Vielleicht bald wieder...

interaktiver Zugang für Gäste mit Interesse an der RT
Antworten
FlatTwinTreiber

Vielleicht bald wieder...

Beitrag von FlatTwinTreiber » 29.03.2019, 14:18

Hallo Leute,
nachdem ich meine alte 11er mit gut 100'000km an einen Schrauber verscherbelt habe, weil ich icht so viel Geld in Kupplung und diverse andere Sachen investieren wollte, bin ich mit einer 750er VFR eine Zeit lang happy gewesen. Aktuell fahre ich eine 94er TDM. Mit der bin ich aber überhaupt nicht glücklich. Die Maschine ist grundsätzlich toll, nur bekomme ich die Luftverwirbelungen des Windschildes am Helm einfach nicht in den Griff. Es pfeift entweder wie sonstwas, oder es rüttelt permanent am Helm oder sogar beides, egal was ich auch mache. Originalscheibe, höhere Scheibe, mit oder ohne Spoileraufsatz...ich bin wohl nicht gemacht für diesen Hobel.
So werde ich mir morgen wieder eine 11er RT anschauen gehen. Wie es der Zufall will, habe ich bei einem Händler nicht allzu weit weg von mir eine rote 11er mit sage und schreibe nur 18'000km drauf gefunden. Mir hat die RT wegen ihrer Vielseitigkeit immer gut zugesagt. Ob kurz zum Einkaufen oder eine Tagestour von 700km, mir der geht alles. Gemütlich oder forsch...liegt alles drin...darum werde ich mir diese morgen mal anschauen.
Vielleicht bis bald im Forum, wieder mit :BMW_R1100RT_-_blau:
Fahre immer schneller als der Sensenmann fliegen kann.

skoss
Webmaster

Re: Vielleicht bald wieder...

Beitrag von skoss » 29.03.2019, 14:29

Dann drück ich die Daumen, dass das etwas wird. Würde mich für Dich freuen.
Viele Grüsse aus der Schweiz
Stefan

FlatTwinTreiber

Re: Vielleicht bald wieder...

Beitrag von FlatTwinTreiber » 29.03.2019, 15:09

Danke schön, ich mich auch :-)
Mal sehen, wie es mit MfK und Service aussieht. Ob da regelmässig etwas gemacht worden ist. Eine 21jährige Maschine mit 18'000km wurde ja im Schnitt keine 1000km pro Saison bewegt. Wer weiss, wie lange die herumgestanden ist.
Wäre schon nicht schlecht, denn mit den km drauf hätte man wohl eine zeitlang Ruhe mit Kupplung und dergleichen.
Eine 1150er will ich nicht, die älteren 1200er auch nicht (gefallen mir nicht), und eine wassergekühlte liegt budgetmässig nicht drin momentan.
Man wird sehen...
Fahre immer schneller als der Sensenmann fliegen kann.

Thomy

Re: Vielleicht bald wieder...

Beitrag von Thomy » 29.03.2019, 16:18

Hoi Markus
Ich drück Dir alle Daumen das die RT gut in Schuss ist und Du wieder als "vollwertiges" Mitglied hier mitmachen kannst.
Uuuund wenn's klappt....... dann hoffe ich mal auf Deine Begleitung am 5. CH-Treffen 2019. Dann könnte man sich endlich mal kennenlernen :hallo: :prost:
Liebe Grüsse Thomy

6. RT-Treffen Schweiz am 08.08.2020

Bild

Meine RT - LC Ebenholz mét.:
- Prod. 11. Juni 2014
- ROHO Komfortsitzbank
- V-Stream Scheibe
- BMW Topcase 49Lt. (lackiert)
- Wuli Reling + Lenkererhöhung
- TR SW-Motech
- BMW Navi-6
- LED Zusatz vorn (Nebel) und hinten (TC)
- 3x BMW Innentaschen
- Nolan N-44 und 104 mit N-COM B-5
- BMW Zylinderschutz

pandu53

Re: Vielleicht bald wieder...

Beitrag von pandu53 » 29.03.2019, 18:07

Moin Markus,
da bin ich ja mal gespannt, ob der Kilometerstand auch wirklich echt ist, oder ein Akkuschrauber da am Werk war.
Wirst bestimmt berichten, wie das Teil aussieht und wie der Zustand ist. Was soll den die RT kosten?

Beste Grüße aus dem Norden Berlins
Gerhard


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.

FlatTwinTreiber

Re: Vielleicht bald wieder...

Beitrag von FlatTwinTreiber » 29.03.2019, 20:00

Also wenn da dran geschraubt worden sein sollte, wäre das meiner Meinung nach recht auffällig, ja gar dumm. Nehmen wir an, ich möchte bescheissen, dann würde ich sicher nicht so weit zurück drehen.
Die 11er ist mit CHF 3800.- angeschrieben, steht im "Töffhuus Moosleerau". Ich wollte da eh mal hin. Der Laden hat immer wieder recht günstige Occasionen, hat laufend um die 100 Maschinen im Angebot. Der Ruf des Betriebes scheint seriös zu sein.
Soll mir mal belegen, wie es mit Service usw aussieht. Bin dann auch gespannt, wie alt die Reifen sind, die drauf sind.
Ich berichte dann gern, welchen Eindruck ich von der 11er bekommen habe.
PS: Töffhuus = Motorradhaus :mrgreen:
Fahre immer schneller als der Sensenmann fliegen kann.

BigBike
Administrator

Re: Vielleicht bald wieder...

Beitrag von BigBike » 29.03.2019, 22:21

FlatTwinTreiber hat geschrieben:Vielleicht bis bald im Forum, wieder mit :BMW_R1100RT_-_blau:


Hoi,

es erfordert lediglich ein paar klicks, dann bist wieder ein vollwertiges Forumsmitglied. :up:
Würde mich freuen wenn ich diese klicks ausführen könnte. :up:
viele RT-Grüße :bay:
Ewald

Bild

Es lebe die Sommerzeit .....


25. Treffen, Suhl, Thüringen, 20.-22.09. 2019

Gib mir den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Gib mir Geduld zu ertragen, was ich nicht ändern kann.
Gib mir die Weisheit das Eine vom anderen unterscheiden zu können
.

kowiseiner

Re: Vielleicht bald wieder...

Beitrag von kowiseiner » 30.03.2019, 07:51

Viel Glück bei der Jagd.

Ich durfte letztes Jahr auch das Hallali blasen; 1150er mit 14 Jahren und rund 13.000 km. Erste Hand, gekauft bei dem Händler, der sie dem
Erstbesitzer verkauft hat; alles mit Belegen. Da hatte ich keine Angst vor einem krummen Hund.
Dafür wurde sie dann aber auch rund 600 km durch Deutschland transportiert.

Also ich würde bei einem seriösen Händler immer wieder "auf Entfernung" kaufen.
Vielleicht hilft die Vergrößerung des Suchradiuses etwas bei Deiner Suche.

Viel Glück
Nico

FlatTwinTreiber

Re: Vielleicht bald wieder...

Beitrag von FlatTwinTreiber » 01.04.2019, 13:53

War leider nix mit Probefahrt...muss verschoben werden, da die RT eine leere Batterie hatte. ...Die wird nun gewechselt, Service gemacht, dann sehen wir weiter...ansonsten scheint die RT aber ganz ok zu sein. In perfektem Zustand ist sie trotz so wenig km nicht, hat den einen oder anderen Kratzer. Aber das sind nur Details. Leider gibt es keine Belege über die letzten Jahre, wie es mit Ölwechsel etc aussieht...das Servicebuch ist zwar da, der letzte Eintrag ist aber aus dem Jahr 2004 bei ca 10'000km. Das sagt nichts aus.
Fahre immer schneller als der Sensenmann fliegen kann.

FlatTwinTreiber

Re: Vielleicht bald wieder...

Beitrag von FlatTwinTreiber » 25.04.2019, 17:04

Doch nicht Rückkehrer...die RT habe ich mal ausprobiert. Irgendwie hat es aber nicht so gefunkt zwischen uns beiden. Ich habe mich am Ostersamstag in eine Triumph Sprint ST 1050 verliebt und gleich zugeschlagen. Ganz grosses Kino, wie das anreisst und vor sich hingrummelt mit dem herrlichen 3 Zylinder Motor. Die Gute ist optisch nicht ganz perfekt, technisch aber absolut in Ordnung, vom Mech selber gefahren und unterhalten. Da dürfte hoffentlich nichts schiefgehen. Seitenkoffer sind serienmässig dabei, einen Topcaseträger hat er noch dazu gegeben, ein Topcase für die Ferien habe ich noch bei mir im Keller. Und eine RT läuft mir ja nicht davon. Ich warte jedenfalls, bis die Occasionspreise für eine 1200er Wasser Q bei uns sich meinen Möglichkeiten nähern :-) In zwei bis drei Jahren sollte das der Fall sein. Bis dahin wird mir die Sprint hoffenlich viel Freude machen.
Somit bleibe ich "Ehemaliger" und wünsche allen eine tolle und vor allem unfallfreie Sommersaison 2019!
Fahre immer schneller als der Sensenmann fliegen kann.

einfachandreas
Moderator

Re: Vielleicht bald wieder...

Beitrag von einfachandreas » 26.04.2019, 05:56

Dann viel Spaß mit der Sprint, wie heißt es doch so schön... Andere Mütter haben auch hübsche Töchter...
Wo bei Du ja nach wie vor als Ehemaliger mit Ambition zum " vollwertigen" Mitglied im Forum bleibst.
Ich drücke Dir die Daumen das die Triumph ein Erfolg für Dich wird.
Gruß aus Wassenberg
Andreas


Bild
Natürlich ist ein Leben ohne RT möglich, es lohnt aber nicht frei nach Viktor von Bülow

Antworten