RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Moderator: witzi

Antworten
andi_RO

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von andi_RO » 09.09.2017, 00:40

Ich habe heute auch neue Schuhe für die Emma montieren lassen.
Von Roadtec Z8 auf Pirelli Angel GT nach 11.300 km
Vorne war zwischen "nix" (linke Seite der Lauffläche) und 1,2 (Restfläche des Reifens gleichmässig), hinten wären evtl. noch 1.000 km möglich gewesen.
Nach dem Besuch bei meinem Schrauber gleich noch 200 km gefahren, damit der Grip kommt, bisher kann ich mich der Begeisterung für den Angel GT nur anschliessen.
DlDzG

Andi aus Rosenheim

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
(DlDzG: Den linken Daumen zum Gruß)

:BMW_R1100RT_-_blau:

Meine RT ist ein FAHRZEUG, kein Putzzeug

Olaf

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von Olaf » 05.10.2017, 21:43

Heute war hinten ein neuer Angel GT fällig.
Auf dem Foto kann man erkennen, das die Verschleissmarker schon angefahren waren.

Gefahren bin ich damit 20.923 km. Keine Ahnung, warum ich soviel Kilometer mit den Reifen schaffe. Langsam war ich jedenfalls nicht unterwegs...

Olaf

P.S. Vorne hatte ich nach nur 2000 km ein großes Loch in GT mit unbekannter Ursache. Flicken hält noch gut. Wird demnächst ausgetauscht. Zählt aber nicht für die Laufleistung Statistik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben" (Alexander von Humboldt)

Kdriverac

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von Kdriverac » 25.10.2017, 14:27

Nach ca 8000 km habe ich den Satz Bridgestone BT30 EVO fertig.

Die Flanken sind auf dem Hinterreifen runterradiert..

Bilder stelle ich noch ein.

Gruß

Winnie
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

tommydsa

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von tommydsa » 24.02.2018, 11:23

Vorderradreifen Michelin PR 2 10.000 km neu

Hinterradreifen M PR 2 hat schon 13.000 km drauf kommt wohl demnächst
Es grüßt Tommy Der Schwarze Abt Erfinder der HSS - Hauptständersperre

froster

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von froster » 24.03.2018, 08:10

gestern durfte ich auch....
BT 021 v. 12000km, BT 023 h. 14000km
neu gab es vorne und hinten BT 023

skoss
Webmaster

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von skoss » 28.03.2018, 20:15

Heute waren die Pirelli Angel GT (vorne mit Sonderkennung A) der Blauen Elise mal wieder fertig, dieses Mal nach 6202 km - 2710 km davon waren deser Satz auf der RoTen RiTa montiert. Erstmals ist der Vorderreifen wesentlich stärker abgefahren als der hintere. Hinten wären noch 1000 km gegangen (Profiltiefe etwa 2-2.5 mm). Vorne war er auf der linken Flanke auf Null, rechts bei etwa 1.5 und in der Mitte bei 2.5mm. Dieses Verschleissbild hat sich auf den letzten 1000km nach dem Tausch der Gabelsimmeringe eingestellt - vorher sah er gewohnt gut aus. Vermutlich hatte ich durch den Zusammenbau Spannungen in der Gabel, da ich zum Zusammenbau das Federbein nicht ausgebaut habe - das dürfte der Auslöser für den ungewohnten asymmetrischen Verschleiss sein. Vor dem Reifenwechsel habe ich die Gabelbrückenschrauben nochmals gelöst und nach Vorschrift neu angezogen.

Neu sind wieder identische Reifen drauf.
Viele Grüsse aus der Schweiz
Stefan

pandu53

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von pandu53 » 06.04.2018, 19:55

Moin,
gestern die Pirelli (v.ST; h:GT) nach 14700km runter. Jetzt Michelin PR (v: 4; h: 3) rauf.
Heute eingefahren über 250 km, aber keinen nennenswerten Unterschied bemerkt.
Mal sehen, wie sie sich bei Nässe oder kurvigen Gelände anfühlen.

Beste Grüße aus dem Norden Berlins
Gerhard


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.

Rudi33

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von Rudi33 » 16.04.2018, 21:05

ME Z6 Interakt: 7600km mehr ging nicht. Super Reifen!!!
Saluti

Rainer


******************************************************************************
Mut ist nicht, keine Angst zu haben, sondern die eigene Angst zu überwinden.
(Martina Aschwanden)

******************************************************************************

skoss
Webmaster

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von skoss » 20.06.2018, 18:13

Heute an der RoTen RiTa die alten Pirelli Angel GT (vorne mit Sonderkennung A) gegen ebensolche neue getauscht. Vorne und hinten waren nach 5687 km zwar noch etwas Profil vorhanden, das vielleicht noch knapp 1000 km ermöglicht hätte. Da ich aber letzten Freitag im Hinterreifen ein Plastikteil eingefahren habe, und die Reparatur nur notdürftig war und nicht absolut dicht, habe ich bereits jetzt gewechselt.
Viele Grüsse aus der Schweiz
Stefan

Klaus RT

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von Klaus RT » 20.06.2018, 20:56

Am Dienstag letzer Woche, nach 7500km. Meiner graue Eminenz neue Reifen spendiert.
Vorher wie nachher Pirelli Angel GT.
Leben und leben lassen

LG Klaus

R1100RT BJ 04/2000

Bild

Vøhtz

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von Vøhtz » 09.07.2018, 21:20

Vorne und Hinten nach 17.752 km, wieder neue Metzeler Z8 Interact (Type M).
Als Ich letzte mal neue reifen bekommen habe ist die irgendwie nicht in die statistik mit ?
(Nach eine schnelle einsatz vom witzi ist es jetzt mit im statistik :P )
Grüsse aus Dänemark Peter

BigBike
Administrator

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von BigBike » 03.08.2018, 22:08

Hallo,

eine neue Reifenstatistik ist online.
Danke an GW59 (Günter Weiser) für seine unermüdliche Arbeit. :up:
viele RT-Grüße :bay:
Ewald

Bild

Es lebe die Sommerzeit .....


25. Treffen, Suhl, Thüringen, 20.-22.09. 2019
26.Treffen, Bad Alexandersbad, Fichtelgebirge, 15.-17.05. 2020



Gib mir den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Gib mir Geduld zu ertragen, was ich nicht ändern kann.
Gib mir die Weisheit das Eine vom anderen unterscheiden zu können
.

skoss
Webmaster

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von skoss » 04.09.2018, 15:09

Wieder mal Reifenwechsel an der Blauen Elise. Pirelli Angel GT (vorne Sonderkennung A) durch ebensolche getauscht nach 6991 km.
Vorne ganz runter, dieses Mal wieder ziemlich symmetrisch. Hinten noch knapp 1mm bis zur Verschleissmarke.
Viele Grüsse aus der Schweiz
Stefan

moekkenroeck

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von moekkenroeck » 10.09.2018, 01:03

Hallo, hab vor 2 Wochen einen Platten am Hinterrad gehabt. So waren dann neue Schlappen fällig. Metzler z6 13700 km gehalten. Hab jetzt Metzler z8 aufziehen lassen. Mal sehen wies damit ist. Hat eine super Reifendämmung, es fährt sich wie auf Schienen. Allen allzeit gute Fahrt.
Gruß Markus

andi_RO

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von andi_RO » 16.10.2018, 22:33

Heute Emma neu besohlen lassen.
Pirelli Angel GT nach 13.700 km wieder durch Angel GT ersetzt.
Vorne dürften so ca. 2.000 km "aussergesetzlich" zurückgelegt worden sein :oops: , hinten war es so gerade noch OK. Wollte aber vor Köln dann doch sicher gehen....
Ich kann mich der positiven Resonanz auf den Angel GT nur anschliessen.
DlDzG

Andi aus Rosenheim

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
(DlDzG: Den linken Daumen zum Gruß)

:BMW_R1100RT_-_blau:

Meine RT ist ein FAHRZEUG, kein Putzzeug

froster

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von froster » 18.10.2018, 16:59

So gerade die Q vom Freundlichen geholt, vorne nach 10.000km mit dem BT023 nun ein BT030evo drauf. Schauen wir mal wie er sich macht...
Gruß
Andreas

Olaf

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von Olaf » 07.01.2019, 18:22

Heute waren vorne und hinten neu Pirelli Angel GT´s fällig.
Gefühlt halten die GT´s immer länger.
Im Sommer und trockenen hätte ich sie wohl noch eine weile drauf gelassen (siehe Foto des vorderen)
Der Vordere wurde nach Tacho 23.452 km gefahren.
Der Hintere wurde nach Tacho 18.186 km gefahren.
Leider ist das Foto in der Garage nichts geworden. Der Reifen sah aber auch noch gut für 1. bis 2.000 km aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben" (Alexander von Humboldt)

Peter

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von Peter » 08.03.2019, 18:41

Hallo,
heute Road 3 vorn und hinten durch Road 3 ersetzt
Laufleistung 11600 KM
wären wohl noch 1000KM drin doch der TÜV steht an und da ist es besser :cop:
und nie mehr Gas geben als Dein Schutzengel vertragen kann!

skoss
Webmaster

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von skoss » 08.03.2019, 19:27

Die RoTe RiTa war heute auch wieder beim Reifenhändler. Die Pirelli Angel GT haben genau 6978 km gehalten. Vorne (Sonderkennung A) war er damit eigentlich gute 500km über das eigentliche gesetzliche Lebensende hinaus, hinten gerade soeben fertig.

Jetzt ist vorne der neue Angel GT II drauf, hinten der normale Angel GT, weil es den Angel GT II für das 18"-Hinterrad (noch ?) nicht gibt.

Als ich die RoTe RiTa abgeholt habe, habe ich im Tausch gleich die Blaue Elise hingestellt; deren Reifen sind genauso fertig und werden am Montag getauscht. Und in 3 Wochen ist dann die LC an der Reihe. Dann kann erst mal eine Weile gefahren werden.
Viele Grüsse aus der Schweiz
Stefan

froster

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von froster » 09.03.2019, 07:26

Nun auch hinten BT30EVO nach 13.000km BT23. Auf geht es in die neue Saison....

skoss
Webmaster

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von skoss » 13.03.2019, 07:41

Gestern habe ich die Blaue Elise wieder abgeholt. Die Angel GT haben vorne und hinten 7476 km gehalten. Vorne deutlich über der gesetzliche Verschleissgrenze, hinten knapp drüber.

Damit im Carport kein Streit aufkommt hat die Blaue Elise wieder dieselbe Bereifung bekommen wie die RoTe RiTa: Angel GT hinten, Angel GT II vorne.
Viele Grüsse aus der Schweiz
Stefan

Fole

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von Fole » 12.06.2019, 21:45

Vorne gab es heute einen neuen Pilot Road 4 GT.
Der verbrauchte Pilot Road 3 schaffte 8250km.
Gruß aus dem schönen Kraichgau.
Leo

Das Leben besteht aus vielen Höhen und Tiefen - man darf nur nicht im Tief steckenbleiben.

• :bike1: :bike1: :bike1: :bike1: •

skoss
Webmaster

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von skoss » 26.06.2019, 18:29

Heute mussten bei der RoTen RiTa die Pirelli Angel GT (hinten) und Angel GT II (vorn) nach 5908 km gewechselt werden. Hinten wären wohl noch 2000km möglich gewesen, vorne auf der rechten Seite ebenfalls. Nur die linke Flanke am Vorderrad ist komplett runter.
Aufgefallen ist mir das erstmals etwa 500 km nach meinem Sturz auf Schotterpiste zwischen Idro- und Gardasee. Möglicherweise habe ich durch die Schläge auf's Vorderrad Verspannungen in die Gabel bekommen. Nachdem ich das bemerkt hatte, habe ich die Klemmschrauben am Vorderrad gelöst, einige Male eingefedert, um eventuelle Spannung raus zu bekommen, und die Klemmschrauben wieder angezogen. Ich habe den Eindruck, als ob sich der Verschleissunterschied anschliessend nicht mehr wesentlich vergrössert hat. Schau'n wir mal, dann seh'n wir schon. Neu ist wieder dieselbe Reifenkombination drauf, dieses Mal vorne aber mit verstärkter Karkasse (Sonderkennung A).
Viele Grüsse aus der Schweiz
Stefan

Klaus RT

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von Klaus RT » 29.06.2019, 10:12

Anfang des Monats den Angel GT nach 11000km gewechselt auf Brigdstone T31.
Für mich zeigte der GT ein komische Verschleißbild, Vorne an den Flanken schon ohne Profil, hinten war die Mitte blank.
Da der Satz davor, das gleich Verschleißbild zeigt der Wechsel auf eine andere Marke.

Die ersten 600km mit T31 waren Top.
Leben und leben lassen

LG Klaus

R1100RT BJ 04/2000

Bild

MarkusW

Re: RT 1100 Reifen Laufleistung Statistik

Beitrag von MarkusW » 11.08.2019, 23:07

Dieses WE war es dann soweit.
Angel GT nach ziemlich genau 8000 km vorne und hinten fertig. Vorne so ziemlich über die ganze Breite an der Verschleißgrenze. Hinten in der Mitte (war doch einiges an Autobahn dabei) schon über die Verschleissgrenze.
Natürlich wieder den GT aufgezogen. Und der neue fährt sich gleich noch angenehmer als der abgefahrene. :lol:
Gruß
Markus
Live long and prosper (Spock)

Antworten