ESA-Federbein hinten defekt (1200LC)

der neue Wasserboxer ab Modelljahr 2014
Antworten
RT-Runner

ESA-Federbein hinten defekt (1200LC)

Beitrag von RT-Runner »

Hallo Ihr Lieben,

dass das ESA-Federbein hinten bei den Luftboxern ziemlich anfĂ€llig war und zu einigen AusfĂ€llen gefĂŒhrt hatte, ist hier im Forum ja schon intensiv besprochen worden.
Auch die Geschichte der LC aus 2014 kennt jeder.

Ich habe aber von neueren Baujahren hierzu keine Meldungen mehr gelesen oder davon gehört.

Nun ist bei meiner 2018er der Schaden aufgetreten, den ich schon bei der 2009er hatte. Die Beladungsverstellung (1 Person, 1 Person mit GepĂ€ck, 2 Personen) hat den Dienst eingestellt, die Cockpitanzeige bleibt grau und wird als BestĂ€tigung der Verstellung nicht mehr weiß.

Die Diagnose beim Freundlcihen :mrgreen: lautet: Federbein defekt, muss ausgetauscht werden.

Soweit, so gut. Ob die GarantieverlÀngerung hier nun greift, ist derzeit in KlÀrung, hier aber jetzt nicht das Thema.

Hat jemand diesen Defekt auch schon gehabt?
Bietet vielleicht eine "Nicht"-BMW-Firma, wie schon beim Luftboxer eine erfogreiche Reparatur an?
Wer hat schon Erfahrung mit diesem Thema fĂŒr die LC?
Gruß aus Hildesheim
Arnd


2010-2018 R1200RT ..... Bj. 2009
2018 - .... R1200RT LC .. Bj. 2018
RT-Kalle

Re: ESA-Federbein hinten defekt (1200LC)

Beitrag von RT-Kalle »

Hallo Arnd,
ich glaube, Wilbers wurde im Forum auch schon mal verbaut.

Mein Federbein aus 2017 mit 82000 km arbeitet ĂŒbrigens einwandfrei.
Gruß mit der linken Hand

Karl
(der mit der Q tanzt)
:R1200RT_-_granitgrau: :BMW_R1100RT_-_blau:

Ich trÀume nicht, ich (er-)fahre meinen Traum.
r1150rt

Re: ESA-Federbein hinten defekt (1200LC)

Beitrag von r1150rt »

Hallo Arnd,

ist doch interessant dass BMW die Fehlermeldung gleich im Display schon hinterlegt hat und die Freundlichen gleich immer als erstes ein defektes Federbein feststellen.

Wurde vorher Steuerteil, Kabelverbindungen, Höhenstandssensor bzw. ob die Anlenkstange noch auf dem Kugelkopf sitzt, ĂŒberprĂŒft? Adaptionswerte zurĂŒckgesetzt und Höhenstandssensor neu kalibiriert (das hat bei vielen schon geholfen)?

Das Federbein (Rep. bis ca. 2500€) wird von der CarGarantie nicht abgedeckt. Siehe Anhang S.3
.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.
______________
Viele GrĂŒĂŸe Herb
Blaumann

Re: ESA-Federbein hinten defekt (1200LC)

Beitrag von Blaumann »

Hallo,
ich hatte bei meiner auch ein einen Federbeinschaden hinten.
Die BMW-Werkstatt in Bamberg hat das instandgesetzt.Habe von BMW Kulanz bekommen und habe 800 ,- Euros Eigenanteil bezahlt.

Gruß Gerhard
Was nĂŒtzt dir Liebe,GlĂŒck,Bildung,Reichtum,wenn du dir nicht die Zeit nimmst,sie in Muße zu genießen.
RT-Runner

Re: ESA-Federbein hinten defekt (1200LC)

Beitrag von RT-Runner »

Vielen Dank fĂŒr die Antworten.

Ich hoffe noch, dass der Ausschluss der StoßdĂ€mpfer sich nur auf den eigentlichen StoßdĂ€mpfer (hydraulischer Teil) bezieht, sonst hĂ€tte man ja sicherlich das ganze Federbein ausgeschlossen. Warten wir es mal ab.

Wenn die GewĂ€hrleistung hier nicht greift, bleibt natĂŒrlich nur der Weg ĂŒber eine Reparatur, wie damals auch bei der 2009er.
Ich werde sicherlich wegen eines defekten oder verklemmten Gewindes keine 2.500,--€ oder mehr fĂŒr ein komplettes Federbein investieren. :wallb:

Ich werde ĂŒber Neuigkeiten gerne Berichten.
Gruß aus Hildesheim
Arnd


2010-2018 R1200RT ..... Bj. 2009
2018 - .... R1200RT LC .. Bj. 2018
Antworten