Sitzbank für Große

interaktiver Zugang für Gäste mit Interesse an der RT
Antworten
crumb

Sitzbank für Große

Beitrag von crumb »

Servus

ich bin auf der Suche nach einer 1200 RT und da es reichlich Angebot gibt hab ich da mal ne echt doofe Frage.

Es gibt jah mehrere Sitzbänke (original)? Jeer bekommt aber doch original nur eine, oder?

Und für einen 1,92 m- Mann ist die tiefe Sitzbank doch eigentlich tabu?
Wieviel Einstellungen/Abstufungen hat die Originale?

Wäre schön, wenn ihr das auch immer gleich mit cm-Angaben verknüpft, falls mir mal eine Zubehörbank unter die Augen kommt.

Danke
crumb

PS: Solchen Luxus gab es bei meiner K75 vor 15 Jahren nicht :-)

Tourenfahrer
Chefnavigator

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von Tourenfahrer »

Es gibt 3 Serienbänke
Niedrig, normal, Hoch
Und die kannst du nochmal am Motorrad in hoch und tief verwenden
Wie hoch die sind findest du bei BMW
lHzG
Udo
--------------------------------------------
Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts

einfachandreas
Moderator

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von einfachandreas »

Moin crump,
mit cm Angaben ist das so eine Sache, welches Modell der 12er RT schwebt dir vor.
Es gibt die 12 Bj 2005 -2009 dann die MÜ Modellüberarbeitung von 2010 - 2013 die 12er RT/LC von 2014- 2018 und nun die 1250 ab 2019 - aktuell.
Dann ist es nicht unwichtig zu wissen, lange Beine, oder doch eher länger Oberkörper.
Bei langen Beinen würde ich dir die hohe Sitzbank empfehlen ich glaube die hat eine Höhe von 840mm bis 870mm
je nachdem wie die Höhenverstellung eingestellt ist.
Bei einem langen Oberkörper und eher durchschnittlich langen Beinen würde ich zu normalen Bank raten, diese Maße habe ich leider nicht im Kopf.

Letzten Endes lässt sich das aber am besten bei einer Sitzprobe feststellen.
Ich bin mir aber sicher, dass du hier noch Tips bekommen wirst die fundierter als der meine sein werden.
Gruß aus Wassenberg
Andreas


Bild
Natürlich ist ein Leben ohne RT möglich, es lohnt aber nicht frei nach Viktor von Bülow
Bild

RT-Kalle

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von RT-Kalle »

Hallo Crumb,
genau, welches 12er-Modell schwebt dir denn vor.?
Bei jedem Modell gibt es ja noch die Möglichkeit, den Sitz am Motorrad in der Höhe zu verstellen.
Bei der LC gibt es 2 Verstellmöglichkeiten.
Wie das bei den Luftgekühlten aussieht, kann ich dir leider nicht sagen, da ich zuvor eine 11er hatte mit 3 Verstellmöglichkeiten.
Gruß mit der linken Hand

Karl
(der mit der Q tanzt)
:R1200RT_-_granitgrau: :BMW_R1100RT_-_blau:

Ich träume nicht, ich (er-)fahre meinen Traum.

Crumb

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von Crumb »

Also geplant ist eine 1200er nach 2008 und so um die 8-9TEuro. Den Rest ergibt die Probefahrt und die Ausstattung.

RT-Kalle

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von RT-Kalle »

Hallo Crumb,
Also reden wir hier von der Preisvorstellung her gesehen von der luftgekühlten 12er.
Ich gehe mal davon aus, dass dieses Modell mindestens 2 Verstellmöglichkeiten hat.
Genaueres müssen jetzt deren Fahrer liefern.

Ach ja, noch was zu meiner Person:
189 cm und kein Sitzriese. Ich bezeichene mich als ausgewogen gewachsen. :lol:
Ich habe auch kein Problem mit dem Kniewinkel.
Und ich habe von der Beinlänge genügend Reserve für ausreichenden Bodenkontakt im Stand, auch bei manchmal problematischen Bodenverhältnisen.
Und, ich habe an der LC nur 2 Verstellmöglichkeiten und - jetzt kommts: ich habe den niederen Sitz drauf!
Also, du siehst, es ist kein Tabu für mich.

Außerden gibt's bei den Zubehörspezialisten noch Tieferlegungen für die Fußrasten.

Du siehst, die Sitzhöhe ist das geringste Problem (außer bei gesundheitlichen Aspekten!).
Viel wichtiger ist die Frage nach dem Allgemeinzustand des Motorrades.
Du brauchst schließlich für den Geld eine 12er zum Fahren und nicht für die Werkstatt!
Somit ist ein lückenloses Scheckheft und der Blick auf die Anzahl der Vorbesitzer sehr wichtig. :hallo:
Gruß mit der linken Hand

Karl
(der mit der Q tanzt)
:R1200RT_-_granitgrau: :BMW_R1100RT_-_blau:

Ich träume nicht, ich (er-)fahre meinen Traum.

Mike-on-Tour
Webmaster

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von Mike-on-Tour »

Stimmt, bei der 1200er, Bj 2005 - 2009 gibt es zwei Möglichkeiten der Höhenverstellung für die Sitzbank. Und wie bereits gesagt, gibt es die normale, die niedrige und die hohe. Angaben für die Sitzhöhe habe ich jetzt nicht, meine mich aber erinnern zu können, dass bei der normalen Sitzbank die Höhe zwischen 81 und 83 cm gewechselt werden konnte.

Gruß
Mike

Das Schwarze zwischen den Bäumen ist die Straße.

  • R1200RT Bj 12/2005 (11 Jahre gefahren, tolles Moped)
  • R1200RT LC Bj 03/2015 (noch tolleres Moped)

Michi

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von Michi »

Hallo Crumb

Ich bin 188 cm gross und habe die hohe Sitzbank in der oberen Position, kann aber immer noch bequem mit beiden Füssen abstehen.

Gruss

Michi

crumb

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von crumb »

Hallo und Danke

ich bin noch keine RT gefahren und möchte halt bei der ersten Probefahrt nicht aufs falsche Pferd äh den Sattel setzen/sitzen. :-)

Richtig ernst wird es wohl erst im Herbst, hab noch ein paar andere Projekte und mir geschworen ich kaufe wenn andere verkaufen müssen
VG
Crumb

Klaus RT
Moderator

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von Klaus RT »

crumb hat geschrieben:
24.07.2020, 18:26
Hallo und Danke

ich bin noch keine RT gefahren und möchte halt bei der ersten Probefahrt nicht aufs falsche Pferd äh den Sattel setzen/sitzen. :-)

Richtig ernst wird es wohl erst im Herbst, hab noch ein paar andere Projekte und mir geschworen ich kaufe wenn andere verkaufen müssen
VG
Crumb
Verkaufen müssen, hat aber nichts mit Herbst zutun. Die Leute die sich eine BMW leisten können, können auch warten, bis Sie das entsprechende Geld dafür bekommen.
Es sei denn Sie sind wirklich in einer Zwangslage, das ist dann aber Jahreszeit unabhängig.
Leben und leben lassen

LG Klaus

R1100RT BJ 04/2000

Bild

crumb

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von crumb »

Servus

Interessanter Ansatz. Ich denke mehr an Leute die Ihr Bike lieben und es mangels Platz im Herbst raushauen. Oder sich ein neues für die neue Saison bestellen.

ODER: Die Händler deren Kohle in dem Bike steckt und Herbst/Winter ist Mist für Tourer und die die Kohle lieber rausziehen um neue Bikes in den Showroom zu stellen.

Wäre echt mal interessant herbst/frühjahrpreise zu vergleichen.

Es grpsst der
Crumb

Klaus RT
Moderator

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von Klaus RT »

crumb hat geschrieben:
25.07.2020, 08:22
Servus

Interessanter Ansatz. Ich denke mehr an Leute die Ihr Bike lieben und es mangels Platz im Herbst raushauen. Oder sich ein neues für die neue Saison bestellen.

ODER: Die Händler deren Kohle in dem Bike steckt und Herbst/Winter ist Mist für Tourer und die die Kohle lieber rausziehen um neue Bikes in den Showroom zu stellen.

Wäre echt mal interessant herbst/frühjahrpreise zu vergleichen.

Es grpsst der
Crumb
1. Wenn ich mein Bike liebe, finde ich für den Fall, das ich nicht im Winter fahre (mache aber, ist doch eine RT) einen bezahlbaren Stellplatzt. Gibt es auf dem Land genug von.
2. Ich bestelle ein neues Bike für das Frühjahr zum Saison Start. Mache meine im Winter ggf. richtig schick und verkaufe es im Frühjahr.
3. Händler verkaufen die Bikes immer teuerer als Sie diese einkaufen. Einkauspreis plus Garantieversicherung plus 500,-€, das holen die sich immer.

Saisonende- und Saisonstartpreise ja gibt es, aber nicht mehr so ausgeprägt wie früher und ist auch keine Zwangslage.
Leben und leben lassen

LG Klaus

R1100RT BJ 04/2000

Bild

daKingchen

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von daKingchen »

crumb hat geschrieben:
25.07.2020, 08:22
Servus

Interessanter Ansatz. Ich denke mehr an Leute die Ihr Bike lieben und es mangels Platz im Herbst raushauen. Oder sich ein neues für die neue Saison bestellen.

ODER: Die Händler deren Kohle in dem Bike steckt und Herbst/Winter ist Mist für Tourer und die die Kohle lieber rausziehen um neue Bikes in den Showroom zu stellen.

Wäre echt mal interessant herbst/frühjahrpreise zu vergleichen.

Es grpsst der
Crumb
Ich verkaufe eine RT sobald das neue Model auf dem Markt erscheint - so zumindest der Plan. Allerdings ist das auch kein Zwang, dass ich sie um jeden Preis verkaufen werde.
Ansonsten: Wer sich ein 25000 Euro Motorrad kauft (je nach Ausstattung), der wird nicht zwingend um jeden Preis verkaufen muessen.
Ich finde deinen Ansatz zum Kauf deiner neuen RT schon recht interessant.

Zurueck zu den Sitzbaenken:
Da du dir eine aeltere Maschine holen magst solltest du beim Kauf tatsaechlich Probe sitzen und Probe fahren, damit du dir das ggf. ueberlegen kannst. Eine neue Sitzbank in der entsprechenden Groesse ist ja - zum Glueck - nicht so teuer.
Sonnige Grüsse aus Portugal,

Mario

Klaus RT
Moderator

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von Klaus RT »

Nach ein Hinweis, die Serien- Sitzbänke sind für Leute mit Normalgewicht so um die 80 - 85 kg ausgelegt.
Leben und leben lassen

LG Klaus

R1100RT BJ 04/2000

Bild

BMW Gerd
Herr Hefeweizen

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von BMW Gerd »

Klaus RT hat geschrieben:
26.07.2020, 10:22
die Serien- Sitzbänke sind für Leute mit Normalgewicht so um die 80 - 85 kg ausgelegt.
und da dies das gewicht eines sitzriesen ist, empfinde ich die sitzbank der lc als viel zu hart. unsere sitze sind am samstag verschickt und werden weicher aufgepolstert und farblich besser gestaltet.
ach wie vermisse ich die comfortsitze der 11er :lol:
gruß aus dem eichsfeld, gerd +sozia sylvia haRTmannBild
Die kürzeste Verbindung zwischen 2 Menschen ist eine RT Bild
CBR 900 RR, R 1200 RT LC

pandu53
Reinickendorfer Geburtstagsfuchs

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von pandu53 »

Klaus RT hat geschrieben:
26.07.2020, 10:22
Nach ein Hinweis, die Serien- Sitzbänke sind für Leute mit Normalgewicht so um die 80 - 85 kg ausgelegt.
Moin,
ist das nicht auch schon eine Form von Diskriminierung,
gerade hier in diesem Forum :hiding:

(Bevor ein Shitstorm einsetzt,es ist ein Scherz.)
Beste Grüße aus dem Norden Berlins
Gerhard


Bild

Mimo

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von Mimo »

Hallo Crump,

in Deiner Entscheidung bist Du natürlich völlig frei. Aber wie wäre es, wenn Du beim Gebrauchtkauf auf die Geschichte, Anzahl der Eigentümer und Services, schaust? Was nützt eine Maschine, die Du billig bekommst und über Reparaturen teurer bezahlst?
Eventuell könnte das Bike von Rene für Dich interessant sein, mit wesentlichen Reparaturen und inclusive Zubehör?

https://www.rt-freunde.de/viewtopic.php?f=12&t=29145

Und ich mit meinen 1,86 m? Fahre meine 09/2005 mit der Sitzbank in der oberen Stellung. Gekauft mit 40.000 km, jetzt 121.000 km, Seriensitzbank.

Liebe Grüsse

Mimo

crumb

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von crumb »

Leider komme ich nicht auf den Link, da ich kein Mitglied bin

An dieser Stelle muss ich mal was kritisieren, so sehr Ihr die Runde zu recht geschlossen haltet und nur echte RT-Fahrer reinlasst. Es ist echt hinderlich für WIRKLICH interessierte. Ich brauch noch ein paar Monate da ich diesen Sommer keine Zeit habe und auch noch bissl was sparen möchte, aber als alter BMW-Fahrer und meine Entscheidung pro RT steht, fände ich es toll mal ein paar Bilder oder auch Angebote im Biete-Bereich sehen zu können.

Ich weiß auch wie doof das ist in einem offenen Forum die ganzen Trolle reinzulassen.

Nur mal als Gedankenanstoss

der crumb

einfachandreas
Moderator

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von einfachandreas »

Hallo crumb,
würde dich lieber mit deinem wahre Vornamen anreden aber es geht natürlich auch mit dem Nicknamen.

Also was die Bereiche Suche/ Biete angeht, ist es so, dass wir verhindern möchten, dass es dort zu Hauf zu Warenangeboten von " Aussen" kommt.
Und da dieses in der Vergangenheit immer mal wieder vor kam sind diese Bereiche für Nichtmitglieder gesperrt.
Dort stehen in der Regel auch keine Angebote von RT's die nicht auch bei einschlägigen Gebrauchtfahrzeugportalen zu finden wären.

Von daher wird wohl Biete / Suche weiterhin nur von Mitgliedern eingesehen werden können.
Zuletzt geändert von einfachandreas am 27.07.2020, 10:29, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus Wassenberg
Andreas


Bild
Natürlich ist ein Leben ohne RT möglich, es lohnt aber nicht frei nach Viktor von Bülow
Bild

RT-Kalle

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von RT-Kalle »

einfachandreas hat geschrieben:
27.07.2020, 10:27
Hallo crumb,
würde dich lieber mit deinem wahre Vornamen anreden aber es geht natürlich auch mit dem Nicknamen.

Also was die Bereiche Suche/ Biete angeht, ist es so, dass wir verhindern möchten, dass es dort zu Hauf zu Warenangeboten von " Aussen" kommt.
Und da dieses in der Vergangenheit immer mal wieder vor kam sind diese Bereiche für Nichtmitglieder gesperrt.
Dort stehen in der Regel auch keine Angebote von RT's die nicht auch bei einschlägigen Gebrauchtfahrzeugportalen zu finden wären.

Von daher wird wohl Biete / Suche weiterhin nur von Mitgliedern eingesehen werden können.
Hallo Andreas,
wäre es vlt. möglich, wenn crumb hier seine Mailadresse hinterlegt, dass darüber z.B. René's Verkaufsangebot weitergegeben werden kann?
Gruß mit der linken Hand

Karl
(der mit der Q tanzt)
:R1200RT_-_granitgrau: :BMW_R1100RT_-_blau:

Ich träume nicht, ich (er-)fahre meinen Traum.

einfachandreas
Moderator

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von einfachandreas »

RT-Kalle hat geschrieben:
27.07.2020, 11:18
einfachandreas hat geschrieben:
27.07.2020, 10:27
Hallo crumb,
würde dich lieber mit deinem wahre Vornamen anreden aber es geht natürlich auch mit dem Nicknamen.

Also was die Bereiche Suche/ Biete angeht, ist es so, dass wir verhindern möchten, dass es dort zu Hauf zu Warenangeboten von " Aussen" kommt.
Und da dieses in der Vergangenheit immer mal wieder vor kam sind diese Bereiche für Nichtmitglieder gesperrt.
Dort stehen in der Regel auch keine Angebote von RT's die nicht auch bei einschlägigen Gebrauchtfahrzeugportalen zu finden wären.

Von daher wird wohl Biete / Suche weiterhin nur von Mitgliedern eingesehen werden können.
Hallo Andreas,
wäre es vlt. möglich, wenn crumb hier seine Mailadresse hinterlegt, dass darüber z.B. René's Verkaufsangebot weitergegeben werden kann?
Natürlich wäre das Möglich, ich würde meine Mail Adresse allerdings nicht hier einstellen. Im Bereich Gastforum kann jeder lesen und somit hat dann jeder seine Mail Adresse.
Gruß aus Wassenberg
Andreas


Bild
Natürlich ist ein Leben ohne RT möglich, es lohnt aber nicht frei nach Viktor von Bülow
Bild

RT-Kalle

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von RT-Kalle »

Nun ja, da stimme ich dir zu, Andreas, das würde ich auch nicht.
Allerdings gibts ja die Möglichkeit, kostenlos sog. "Einmal-Adressen" anzulegen und die hier einstellen.
Da machts nix aus wegen der Offenlegung. Nach Offerteneingang wird diese gesichert und anschließend das E-Mail-Konto gelöscht.
Gruß mit der linken Hand

Karl
(der mit der Q tanzt)
:R1200RT_-_granitgrau: :BMW_R1100RT_-_blau:

Ich träume nicht, ich (er-)fahre meinen Traum.

crumb

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von crumb »

Servus,

alles sehr aufwändig, lasst doch einfache auch Nicht RT-Fahrer mit in den Club (auf Zeit - also 3 Monate).

Mich hätte technisch beispielsweise auch die tolle Halterung zur Verzurrung auf dem Anhänger interessiert, gelesen hab ich alles, aber gesehen hab ich das Teil noch nicht. Weil ich mir schon Gedanken mache das Teil nach Hause zu bringen. Ih hab ja gelesen ihr macht das nicht, aber den Hauptgrund des warum?? hab ich noch nicht gefunden.

Hab auch gerade schon mit meiner Versicherung telefoniert. Was mich zu ein paar Fragen bringt

1. Hersteller 0005 TSN ??? könnt ihr mir da kurz helfen
2. hatte 12 Jahre keinen Bock und notfalls sf4 vom Quad zur Verfügung, was kostet die Q da so mit HP/TK 300 ?

liebe Grüße
crumb

peter_szocs92

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von peter_szocs92 »

Hallo,

neulich habe ich mir auch eine 2015 LC zugelegt, ich bin 1,90 cm groß und kann sagen, dass die standart Sitzbank auf der hohen Position montiert ist für mich sehr bequem und kann locker mehr als 2 Std. fahren ohne, dass mir der Kniewinkel oder sonst noch was weh tut. Ich bin mit der Sitzposition des Motorrads zum ersten mal zufrieden.

Gute Fahrt und viele Grüße
Peter

crumb

Re: Sitzbank für Große

Beitrag von crumb »

Also erst einmal dicken Dank,

der Kauf wird ernster, ich starte nochmal einen neuen Thread

der Crumb

Antworten