Sturzbügel und Zusatzleuchten

interaktiver Zugang für Gäste mit Interesse an der RT
Antworten
Gastbuerger

Sturzbügel und Zusatzleuchten

Beitrag von Gastbuerger »

Habe eine R 1200 RT Bj. 2005
Hat jemand Erfahrung mit Sturzbügel für obige Maschine und mit Zusatzleuchten? Wo bekomme ich sowas? Kann ich die selbst montieren?
Herzlichen Dank für eure Mühe
:wink:

Netto

Re: Sturzbügel und Zusatzleuchten

Beitrag von Netto »

....wer bist Du eigentlich?????
Gruß aus Bremen Bild Bild
Jörg

Nimm Dir Zeit für Deine Freunde, sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde

snoopyforever

Re: Sturzbügel und Zusatzleuchten

Beitrag von snoopyforever »

jbo81184rt hat geschrieben:....wer bist Du eigentlich?????


....ein Gast, der eine Frage hat und nicht im Forum angemeldet ist.....deswegen auch "Gast-Forum"
LG
Gabi
Wenn Männer sich mit ihrem Kopf beschäftigen, nennt man das denken. Wenn Frauen das gleiche tun, heißt das frisieren. :blink2:
Anna Magnani

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann.
Jean Paul

AKL44

Re: Sturzbügel und Zusatzleuchten

Beitrag von AKL44 »

Hallo Gast ( Name wäre wirklich nicht schlecht )

Zusatzleuchten hab ich nicht,daher dazu kein Kommentar. Sturzbügel hab ich von Wunderlich. Diese haben vor einigen Tagen auch einen Sturz gut weggesteckt und meinen Zylinderkopf gerettet. Ersatzteile gibt es auch, d.h. nach einem solchen Ereignis kann man Einzelteile nachrüsten.

Ähnliche Teile gibts von Touratech. Der Sturzbügel von TT sieht noch stabileraus, ist aber auch knapp 100 Euro teurer.


Gruß
Andi

RT Roland

Re: Sturzbügel und Zusatzleuchten

Beitrag von RT Roland »

Hallo Gast

und Zusatzleuchten sind gerade in der Bucht bei Eb... drinnen für 45 Euro bei Motorrad Hester.

Habe die selber drann und sind die gleichen wie die von den Wunderlichen....

Nur halt wesentlich billiger...

Gruß

Roland

Harti
Moderator

Re: Sturzbügel und Zusatzleuchten

Beitrag von Harti »

Hallo Gast,

ansonsten gibt es die Zusatzleuchten auch von der Firma MV-Motorradtechnik. Die habe ich bei mir verbaut und bin zufrieden.

Hartmut
Gruß aus Braunschweig

Hartmut

Lachen sorgt dafür, dass die Bösartigkeit des Lebens uns nicht ganz und gar überwältigt. (Ch.Chaplin) :R1200RT_-_granitgrau:

Mischa
Mod im Ruhestand

Re: Sturzbügel und Zusatzleuchten

Beitrag von Mischa »

Lieber Gast,

Zusatzscheinwerfer gibt es auch von der Fa. Wunderlich, ich habe diese selber an meiner Maschine unterhalb des Ölkühlers montiert.

Ob man einen Sturzbügel braucht oder nicht, ist Gewissensfrage. Der eine schwört drauf, der andere rät davon ab.
So oder so, ein Zylinderschutz aus Kunststoff oder Alu sollte immer montiert sein.
Viele Grüße
Thomas


Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein! ( Voltaire )

DO9DA

Re: Sturzbügel und Zusatzleuchten

Beitrag von DO9DA »

oder auch die original BMW- LED Scheinwerfer der K1600GT bzw. der 12er GSADV, die liegen bei knapp 100Teu/ St.

uwe-europa

Re: Sturzbügel und Zusatzleuchten

Beitrag von uwe-europa »

Ich habe die Sturzbügel von Wunderlich montiert und werde sie wohl wieder abbauen, da diese insbesondere in Kehren schnell aufsetzen.

Matze54

Re: Sturzbügel und Zusatzleuchten

Beitrag von Matze54 »

Liebe RT Freunde, nach einem tollen Wochende in der Fränkischen Schweiz habe ich die schmerzliche Erfahrung gemacht, dass man niemals mit Sozius rangieren sollte (Sackgasse). Ich habe meine RT langsam umgelegt. Der Schaden ist hauptsächlich der Zylinderkopfdeckel (Kratzer). Ich habe ebenfalls die Wunderlich Zusatzleuchten unter den Kühlern. Diese sind zu hoch für eine Beschädigung. Jetz habe ich mir dennoch die original BMW Schutzschalen bestellt. Diese passen optisch und technisch zur RT. Die recht groben Rahmenbügel passen doch eher zur GS. Viele Grüße von Matthias und immer Vorsicht beim Rangieren.

Antworten