Log-In nicht möglich

interaktiver Zugang für Gäste mit Interesse an der RT
Antworten
Dirk_F

Log-In nicht möglich

Beitrag von Dirk_F » 20.05.2019, 12:50

Hallo Gemeinde,

nun bin ich ja bereits seit letztem Jahr registriertes Mitglied unter dem Namen Dirk_F kann mich momentan aber nicht einloggen.
Mir wird dabei gesagt, dass ich einen falschen Benutzernamen eingeben würde.

Kann mir das jemand erklären?
Im neuen Forum hatte ich bereits wegen der Probleme mit meiner 1150RT geschrieben und auch von Hans-Dieter und vielen mehr tolle Hilfe erhalten.

Ich versteh nur gerade nicht, warum ich mich nicht einloggen kann :O

Lieben Gruß,
Dirk

DirkHermes

Re: Log-In nicht möglich

Beitrag von DirkHermes » 20.05.2019, 14:23

Hab gerade mal in die Mitgliederliste geschaut, da gibt es keinen Benutzer mit diesem Namen. Vielleicht warst du zwischenzeitlich nicht aktiv und bist dadurch gelöscht.

einfachandreas
Moderator

Re: Log-In nicht möglich

Beitrag von einfachandreas » 20.05.2019, 14:30

Hallo Dirk,
erklären kann ich es Dir z.Zt. nur die Möglichkeiten die dazu führen können:
1) Du warst länger als 10 Wochen nicht im Forum eingeloggt , dass führt dazu , dass Du per Mail eine Erinnerung bekommst, Dich wieder ins Forum ein zu loggen. Passiert das nicht wird der Account gelöscht.


2) Du hast ein vollständig ausgefülltes Profil und 10 Beiträge geschrieben, dann wirst Du in die Gruppe Registrierte Benutzer aufgenommen. Dieses passiert Händisch und kann daher etwas dauern.
Ich bin mir nicht sicher ob du in dieser Phase dich einloggen kannst oder nicht.

Zumindest müsste ich dann aber deinen Nicknamen in bei den Mitgliedern finde, dass ist bei einer schnellen Suche durch mich nicht der Fall gewesen. Daher gehe ich nun zu erst davon aus, dass Du länger als 10 Wochen nicht im Forum eingeloggt warst und entweder die Mail übersehen oder diese in deinem Spam Ordner liegt/ gelegen hat.

Genaueres kann dir unser Admin oder einer der Webmaster sagen.
Gruß aus Wassenberg
Andreas


Bild
Natürlich ist ein Leben ohne RT möglich, es lohnt aber nicht frei nach Viktor von Bülow

Flexit-RT

Re: Log-In nicht möglich

Beitrag von Flexit-RT » 20.05.2019, 14:45

Hallo Andreas,

am 10.5. hat er hier aber noch geantwortet.

viewtopic.php?f=7&t=27082&start=25#p521727

Ich konnte mich bei meinen 10 Beiträgen auch kurzzeitig nicht anmelden. Wird also eher das der Grund sein.

(Ich war halt darauf vorbereitet ;-) )

Gruß aus Stuttgart
Flexit-RT

BigBike
Administrator

Re: Log-In nicht möglich

Beitrag von BigBike » 20.05.2019, 15:44

Hallo Dirk,
obwohl du am 10.05.2019 um 07:02 noch online warst wurde dein Account am 19.5.19 um 19:05 von mir gelöscht. :shock:
Den Grund kann ich dir leider jetzt nicht mitteilen. Habe lediglich eine Vermutung.

Vielleicht kann Mike mehr dazu schreiben?
viele RT-Grüße :bay:
Ewald

Bild

Es lebe die Sommerzeit .....


25. Treffen, Suhl, Thüringen, 20.-22.09. 2019
26.Treffen, Bad Alexandersbad, Fichtelgebirge, 15.-17.05. 2020



Gib mir den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Gib mir Geduld zu ertragen, was ich nicht ändern kann.
Gib mir die Weisheit das Eine vom anderen unterscheiden zu können
.

Mike-on-Tour
Webmaster

Re: Log-In nicht möglich

Beitrag von Mike-on-Tour » 20.05.2019, 16:10

Nein, kann er nicht. Außer den obigen Infos kann ich leider auch nicht mehr erkennen, weil "Wech is wech und kommt nicht wieder". Es müsste also eine Neuanmeldung erfolgen.

Gruß
Mike

Das Schwarze zwischen den Bäumen ist die Straße.

  • R1200RT Bj 12/2005 (11 Jahre gefahren, tolles Moped)
  • R1200RT LC Bj 03/2015 (noch tolleres Moped)

BigBike
Administrator

Re: Log-In nicht möglich

Beitrag von BigBike » 20.05.2019, 16:14

Mike-on-Tour hat geschrieben:
20.05.2019, 16:10
Nein, kann er nicht. Außer den obigen Infos kann ich leider auch nicht mehr erkennen, weil "Wech is wech und kommt nicht wieder".
Hallo Dirk,

nur interessehalber, hattest du vielleicht deinen 10. Beitrag geschrieben?
viele RT-Grüße :bay:
Ewald

Bild

Es lebe die Sommerzeit .....


25. Treffen, Suhl, Thüringen, 20.-22.09. 2019
26.Treffen, Bad Alexandersbad, Fichtelgebirge, 15.-17.05. 2020



Gib mir den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Gib mir Geduld zu ertragen, was ich nicht ändern kann.
Gib mir die Weisheit das Eine vom anderen unterscheiden zu können
.

Dirk_F

Re: Log-In nicht möglich

Beitrag von Dirk_F » 20.05.2019, 16:49

Hallo Cheffe,

ja, meinen 10. Beitrag hatte ich schon letztes Jahr hinter mir und war bereits komplett freigeschaltet.

Die Mail hatte ich zwar erhalten, aber da ich danach ja noch in meinem Thread geschrieben hatte, hatte ich dem keine weitere Beachtung geschenkt...grml
Hab mich nur gewundert, weswegen ich diese Mail bekommen hatte, aber mehr nicht.
Wie gesagt, ich war danach ja noch aktiv.

Aber jetzt ists eh wurscht ;-)
Wenn weg, dann weg bedeutet, hilft wohl nur noch ne komplette Neuanmeldung.
Wäre nur nett, wenn ich meinen alten Nick wieder bekommen würde und auch direkt komplett freigeschaltet werden würde.

Lieben Gruß,
Dirk

Randy555

Re: Log-In nicht möglich

Beitrag von Randy555 » 03.06.2019, 15:55

Hallo, Deine Aussage:
"Mir wird dabei gesagt, dass ich einen falschen Benutzernamen eingeben würde!!!"
kommt mir so bekannt vor, obwohl ich seit mehreren Jahren vollständiges Mitglied war.

Im Verlauf der Nachrichten wird da ein Verdacht geäussert, ohne diesen jedoch konrket zu benennen.
Mir drängt sich deshalb die Vermutung auf, dass man vielleicht unliebsame Mitglieder, die auch mal gewagt zu sagen dass BMW teil. Schrottteile an den RT- `s verbaut hat, auf diese Weise loswerden möchte.

Wenn dem so ist, dann soll es so sein.

Grüsse aus Ettlingen

Klaus RT

Re: Log-In nicht möglich

Beitrag von Klaus RT » 03.06.2019, 19:08

Randy555 hat geschrieben:
03.06.2019, 15:55
Hallo, Deine Aussage:
"Mir wird dabei gesagt, dass ich einen falschen Benutzernamen eingeben würde!!!"
kommt mir so bekannt vor, obwohl ich seit mehreren Jahren vollständiges Mitglied war.

Im Verlauf der Nachrichten wird da ein Verdacht geäussert, ohne diesen jedoch konrket zu benennen.
Mir drängt sich deshalb die Vermutung auf, dass man vielleicht unliebsame Mitglieder, die auch mal gewagt zu sagen dass BMW teil. Schrottteile an den RT- `s verbaut hat, auf diese Weise loswerden möchte.

Wenn dem so ist, dann soll es so sein.

Grüsse aus Ettlingen
Dann hätte man mich auch schon lange gekegelt. :shock:
Wenn man dann unliebsame Mitglieder kegelt.
Dann doch solche, die mit Ihren Beiträgen gezielt Unmut
und Streit verbreiten wollen und sich daran erfreuen. :blink2:
Leben und leben lassen

LG Klaus

R1100RT BJ 04/2000

Bild

Antworten