Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

der neue Wasserboxer ab Modelljahr 2014
Antworten
chris1972

Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von chris1972 »

Hallo zusammen,

Wie bekannt, habe ich eine 12 er LC Baujahr 2016.
Die Sitzposition nervt mich allerdings immer mehr.
Aktuell fahre ich den Fahrersitz hoch in der oberen Position.
Ist aber immer noch zu tief. Der Kniewinkel macht mir
Probleme.
Seht Ihr eine Möglichkeit, außer Fussrastentieferlegung oder weiteres Aufpolstern des Fahrersitzes, wie ich das Ding weiter rauf bekomme?

LG
Christian
Hier könnte Ihre Werbung stehen

hardholgi

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von hardholgi »

Es gibt ja drei BMW-Sitzbankdicken: low, medium, high. Du hast also schon den hohen Sitz in der hohen Position ? Wie hoch ist denn damit Deine Sitzhöhe ?
RT - since 1987

RT-Tourer

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von RT-Tourer »

Habe mir ein Luftsitzkissen gekauf, sehr flexibel !!

chris1972

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von chris1972 »

hardholgi hat geschrieben: ↑
20.03.2020, 15:36
Es gibt ja drei BMW-Sitzbankdicken: low, medium, high. Du hast also schon den hohen Sitz in der hohen Position ? Wie hoch ist denn damit Deine Sitzhöhe ?
Hi,

Muss ich mal messen, aber Serie höher geht nicht.
Das mit der Sitzposition ist mir aber schon lange aufgefallen, als ich von der 12 er Mü zur LC gewechselt habe, dass man wesentlich tiefer im Bock sitzt.

LG
Christian
Hier könnte Ihre Werbung stehen

chris1972

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von chris1972 »

RT-Tourer hat geschrieben: ↑
20.03.2020, 15:54
Habe mir ein Luftsitzkissen gekauf, sehr flexibel !!
Hättest Du mal bitte einen Link davon?
Hier könnte Ihre Werbung stehen

chris1972

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von chris1972 »

So sieht’s aktuell aus
E29FC578-30F4-4B13-A0E5-2038CBAEC009.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen

kowiseiner

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von kowiseiner »

Bei meiner 1150 habe ich das Fahrerpolster von Hornig umbauen lassen. Es sind rund 30 mm mehr geworden.
Dazu ein neuer, weniger rutschiger Bezug.
Alles sehr gut verarbeitet.
Die Wunschhöhe kannst du individuell angeben.

Gruß Nico

hardholgi

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von hardholgi »

Christian, hier die möglichen Sitzhöhen ab Werk. Das Maximum liegt bei 850 mm, was schon ziemlich hoch ist:
RT_Sitzhöhen.jpg
Und die Bank auf Deinem Photo sieht auch aus wie die hohe Version.

Gruß,
Holger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
RT - since 1987

chris1972

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von chris1972 »

hardholgi hat geschrieben: ↑
20.03.2020, 16:58
Christian, hier die möglichen Sitzhöhen ab Werk. Das Maximum liegt bei 850 mm, was schon ziemlich hoch ist:
RT_Sitzhöhen.jpg

Und die Bank auf Deinem Photo sieht auch aus wie die hohe Version.

Gruß,
Holger
Hi,

Keine Sorge, es ist schon die hohe Sitzbank.
Am Besten gehts, wenn ich auf dem Soziussitz während der Fahrt hocke.
Aber dann sind wieder die Arme etwas zu kurz :hallo: :P
Hier könnte Ihre Werbung stehen

BMW Gerd
Herr Hefeweizen

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von BMW Gerd »

moin christian,
versuchs mal hier:
https://www.motorradsitzbank-wie-neu.de/
die machen dir das. einfach mal anrufen :wink:
gruß aus dem eichsfeld, gerd +sozia sylvia haRTmannBild
Die kürzeste Verbindung zwischen 2 Menschen ist eine RT Bild
CBR 900 RR, R 1200 RT LC

Vaddi

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von Vaddi »

Hallo Christian,
sag mal, wie groß bist du?
Ich tendiere zu einer Sitzbank Erhöhung da ich bei einer Größe von 190 cm das
gleiche Problem auf längeren Touren habe.
Ich glaube mit diesem Problem und wenn es vernünftig werden soll, wird man an einer
Erhöhung nicht vorbei kommen.
Gruß Dieter
Lebe jeden Tag als sei es der Letzte, irgendwann ist es der Letzte!

chris1972

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von chris1972 »

Vaddi hat geschrieben: ↑
23.03.2020, 20:56
Hallo Christian,
sag mal, wie groß bist du?
Ich tendiere zu einer Sitzbank Erhöhung da ich bei einer Größe von 190 cm das
gleiche Problem auf längeren Touren habe.
Ich glaube mit diesem Problem und wenn es vernünftig werden soll, wird man an einer
Erhöhung nicht vorbei kommen.
Gruß Dieter
Hi Dieter,

Du wirst lachen, ich bin nur 1,78 groß , habe aber offensichtlich lange Beine.
In der jetzigen Position stehe ich immer noch beim Abstützen mit beiden Füßen Plan auf dem Boden und nicht auf den Zehenspitzen- ESA Fahrwerk auf Einzelfahrer mit Gepäck, ohne Seitenkoffer mit dem kleinen Topcase.
Bei der GS LC ist die Sitzposition und damit der Kniewinkel bei Normalhöhe des Sitzes in oberer Position für mich optimal.
Daher merke ich ja so deutlich den Unterschied.......

LG
Christian
Hier könnte Ihre Werbung stehen

chris1972

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von chris1972 »

BMW Gerd hat geschrieben: ↑
23.03.2020, 19:36
moin christian,
versuchs mal hier:
https://www.motorradsitzbank-wie-neu.de/
die machen dir das. einfach mal anrufen :wink:
Servus Gerd,

Ich versuche möglichst, Sitzumbauten zu vermeiden.
Zahlt einem beim Wiederverkauf kein Mensch und wirkt sich oftmals sogar negativ auf Kaufinteressenten aus.

LG

Christian
Hier könnte Ihre Werbung stehen

BMW Gerd
Herr Hefeweizen

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von BMW Gerd »

bei meiner 11er wollten viele nur die sitzbänke kaufen :?
man kann sich auch eine 2. umbauen lassen.
gruß aus dem eichsfeld, gerd +sozia sylvia haRTmannBild
Die kürzeste Verbindung zwischen 2 Menschen ist eine RT Bild
CBR 900 RR, R 1200 RT LC

chris1972

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von chris1972 »

Update:

Mein Problem scheint gelöst.
Habe mir einen gebrauchten noch höheren Sitz besorgt.
Der Stresstest erfolgt morgen.
LG
Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen

Friedo

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von Friedo »

Der sieht ja schick aus. Wo gibt's den denn?

Gruß Friedo
Nur auf`s Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen
(Friedrich Rückert)

BMW R1200RT LC in San Marino Blau, Produktionsdatum 22.09.2014
ab Oktober 2015, bis jetzt > 43.500 km
BMW K1200RS in schwarz
2006 - 2015, 129.000 km
Suzuki GSX600F in weiß, blau und rot
1991 - 2006, 99.000 km

chris1972

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von chris1972 »

Friedo hat geschrieben: ↑
08.05.2020, 22:29
Der sieht ja schick aus. Wo gibt's den denn?

Gruß Friedo
Hab ich in den E... Kleinanzeigen gefunden.
Wurde laut Aussage des Verkäufers von einem Sattler gearbeitet.
Habe gerade die ersten 150 Kilometer abgespult- absolut super für meinen Geschmack.
Der Kniewinkel passt und man sitzt hervorragend.
Ist der hohe Sitz schätzungsweise nochmal 3 cm aufgepolstert bzw. härter gepolstert als der Originale.

LG
Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen

pandu53
Reinickendorfer Geburtstagsfuchs

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von pandu53 »

Moin Christian,
sieht doch schick aus die Sitzbank. :up:
War der preis auch Ok?
Beste Grüße aus dem Norden Berlins
Gerhard


Bild

chris1972

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von chris1972 »

pandu53 hat geschrieben: ↑
09.05.2020, 00:13
Moin Christian,
sieht doch schick aus die Sitzbank. :up:
War der preis auch Ok?
Hallo,

Ja hat gepasst. Bin gerade rundum zufrieden damit.
LG
Christian
Hier könnte Ihre Werbung stehen

diaro56

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von diaro56 »

Habe ein ähnliches Problem. Bin oder war zwar nur 182cm fühle mich aber wie ein Klappmesser in den Knien beim Fahren. Die Fussrasten habe ich bereits versetzt. Jetzt kratzen die Begrenzer auch schön in der Kurve *facepalm* und es ist ein bisschen besser... Wunderlich scheint hier etwas anzubieten. Allerdings nicht ganz billig...Wäre ein Sitzbanktausch bei Wunderlich auch eine Option gewesen?

chris1972

Re: Fahrersitz 1200 RT Lc höherlegen

Beitrag von chris1972 »

diaro56 hat geschrieben: ↑
06.06.2020, 09:26
Habe ein ähnliches Problem. Bin oder war zwar nur 182cm fühle mich aber wie ein Klappmesser in den Knien beim Fahren. Die Fussrasten habe ich bereits versetzt. Jetzt kratzen die Begrenzer auch schön in der Kurve *facepalm* und es ist ein bisschen besser... Wunderlich scheint hier etwas anzubieten. Allerdings nicht ganz billig...Wäre ein Sitzbanktausch bei Wunderlich auch eine Option gewesen?
[/
Servus,


Hast Du schon die hohe Sitzbank verbaut?

LG
Christian
Hier könnte Ihre Werbung stehen

Antworten