Kaufentscheidung R1200RT oder R1250RT

interaktiver Zugang fĂŒr GĂ€ste mit Interesse an der RT
Klaus RT
Moderator

Re: Kaufentscheidung R1200RT oder R1250RT

Beitrag von Klaus RT »

Danke Udo fĂŒr die Info.
Leben und leben lassen

LG Klaus

R1100RT BJ 04/2000

Bild
eluisepellmoe

Re: Kaufentscheidung R1200RT oder R1250RT

Beitrag von eluisepellmoe »

Danke Udo...Du hast die Antwort an Klaus vorweg genommen :up:
Beste GrĂŒĂŸe aus Nordhessen
Volker

Man muß keine Kuh kaufen, wenn man ein Glas Milch trinken will, wenn man RT fahren will schon!!!
RTLukas

Re: Kaufentscheidung R1200RT oder R1250RT

Beitrag von RTLukas »

Aber wieso sollte in ca. 20 Jahren das Radio noch preisentscheidend sein..?

Gruß
Verheiz Deine Reifen, aber nicht Deine Seele.

1994 - 2004 Kawasaki VN 750
2004 - 2018 Kawasaki ZRX 1200 S
2018 - xxxx BMW R 1200 RT

Option 719 "Sparkling Storm metallic" samt Sitzbank
Kein Radio
Navigator 5
Rest "einmal Döner"
TC in Fahrzeugfarbe
VentildeckelschĂŒtzer original
Innentaschen Seitenkoffer
eluisepellmoe

Re: Kaufentscheidung R1200RT oder R1250RT

Beitrag von eluisepellmoe »

RTLukas hat geschrieben: ↑06.09.2020, 18:32 Aber wieso sollte in ca. 20 Jahren das Radio noch preisentscheidend sein..?

Gruß
Wenn Du Dein Mopped 20 Jahre fahren willst, ist das tatsĂ€chlich egal, ob mit oder ohne Radio. Ob das Mopped so lange durchhĂ€lt, wage ich allerdings zu bezweifeln. Die Zeiten, wo Langlebigkeit groß geschrieben wurde, sind lange vorbei, deswegen werden Fahrzeuge von heute keine Klassiker mehr wie R90S oder Honda 750 Four. :roll:
Beste GrĂŒĂŸe aus Nordhessen
Volker

Man muß keine Kuh kaufen, wenn man ein Glas Milch trinken will, wenn man RT fahren will schon!!!
Mimo

Re: Kaufentscheidung R1200RT oder R1250RT

Beitrag von Mimo »

eluisepellmoe hat geschrieben: ↑06.09.2020, 18:51
RTLukas hat geschrieben: ↑06.09.2020, 18:32 Aber wieso sollte in ca. 20 Jahren das Radio noch preisentscheidend sein..?

Gruß
Wenn Du Dein Mopped 20 Jahre fahren willst, ist das tatsĂ€chlich egal, ob mit oder ohne Radio. Ob das Mopped so lange durchhĂ€lt, wage ich allerdings zu bezweifeln. Die Zeiten, wo Langlebigkeit groß geschrieben wurde, sind lange vorbei, deswegen werden Fahrzeuge von heute keine Klassiker mehr wie R90S oder Honda 750 Four. :roll:
Hallo Volker,

lass mich mal als Avocatus diaboli argumentieren: Klar kann jeder ein neues Moped fahren. Aber sich dauernd umgewöhnen? Das muss man wollen. :mrgreen:
Lass uns unsere zuverlÀssigen und guten Mopeds einfach fahren - was las ich da unlÀngst? "Wir ziehen das jetzt durch. Bis die Q stirbt. Oder ich."
20 Jahre wÀr eine gute Zeit.
Aber jeder wie er mag. :prost:

Liebe GrĂŒĂŸe
Mimo
RTLukas

Re: Kaufentscheidung R1200RT oder R1250RT

Beitrag von RTLukas »

Lieber Volker,

ich beziehe mich da auf seinen Satz (TE) "dann habe ich die nÀchsten 20 jahre Ruhe...".
Deswegen meine Frage. Und ich denke mal, in 10-15 Jahren interessiert das Radio beim Preis sicher auch nicht wirklich.

Und ich persönlich habe auch ganz bewußt eine RT ohne Radio gesucht.

Gruß
Verheiz Deine Reifen, aber nicht Deine Seele.

1994 - 2004 Kawasaki VN 750
2004 - 2018 Kawasaki ZRX 1200 S
2018 - xxxx BMW R 1200 RT

Option 719 "Sparkling Storm metallic" samt Sitzbank
Kein Radio
Navigator 5
Rest "einmal Döner"
TC in Fahrzeugfarbe
VentildeckelschĂŒtzer original
Innentaschen Seitenkoffer
Antworten