Fragen zum Modell "90 Jahre BMW", EZ 2013

interaktiver Zugang für Gäste mit Interesse an der RT
Antworten
rudi2002

Fragen zum Modell "90 Jahre BMW", EZ 2013

Beitrag von rudi2002 »

Hallo in die Runde,
seit einigen Tagen steht eine RT aus EZ 2013 in der Edition "90 Jahre BMW" in meiner Garage.

Ich habe mich mich auch bereits hier (korrekt mit FIN) angemeldet.
Jedoch ist wahrscheinlich der Admin Sonntags nicht so aktiv oder mit seiner RT auf Tour ;-)
Meine Mitgliederbestätigung habe ich leider noch nicht erhalten.

Gern möchte ich Eure Fachmeinungen zu folgenden Fragen kennen:
- ist an meiner RT eine Lenkraderhöhung technisch möglich?
Hintergrund zu meiner Frage: nach meiner visuellen Einschätzung sind die Lenkerbauteile fest montiert und nicht entfernbar.

- kann an meiner RT ein Navi System verbaut werden, welches sich über den Drehschalter links am Lenker ansteuern lässt.
Hintergrund: einer der Vorbesitzer meiner Maschine hat am Platikteil oberhalb von Tacho und DZM ein Garmin Navi montiert, welches jedoch auf schlechter Straße und bei bestimmten Motordrehzahlen heftig vibriert (dieses würde ich ggf. ersetzen wollen).

Danke vorab für Eure Mühe!
Beste Grüße!
Rudi

Starveiter

Re: Fragen zum Modell "90 Jahre BMW", EZ 2013

Beitrag von Starveiter »

Hallo Rudi,

erstmal willkommen bei uns.

Lenkererhöhung dürfte für deine RT kein Problem sein - die Erhöhung besteht aus zwei (passend geformter) Metallklötze, die zwischen Lenkeraufnahme und obere Gabelbrücke geschraubt werden. Sieht man auf dem Bild von: https://www.wunderlich.de/shop/de/bmw-r ... 0-011.html

Normalerweise sollte ein BMW-Navigator (IV-VI) sich montieren lassen und auch über das Drehrad bedienen lassen (ob es "Plug-and-play" funktioniert, oder im System angemeldet werden muß - keine Ahnung)
Allerdings werden die Vibrationen wahrscheinlich nicht besser (der Befestigungsort wird sich nicht ändern und von den Abmessungen sind die Navis sich zu ähnlich)
Veit
R1200RT Bj 2009

Mike-on-Tour
Webmaster

Re: Fragen zum Modell "90 Jahre BMW", EZ 2013

Beitrag von Mike-on-Tour »

Die Admins waren gestern aktiv, hast du es mal mit Einloggen versucht?

Gruß
Mike

Das Schwarze zwischen den Bäumen ist die Straße.

  • R1200RT Bj 12/2005 (11 Jahre gefahren, tolles Moped)
  • R1200RT LC Bj 03/2015 (noch tolleres Moped)

rudi2002

Re: Fragen zum Modell "90 Jahre BMW", EZ 2013

Beitrag von rudi2002 »

Mike-on-Tour hat geschrieben:
> Die Admins waren gestern aktiv, hast du es mal mit Einloggen versucht?

Ja, habe bereits mehrfach versucht, mich anzumelden, bisher vergeblich.
Zudem habe ich bisher keine Mail darüber erhalten, dass mein Account freigeschalten wurde.
Viele Grüße
Rudi

einfachandreas
Moderator

Re: Fragen zum Modell "90 Jahre BMW", EZ 2013

Beitrag von einfachandreas »

Darf ich fragen, Du hast die RT nicht zufällig in Grevenbroich gekauft. Dann würde mir dazu einfallen das der Vorbesitzer, in diesem Fall wäre es wohl Eddy der noch unter dieser FIN eingetragen ist.
Ich weiß leider nicht ob eine zweifache Vergabe einer FIN möglich ist.
Zuletzt geändert von einfachandreas am 27.07.2020, 08:58, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß aus Wassenberg
Andreas


Bild
Natürlich ist ein Leben ohne RT möglich, es lohnt aber nicht frei nach Viktor von Bülow
Bild

skoss
Webmaster

Re: Fragen zum Modell "90 Jahre BMW", EZ 2013

Beitrag von skoss »

Ich nehme an, Du hast Dich unter dem Nick "rudimann" angemeldet. Stimmt die email-Adresse, mit der Du Dich angemeldet hast? Ansonsten landet die Bestätigung im Nirvana.
Viele Grüsse aus der Schweiz
Stefan

rudimann

Re: Fragen zum Modell "90 Jahre BMW", EZ 2013

Beitrag von rudimann »

Nein, die RT wurde nicht in Grevenbroich gekauft.
Schöne Grüße aus Tharandt OT Kurort HaRTha
Rudi

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag. - Charlie Chaplin -
:R1200RT_-_granitgrau:

Antworten