Drybag 260 Hecktasche befestigen?

Antworten
klaus54

Drybag 260 Hecktasche befestigen?

Beitrag von klaus54 »

Vielleicht hat ja jemand - da man bei der R 1200 RT ohnehin viel zu wenig Stauraum hat - noch zusĂ€tzlich eine Hecktasche auf der RĂŒcksitzbank "verbaut"?
Ich habe mir die Drybag 260 von SW-Motech gekauft, bin aber mal wieder viel zu doof, diese mit den mitgelieferten Gurten auf dem Soziussitz zu befestigen!
Eigentlich scheint es mir völlig egal, wo die Befestigungspunkte an der Tasche sind, ich finde einfach nix adÀquates am Moped!
FĂŒr die beiden vorderen Befestigungslaschen (links und rechts) kann ich mit den Spanngurten an die Verstrebung der jeweiligen Seitenkofferhalterung gehen. Und das wars dann auch schon.
FĂŒr die entsprechenden Laschen auf der RĂŒckseite finde ich keine Möglichkeit.
Die Haltegriffe funktionieren nicht, da rutscht der Spanngurt vor- oder/und zurĂŒck. Einen Gurt unter die hintere Sitzbank zu verlegen bringt auch nix, auch hier rutscht der hin und her.
Am GepÀcktrÀger sehe ich auch keine Chance, da ruht das Topcase drauf.
Ich bekomme das nicht hin, vielleicht gehts es auch schlicht und ergreifend nicht. Oder?

Klaus-Peter :(
Zuletzt geÀndert von klaus54 am 14.05.2022, 15:09, insgesamt 1-mal geÀndert.
BMW R 1200 RT LC
Wenn nicht jetzt, wann dann?
einfachandreas
Moderator

Re: Drybag 260 Hecktasche befestigen?

Beitrag von einfachandreas »

Moin Klaus-Peter,
geht nicht, gibt es nicht!
Wenn es mit den mitgelieferten Gurten nicht klappen möchte kauf einen einteiligen Spanngurt mit einer einfachen Schließklemme. Den Gurt legst du auf die Soziabank fĂŒhrst die Enden durch die Haltegriffe( von der Bank kommende Seite nach außen) stellst die Tasche drauf und dann verzurren. Das mĂŒsste schon ausreichen wenn du dann auf Nr. Sicher gehen möchtest nimmst du einen zweiten Gurt dazu und verspannst dann ĂŒber Kreuz.

Nachtrag hĂ€tte ich vorher machen sollen aber egal, also diese Tasche scheint dev. fĂŒr den GepĂ€cktrĂ€ger gedacht zu sein.
Dementsprechend nimm zwei einfache Spanngurte aus dem Baumarkt und gehe vor wie oben beschrieben. Das hÀlt bomben fest ist halt nicht ganz so Komfortabel geht aber echt gut.

Klick mal hier drauf dann siehst du welche Spanngurte ich meine.
Die bekommst du auch in jedem Baumarkt.
Gruß aus Wassenberg
Andreas
NatĂŒrlich ist ein Leben ohne RT möglich, es lohnt aber nicht frei nach Viktor von BĂŒlow
Übrigens Herr von BĂŒlow hatte Recht, es gilt insbesondere fĂŒr Dackel

Bild
RT-Kalle

Re: Drybag 260 Hecktasche befestigen?

Beitrag von RT-Kalle »

Hallo Klaus-Peter,
wie wÀr's mit einer Reling auf dem TC_Deckel?

Aber das mit den Haltegriffen wĂŒrde ich noch mal angehen.
Ist es nicht so, dass die Tasche mit den Gurten im Eck Soziusbank und TC festgezurrt werden kann?
Oder besorg dir Zurrgurte im Zubehör und lege sie ĂŒber Kreuz ĂŒber die Tasche, sodass sie in das Bank-TC-Eck hineingedrĂŒckt wird.
Befestigung auch bei den Haltegriffen.

Das sehe ich so wie Andreas: "Geht nicht - gibt's nicht!"
Gruß mit der linken Hand

Karl
(der mit der Q tanzt)
:R1200RT_-_granitgrau: :BMW_R1100RT_-_blau:

Ich trÀume nicht, ich (er-)fahre meinen Traum.
einfachandreas
Moderator

Re: Drybag 260 Hecktasche befestigen?

Beitrag von einfachandreas »

Karl wenn mehr rein soll als nur eine Regenkombi kannst du das vergessen. DafĂŒr ist keine mir bekannte Reling gedacht bzw. ausgelegt.
Gruß aus Wassenberg
Andreas
NatĂŒrlich ist ein Leben ohne RT möglich, es lohnt aber nicht frei nach Viktor von BĂŒlow
Übrigens Herr von BĂŒlow hatte Recht, es gilt insbesondere fĂŒr Dackel

Bild
RT-Kalle

Re: Drybag 260 Hecktasche befestigen?

Beitrag von RT-Kalle »

Andreas,
eine Regenkombi muss u.U. immer griffbereit sein, und das heißt fĂŒr mich Koffer oder TC.
FĂŒr UnterwĂ€sche reichts allemal, sogar zusĂ€tzlich fĂŒr nasse HandtĂŒcher - wobei diese besser im Fahrtwind trocknen sollten. :hallo:

Spass beiseite, bei meiner 11er war das Gewicht hinten drauf bestimmt öfters ĂŒberschritten.
Jetzt bei der LC mag ich keine Löcher in das schöne und teure TC bohren! :schwitz:
Gruß mit der linken Hand

Karl
(der mit der Q tanzt)
:R1200RT_-_granitgrau: :BMW_R1100RT_-_blau:

Ich trÀume nicht, ich (er-)fahre meinen Traum.
RT-Kalle

Re: Drybag 260 Hecktasche befestigen?

Beitrag von RT-Kalle »

Hallo Klaus-Peter,
ich habe mal bei meiner geschaut.
Die Haltegriffe gehen auf Höhe der Mitte des hinteren Sitzes am weitesten auseinander.
So kannst du vorne und hinten der Haltegriffe je ein Band quer ĂŒber den Sitz zurren, das als Haltetraverse dient.
Dann die Tasche daran befestigen.
Das mĂŒsste funktionieren und am Einfachsten zu bewerkstelligen sein.
Gruß mit der linken Hand

Karl
(der mit der Q tanzt)
:R1200RT_-_granitgrau: :BMW_R1100RT_-_blau:

Ich trÀume nicht, ich (er-)fahre meinen Traum.
klaus54

Re: Drybag 260 Hecktasche befestigen?

Beitrag von klaus54 »

Danke euch herzlich fĂŒr die Tipps!
Morgen wird das Wetter eh beschissen, da kann ich mich um die Verzurrung noch mal konzentriert kĂŒmmern.
Ihr habt natĂŒrlich recht: geht nicht, gibts nicht! :hallo:
BMW R 1200 RT LC
Wenn nicht jetzt, wann dann?
klaus54

Re: Drybag 260 Hecktasche befestigen?

Beitrag von klaus54 »

klaus54 hat geschrieben: ↑15.05.2022, 17:13 Danke euch herzlich fĂŒr die Tipps!
Morgen wird das Wetter eh beschissen, da kann ich mich um die Verzurrung noch mal konzentriert kĂŒmmern.
Ihr habt natĂŒrlich recht: geht nicht, gibts nicht! Obwohl... bei mir... :hallo:
BMW R 1200 RT LC
Wenn nicht jetzt, wann dann?
Antworten