Navivorbereitung hat.
Strange World.
RT - since 1987
BMWRT7

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von BMWRT7 »

hardholgi hat geschrieben: ↑14.09.2023, 19:55 Der neue Navigator passt plug&play also an alle BMWs seit 2014 mit Navivorbereitung. Vermutlich mit ähnlicher Funktionalität und Bedienbarkeit wie Navi 5 und 6. Nur an die RT MÜ ab 2021 passt es nicht, weil die keine Navivorbereitung hat.
Strange World.
:offtopic: von der Optik ist doch das egal, das "Schneidbrett" kann man m.E. doch nicht verschlimmbessern - also einfach das Navi obendrauf- schnallen :offtopic:

Wenn der NEUE dann keine Kinderkrankheiten hat und eine gute Lesbarkeit gegeben ist, gleichzeitig einen schnellen Bildaufbau hat, dann werde ich wohl meinen VI. austauschen ..... vielleicht macht ja BMW sogar ein Tauschangebot !
RT-Freunde GruĂź
Hans-Dieter

Der Weg ist das Ziel


Meine RT Fotos einfach hier KLICK https://photos.app.goo.gl/4Dwe8XmYSmHmsMSC9
hardholgi

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von hardholgi »

Jau, ich auch. Nach 10 Saisons treuer Dienste darf der Navi 5 abgelöst werden. Irgendwelche Connected-Funktionen mit Smartphones etc. will ich nicht haben beim Motorradfahren.
RT - since 1987
Tourenfahrer
Chefnavigator

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von Tourenfahrer »

Hallo Holger
genau diese Connected Funktionen wirst du aber bekommen, auch oder gerade mit dem BMW Navigator.
Die frage ist da eher ob du sie nutzen möchtest oder gar musst. So ganz schlecht finde ich das nicht, wenn du die Routen dann auch über das Handy zb. planen und laden kannst. Auch die zusätzlichen Anzeigen wie Motortemp. Reifen Luftdruck und noch ganz andere viele Dinge werde über die App angezeigt. Im Grunde das was der Navigator 5 + 6 im Zusammenspiel mit der RT ab Modell 2017 auch schon anzeigt.
Bin gespannt wie Frittenfett (mitteldeutsche Ausdrucksweise) wie BMW das dann umsetzt. Und wie viele Software Updates kommen werden müssen, bis das alles mal läuft.

Ich könnte mir auch vorstellen das die RT Modell ab 2024/25 den neuen BMW Navigator vollumfänglich unterstützt und das es ab Werk oder im BMW Zubehör eine passende Halterung angeboten wird. Das würde ich zumindest erwarten.
lHzG
Udo
--------------------------------------------
Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts
camper

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von camper »

hardholgi hat geschrieben: ↑15.09.2023, 19:25 Irgendwelche Connected-Funktionen mit Smartphones etc. will ich nicht haben beim Motorradfahren.
Und genau das ist der Vorteil.
Du brauchst kein zusätzliches Navi mehr mit rumschleppen und hast alles auf dem Handy.
Ich plane meine Touren nur noch auf dem Smartphone. Die BMW-Navigation funktioniert sehr gut.
Telefonieren, Navi, Musik,... kann man alles auf EINEM Gerät vorbereiten.

OK den ersten Preis im Designwettbewerb kann BMW mit dem Tablet nicht gewinnen. Aber man gewohnt sich unglaublich schnell daran. So daĂź mir die analogen Anzeigen schon etwas "langweilig" vorkommen.

Ewig kannst Du Dich nicht gegen solche Neuerungen wehren. Wer stehenbleibt dem ĂĽberholt das Leben
GruĂź aus dem kurvigen Sauerland
hardholgi

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von hardholgi »

Herrmann, mein PC ist 10 Jahre alt und läuft mit Windows 7. Mein Auto ist 15 Jahre alt und die 17 Jahre alte 1200 R meines Sohnies läuft besser denn je. Ich habe ferner einen Plattenspieler, der jede digitale Musikquelle aussticht. Und ich trage mechanische Armbanduhren. Alles, weil es so gut funktioniert.

Ich negiere keinesfalls den Fortschritt, doch will ich diesen nur dort haben, wo er mein Leben einfacher macht. Zum Tourenfahren brauche ich ein Tourenmotorrad und ein Navi, aber ein Smartphone brauche ich nicht. Das habe ich nur zum Telefonieren oder Googeln dabei.
RT - since 1987
Tourenfahrer
Chefnavigator

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von Tourenfahrer »

camper hat geschrieben: ↑15.09.2023, 21:20
Und genau das ist der Vorteil.
Du brauchst kein zusätzliches Navi mehr mit rumschleppen und hast alles auf dem Handy.
FrĂĽher hat ein Radio einen Knopf gehabt zum ein und ausschalten. Hat vorzĂĽglich funktioniert
Die BMW-Navigation funktioniert sehr gut.
Na ja, da bin ich mir nicht so sicher. Sehr leider lese ich von immer wieder hausgemachten Problemen. Das man es über das Handy machen kann, also die Routenplanung usw. finde ich mal gar nicht so schlecht. Das es aber oft aussteigt auch mit der neuesten Software ist mehr als ärgerlich. Aber der geneigte Nutzer sieht da lässig drüber hinweg.
Telefonieren, Navi, Musik,... kann man alles auf EINEM Gerät vorbereiten.
und genau da liegt der Hase im Pfeffer, grins. Früher hatte man drei Geräte und heute nur noch eins. Das kann doch nur in die Hose gehen. Das da mal etwas stabil läuft ist doch fast ausgeschlossen. Entweder geht das Radio nicht oder das Telefon oder das Navi zickt rum. Dann kommen die Experten und haben eine bestimmte Reihenfolge beim einschalten oder verzichten einfach auf die ein oder andere Funktion. Du hast es echt nett formuliert, "vorbereiten" Ja vorbereiten kannst du. Aber ob es auch zufriedenstellend läuft, ich denke nicht.
Ich liebe mein zusätzliches Display oberhalb des analogen Tachos, nebst Temperatur und Spritanzeige.


OK den ersten Preis im Designwettbewerb kann BMW mit dem Tablet nicht gewinnen. Aber man gewohnt sich unglaublich schnell daran. So daĂź mir die analogen Anzeigen schon etwas "langweilig" vorkommen.
Ok, da gebe ich dir Recht. Dieses Tablett ist zwar nicht schön aber trotzdem finde ich es mega. ABER
Für die Flut an Anzeigemöglichkeiten, neben dem Splitt Screen für die Navi Anzeige wo dann das Radio oder/und die Sender verschwinden. oder Spritanzeige ausgeblendet werden, ne das ist nicht Zielführend


Ewig kannst Du Dich nicht gegen solche Neuerungen wehren. Wer stehenbleibt dem ĂĽberholt das Leben
auch da hast du Recht. aber da gibt es einen so schönen Spruch never change a running system
Und so kann ich beide Meinungen super gut verstehen. Des einen Last ist des anderen Freud.
und genau deswegen bleibe ich bei meiner Alten RT. Das bedeutet aber nicht, das ich das 21 er Model nicht auch gut finde. Nur überzeugt mich dieses ganze System noch nicht. Wenn es mal leidlich stabil läuft und nicht immer wieder neue Probleme auftauchen würden, dann ja dann
und genau aus diesem Grund bin ich auch noch ein klein bisschen pessimistisch eingestellt, was den neuen BMW Navigator angeht.
Ich werde ihn testen, sobald ich ihn in die Finger bekomme und dann wird man sehen. :hiding:
lHzG
Udo
--------------------------------------------
Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts
camper

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von camper »

Lieber Udo
Du kannst meinen Thread auseinanderpflĂĽcken wie Du willst.
Es bleibt jedoch dabei das mein System einwandfrei funktioniert und ich die Funktionen, die an der MĂś geboten werden genieĂźe.
Ich habe schon mit mehreren MÜ-Fahrern (auch hier im Forum) zusammengesessen, die Probleme hatten: ALLES konnte geklärt werden
und anschlieĂźend war jeder zufrieden. Wenn man sich einmal mit dem System vernĂĽnftig auseinandersetzt funzt es auch.

Deinen roten Text, der an einigen Stellen (was Navi, Media und Spritanzeige betrifft) schlichtweg falsch ist, werde ich nicht auseinanderpflĂĽcken.
Vielmehr gönne ich jedem seine Maschine, sein System und seinen Spaß daran, aber es nervt langsam hier ständig lesen zu müssen wie angeblich schlecht die MÜ funktioniert.

Ich habe fertig
GruĂź aus dem kurvigen Sauerland
Tourenfahrer
Chefnavigator

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von Tourenfahrer »

Hermann
ich freue mich wirklich sehr, das dein System ordentlich funktioniert
so soll es sein und ich hoffe das du noch lange Freunde daran haben wirst.
Habe auch fertig
lHzG
Udo
--------------------------------------------
Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts
nachbar

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestell

Beitrag von nachbar »

Manchmal verstehe ich dieses Forum nicht. Sollten wir uns nicht gegenseitig helfen? Ich hatte vor der 1250mü die 1200mü und die lc gefahren. Den Navigator V liegt noch bei mir zuhause. Der entlädt sich auch immer schön selbst. Da ich die erste 1250mü habe ( direkt aus dem Laden gekauft ohne Probefahrt) kenne ich alle anfänglichen Probleme. Selbst dem freundlichen musste ich erklären wie die Verbindungen zu Helm und Handy geht. Jetzt wo alle Probleme gelöst sind ist das ein ( so denke ich ) ein super System. Selbst mein neuer Helm ( Schuberth mit sc2 ) macht an der RT was er soll.
Und nur zur Info das Radio ist wie bei allen RT eingebaut und kommt nicht vom Handy. Die einzige Ă„nderung es ist ein DAB+ eingebaut. Rauscht halt nicht mehr so wie das alte und die Antenne ist nicht mehr zu sehen.

LG Rainer
Ivocel

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von Ivocel »

camper hat geschrieben: ↑15.09.2023, 23:57 Lieber Udo
Du kannst meinen Thread auseinanderpflĂĽcken wie Du willst.
Es bleibt jedoch dabei das mein System einwandfrei funktioniert und ich die Funktionen, die an der MĂś geboten werden genieĂźe.
Ich habe schon mit mehreren MÜ-Fahrern (auch hier im Forum) zusammengesessen, die Probleme hatten: ALLES konnte geklärt werden
und anschlieĂźend war jeder zufrieden. Wenn man sich einmal mit dem System vernĂĽnftig auseinandersetzt funzt es auch.

Deinen roten Text, der an einigen Stellen (was Navi, Media und Spritanzeige betrifft) schlichtweg falsch ist, werde ich nicht auseinanderpflĂĽcken.
Vielmehr gönne ich jedem seine Maschine, sein System und seinen Spaß daran, aber es nervt langsam hier ständig lesen zu müssen wie angeblich schlecht die MÜ funktioniert.

Ich habe fertig
:thanks: :thanks: :thanks:
:R1200RT_-_granitgrau: R1250 RT MĂś 2021 Elegance in Manhattan Metallic :R1200RT_-_granitgrau:
Kolibri

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von Kolibri »

Hallo alle zusammen,

ich bin neu hier im Forum, lese aber schon viele Monate mit.
Aufgrund meines Intereese am neuen Navigator hab ich mal bei BMW zwecks Verwendung an meiner 2017er BMW R1200RT, K52 LC angefragt und folgende RĂĽckmeldung erhalten:

Sehr geehrter Herr …

vielen Dank fĂĽr Ihre E-Mail.

Der Einsatz des neuen ConnectedRide Navigators bei der R 1200 RT/R 1250 RT sowie den K 1600-Modellen mit Vorbereitung für die Verwendung des BMW Motorrad Navigators ist von unserer Seite nicht vorgesehen und daher technisch nicht möglich.

Hierfür bitten wir um Verständnis.

Mit freundlichen GrĂĽĂźen
…

Wollte nicht gleich mit „schlechten Nachrichten „ anfangen aber ich denke dass es den ein oder anderen hier interessieren dürfte.

DlzG Christian
maRTiz

Re: BMW ConnectedRide Navigator (Navigator VII) wurde von BMW vorgestellt

Beitrag von maRTiz »

Hallo Christian

Herzlich wilkommen hier in diesem tollen Forum.

Auf einer BMW Seite https://www.press.bmwgroup.com/deutschl ... anguage=de
wird jedoch genau das Gegenteil (mit Einschränkungen) beschrieben. Offensichtlich wissen die bei BMW selber nicht, was geht und was nicht. :lol:

Ob ich nun diesen bei Erscheinen gleich bestellen werde, lasse ich noch offen. Bin am 1. November ohnehin nicht in der Nähe.
Es grĂĽsst :hiding:

Der 🇨🇭-Markus mit der ZH-Nummer

:R1200RT_-_granitgrau: in kallistograu :up:

Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten
Antworten