samson456. Betreff des Beitrags: Seitenverkleidung

interaktiver Zugang f├╝r G├Ąste mit Interesse an der RT
Antworten
Wolli

samson456. Betreff des Beitrags: Seitenverkleidung

Beitrag von Wolli »

samson456. Betreff des Beitrags: Seitenverkleidung rechts h├Ąlt nicht in Gummit├╝lle
Hallo, hat jemand einen Tipp wie ich folgendes Problem l├Âsen kann:
- Die untere Seitenverkleidung rechts (die mit dem Guckloch f├╝r den ├ľlstand), wird ja mit 2 Schrauben und 1 Pinn f├╝r die Gummit├╝lle gehalten.
- Der Pinn rutscht immer wieder aus der Gummit├╝lle und dann ist die Fixierung ├╝ber die verbleibenden 2 Schrauben nicht wirklich fest.
- Selbst wenn ich die Kerzenverkleidung und die dar├╝ber sitzende Z├╝ndkabelverkleidung abnehme und mit dem Finger dahinter greife, also von hinten gegendr├╝cke, wird's nicht wirklich besser.
- Ich kann dann zwar f├╝hlen, dass der Pinn in der T├╝lle steckt, aber auch nur gerade mal so. Der Pinn m├╝sste etwas l├Ąnger sein.
- Die Gummit├╝lle kann aber auch nicht ausgeleiert sein, weil noch zu neu.
Hat jemand eine Idee?
Ja ich habe eine Idee, bei BMW reklamieren.
Ich habe das gleiche Problem wie oben beschrieben. Dieses habe ich vor einem halben Jahr bei BMW reklamiert und bis heute keine Antwort erhalten. Heute Morgen bin ich bei BMW etwas lauter geworden und habe daraufhin mit dem Chef gesprochen. Bei einem Premium Fahrzeug was 24.500 ÔéČ kostet, scheitert es an 10 Cent Gummi.
Jetzt bekomme ich von der neuen 1250 BMW die untere Verkleidung, die neu 170 ÔéČ kostet. Die neue Verkleidung hat eine Schraubverbindung. Dort wo der Gummi sitzt ist jetzt eine Halteklammer in der die Schraube eingedreht wird. Das Problem ist damit behoben.
BMW gibt in diesem Fall nicht gerne zu, einen Fehler in der Konstruktion zu haben.
Warum ruft BMW 1200 RT LC diese Maschine nicht zur├╝ck, weil die Kosten zu teuer werden. Das ist meine Meinung.

Antworten