Auspuff

Technische Fragen rund ums Motorrad
Antworten
silverhead

Auspuff

Beitrag von silverhead »

Welcher Auspuff (mit ABE) ist an der LC am leisesten? Der evtl. Verlust von ein paar PS spielt m. E. absolut keine Rolle und dürfte kaum feststellbar sein. Selbst wenn: Auch mit 120 PS geht das Leben irgendwie weiter!

einfachandreas
Moderator

Re: Auspuff

Beitrag von einfachandreas »

Der leiseste... dürfte der Serienauspuff sein.
Alles an Zubehör, das ich kenne ist Soundoptimiert und meist lauter.
Gruß aus Wassenberg
Andreas


Bild
Natürlich ist ein Leben ohne RT möglich, es lohnt aber nicht frei nach Viktor von Bülow
Bild

piri

Re: Auspuff

Beitrag von piri »

silverhead hat geschrieben: ↑
02.06.2020, 21:04
Welcher Auspuff (mit ABE) ist an der LC am leisesten? ....
Das wird vermutlich ein neues Geschäftsfeld von Akrapovic und Co. Mit neuen Nachrüst Töpfen die Serien Anlagen leiser zu machen. Siehe Österreich mit gesperrten Strecken. Wenn es wirkt werden andere Kommunen nachziehen.
Mit Gruss aus dem Werdenberg
Pirmin

Gunder

Re: Auspuff

Beitrag von Gunder »

piri hat geschrieben: ↑
03.06.2020, 07:48
silverhead hat geschrieben: ↑
02.06.2020, 21:04
Welcher Auspuff (mit ABE) ist an der LC am leisesten? ....
Das wird vermutlich ein neues Geschäftsfeld von Akrapovic und Co. Mit neuen Nachrüst Töpfen die Serien Anlagen leiser zu machen. Siehe Österreich mit gesperrten Strecken. Wenn es wirkt werden andere Kommunen nachziehen.
Du hast doch mit der LC keine Probleme bei 93 db
Viele Grüße aus Unterfranken :)


Ich habe beschlossen, den Rest meines Lebens , zu dem Besten meines Lebens zu machen.

Gunder

Bild

silverhead

Re: Auspuff

Beitrag von silverhead »

Den Auspuffklang der RT besser (leiser) machen zu wollen, heißt: Jammern auf hohem Niveau. Angebracht ist Kritik nur für die beiden ersten Sekunden nach dem Anlassen. Wenn man 125 Rennpferde im Stall alle auf einmal und noch dazu abrupt aufscheucht, ist auch Getöse angesagt.
Aber da die meisten von uns wohl dem Alter der jungen Wilden entwachsen sind: Was spricht gegen leise Töne? Vielleicht lässt sich ja auch in den Serienauspuff eine Klappe einbauen, die sich erst ab einer bestimmten Drehzahl im höheren Bereich öffnet und "Sound" freigibt.
Muss ja nicht gleich so sein wie bei manchen Moped-Boliden, auf denen die Heizer mit der devoten Haltung sitzen: Bei Standgas recht moderat; aber wehe es geht über 1.500 Touren!
Konsequenz: Von diesen Mopeds hat keines ein Radio!

skoss
Webmaster

Re: Auspuff

Beitrag von skoss »

silverhead hat geschrieben: ↑
03.06.2020, 18:22
... Vielleicht lässt sich ja auch in den Serienauspuff eine Klappe einbauen, die sich erst ab einer bestimmten Drehzahl im höheren Bereich öffnet und "Sound" freigibt. ...
So eine Klappe haben unserer LCs doch schon.
Viele Grüsse aus der Schweiz
Stefan

silverhead

Re: Auspuff

Beitrag von silverhead »

Aha! Und ab wann macht die Klappe auf oder zu? Ich habe da noch nie etwas gehört oder bemerkt.Wenn das bei hohen Drehzahlen passiert, weiß ich auch, warum ich noch nix gehört habe; denn wenn ich mal hochdrehe (was nicht wirklich oft vorkommt), dann muss ich mich schon auf den Verkehr konzentrieren und nicht auf den Auspuffklang.
Viele Grüße vom heute windigen Starnberger See,
Detlev

Q-RT

Re: Auspuff

Beitrag von Q-RT »

beim Einschalten der Zündung geht die klappe zu auf Anschlag und dann auf (probebetrieb quasi)- und nach dem starten wieder halb zu, ab ca. 3500 U/min ist sie immer offen.
:1200: :BMW_R1150RT_-_silber:

R1150RT 07/2003 - 11/2019 159500 km
RnineT Scrambler 09/2016 - 11/2019 15500 km
R1200RT LC 11/2019 - ???

Kurventreiber

Re: Auspuff

Beitrag von Kurventreiber »

silverhead hat geschrieben: ↑
03.06.2020, 18:22
Den Auspuffklang der RT besser (leiser) machen zu wollen, heißt: Jammern auf hohem Niveau. ....
Absolut richtig, da bin ich 100% bei Dir.

Ich liebe es meine 1200 RT durch die Städte und Landstrassen zu "gleiten", immer im möglichst hohen Gang, wo sie noch genügend Durchzug hat, Dabei ist es richtig leise, der Boxer murmelt genüsslich und leiser vor sich hin, absolut entspannend. Kein Witz - ich höre dem Boxer gerne zu. Klar, ich rede hier nur vom Stadt und Landstrassenfahrten, da läuft unsere RT absolut genüsslich leise (wenn man möchte). Wer hier ein Lautstärkenproblem hat, dann liegt es definitiv nicht am Auspuff! Einfach rechtzeitig hoch schalten, die LC hat immer mehr als genügend Durchzug unten, so dass es überhaupt keinen Sinn hat sie in diesen Bereichen hochzuziehen. Auf der Bahn kann man sie scharf nehmen und dann wird sie wie alle dort lauter.

Also aus meiner Sicht besteht bei unseren Wasserboxern definitiv kein Handlungsbedarf, das kann man sehr schön alleine steuern
Gruß aus DoRTmund

Henryk

BMW Gerd
Herr Hefeweizen

Re: Auspuff

Beitrag von BMW Gerd »

Kurventreiber hat geschrieben: ↑
04.06.2020, 02:37
kann man sie scharf nehmen und dann wird sie wie alle dort lauter
ein schelm wer böses dabei denkt :mrgreen: :lol: :prost:
gruß aus dem eichsfeld, gerd +sozia sylvia haRTmannBild
Die kürzeste Verbindung zwischen 2 Menschen ist eine RT Bild
CBR 900 RR, R 1200 RT LC

BMWRT7

Re: Auspuff

Beitrag von BMWRT7 »

Feststellung:
Die LC (meine aus 2014) ist die lauteste RT die ich je hatte .
An meiner 1150er hatte ich einen Zach dran und der war noch ein Flüsterer gegenüber der LC - hat eben nur einen schöneren Ton rausgebracht.
Auch an meiner 1200er Luftgekühlt war ein Zach verbaut - der war aber ebenfalls leiser als das Originalteil jetzt an der LC - erst bei 4-5 Tausendumdrehungen hat der "Gebrüllt".

Die LC ist in meinen Augen so entwickelt worden um "Junge dynamische Fahrer" anzuspechen und ein wenig den Sportlermarkt ranzuziehen.
M.E. der falsche Weg . Das ganze dann mit einer Regelklappe zu steuern - ist fast schon eine Unverschämtheit ........ daher halte ich mich derzeit auch bei der Laut ist Out Diskussion zurück ....... konsequenter Weise müsste man wirklich eine leisere Abgasanlage rannbauen oder ein anderes Moped kaufen.
RT-Freunde Gruß
Hans-Dieter

Der Weg ist das Ziel


Meine RT Fotos einfach hier KLICK https://photos.app.goo.gl/4Dwe8XmYSmHmsMSC9

Eberhard

Re: Auspuff

Beitrag von Eberhard »

BMWRT7 hat geschrieben: ↑
04.06.2020, 07:01

Auch an meiner 1200er Luftgekühlt war ein Zach verbaut - der war aber ebenfalls leiser als das Originalteil jetzt an der LC - erst bei 4-5 Tausendumdrehungen hat der "Gebrüllt".
Hallo Hans-Dieter,

prüfe mal ob Deine Auspuffklappe noch funktioniert.

Also bei mir war der Verstellmotor schon mal kaputt gewesen, andere hatten ein Klemmen der Klappe.
Jedenfalls stand sie bei mir durch den kaputten Verstellmotor immer voll offen.
Na ja lange Rede kurzer Sinn das Gebrüll der LC darf bei intakter Klappe erst nach 4000 Umdrehungen kommen.
Grüße aus dem Hunsrück von Sylvia und Eberhard - R12WT, San Marino Blau, Bj.09/2015
Bild<<<meine Moped Historie von 1978 bis aktuell-----Bild <<<klick mich Bild

silverhead

Re: Auspuff

Beitrag von silverhead »

Na, da sind wir uns ja ziemlich einig:
Die original Tröte ist vielleicht nicht die chicste von allen, aber die beste.

Flieger

Re: Auspuff

Beitrag von Flieger »

BMWRT7 hat geschrieben: ↑
04.06.2020, 07:01
.

Die LC ist in meinen Augen so entwickelt worden um "Junge dynamische Fahrer" anzuspechen und ein wenig den Sportlermarkt ranzuziehen.
M.E. der falsche Weg . Das ganze dann mit einer Regelklappe zu steuern - ist fast schon eine Unverschämtheit ....... konsequenter Weise müsste man wirklich eine leisere Abgasanlage rannbauen oder ein anderes Moped kaufen.
:up:
Aus diesem Grund wird mein RennTier (Standgeräusch lt. Kfz-Schein: 88 dB) zumindest so lange NICHT von einer neueren RT ersetzt wie BMW solche Anlagen verbaut.

Da kaufe ich mir eher ein Elektro-Motorrad dazu.
Bin kürzlich auf einer ausgiebigen Probefahrt mit einer ZERO SR/S echt sehr begeistert gewesen.
Und zwar nicht nur von dem exorbitanten Durchzug (190 Nm Drehmoment !) sonder auch und insbesondere von der (trotzdem) so wunderbar leisen Fahrt.

Und wenn ich sehe, was so eine voll ausgestattete 1250er RT neu kostet, da gebe ich das Geld doch auch lieber für so ein geiles Spielzeug aus ...
und das RennTier bleibt - insbesondere für die langen Touren - eh im Stall. :D

Muss mich direkt mal informieren, ob es den Zuschuss für Elektroautos auch fürs Moped gibt.
Weiß da jemand gut Bescheid?

:hallo:

Kurventreiber

Re: Auspuff

Beitrag von Kurventreiber »

BMWRT7 hat geschrieben: ↑
04.06.2020, 07:01
Feststellung:
Die LC (meine aus 2014) ist die lauteste RT die ich je hatte .
...
Sorry, da gehe ich überhaupt nicht mit.

Auch ich hatte eine 2013 RT MÜ und danach eine 2014 RT LC Euro 3 und dann eine 2017 RT LC Euro 4.

Nach meinem Empfinden die lauteste von allen war die MÜ, die Euro 3 war viel entspannter aber meine aktuelle Euro 4 ist wirklich noch ein Stückchen leiser. Das ist mir auf den ersten Metern aufgefallen, als ich die 2017 ner abgeholt habe. Und da sie leiser als die (wunderbare!) 1250 ist, würde ich sagen, von allen von mir gefahrenen RT ist die Euro 4 1200 die leiseste.
Gruß aus DoRTmund

Henryk

Klaus RT
Moderator

Re: Auspuff

Beitrag von Klaus RT »

@ Henryk Du hast nur RT's mit Klappentröte gefahren, für dich kann das stimmen.
Hans-Dieter fährst zum ersten Mal eine RT mit Klappe.
Leben und leben lassen

LG Klaus

R1100RT BJ 04/2000

Bild

Tourenfahrer
Chefnavigator

Re: Auspuff

Beitrag von Tourenfahrer »

Nicht nur das
Die 2017 RT ist laut Fahrzeugschein 93 DB laut.
Die 1250 ist laut Fahrzeugschein nur 92 DB laut.
:shock:
lHzG
Udo
--------------------------------------------
Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts

Ralph

Re: Auspuff

Beitrag von Ralph »

Flieger hat geschrieben: ↑
06.06.2020, 00:59
Muss mich direkt mal informieren, ob es den Zuschuss für Elektroautos auch fürs Moped gibt.
Weiß da jemand gut Bescheid?

:hallo:
Da darf man weiter träumen, Zuschuss gibts nur für Dosen :cry:
Grüße und Grip auf allen Rädern wünscht

Ralph

Egal wieviel Räder das Ding hat, Hauptsache es macht Spaß!

gumic

Re: Auspuff

Beitrag von gumic »

93/72 bei der 2015er RT LC.
Immer oben bleiben :up: :1200:

gumic

Re: Auspuff

Beitrag von gumic »

Sorry, 93//79
Immer oben bleiben :up: :1200:

RT Taxi

Re: Auspuff

Beitrag von RT Taxi »

Auf meine Nachfrage nach leisen Auspuffen sah ich bisher nur verdutzte und fragende Gesichter. So nach dem Motto " Von wo kommst du denn her" Habe die Suche aufgegeben.
BOXERMOTOR ein Zweikammer Herz für ewigen Fahrspass. :1200:

Ralph

Re: Auspuff

Beitrag von Ralph »

Hallo

der Hattech hat einen für die GS, einstellbare Lautstärke, immer leiser als Original. Kann er sicher anpassen, zumindest habe ich da schon mit ihm drüber gesprochen..

Es ist in meinen Augen ein Trauerspiel, was die Hersteller da abliefern, gerade bei BMW kann ich jeden Mist als Extra ankreuzen bis zum "tiefer gelegten Sportaschenbecher", aber leiser - never ever, wie kann man nur so eine Idee haben.

Bei der R1200GS LC hatte ich einen Einsatz selbst gebastelt, der TÜV trägt das natürlich nicht ein, "wegen leiser wird man ja auch kaum angehalten" - haben die zwar recht, aber rein formalrechtlich nicht die saubere Lösung.

Ich suche aktuell nach einer Lösung auch die RT leiser zu machen, Ideen sind da, nur fehlt es immer wieder an der Zeit und gut Ding braucht eben Weile :wink:

Und was ich gar nicht finde: Wie setze ich denn hier Bilder ein - unten rechs im Editor steht (img] ist ausgeschaltet - und ich finde den Schalter nicht :? und wenn ich es reintippe kommt "ich darf bestimmte BBCodes nicht verwenden"
Grüße und Grip auf allen Rädern wünscht

Ralph

Egal wieviel Räder das Ding hat, Hauptsache es macht Spaß!

Kurventreiber

Re: Auspuff

Beitrag von Kurventreiber »

Ralph hat geschrieben: ↑
08.06.2020, 12:20
....

Ich suche aktuell nach einer Lösung auch die RT leiser zu machen, .....
Dabei ist sie sehr einfach und liegt in Deinem Rechten Handgelenk. Ein optimales Zusammenspiel mit dem linken Fuß lässt die RT garantiert für jeden angenehm fahren.

Wenn es dann immer noch zu laut ist empfehle ich den BMW C Evolution :wink:
Gruß aus DoRTmund

Henryk

Starveiter

Re: Auspuff

Beitrag von Starveiter »

Hallo Ralph,

Zumindest bei deinem letzten Punkt kann ich dir (möglicherweise) helfen.
Dein Avatarbild ist nicht so, daß du erkennbar wärst (wenn dein Gesicht größer wär ginge es)
Veit
R1200RT Bj 2009

BigBike
Administrator

Re: Auspuff

Beitrag von BigBike »

Starveiter hat geschrieben: ↑
08.06.2020, 12:36
Hallo Ralph,

Zumindest bei deinem letzten Punkt kann ich dir (möglicherweise) helfen.
Dein Avatarbild ist nicht so, daß du erkennbar wärst (wenn dein Gesicht größer wär ginge es)

.... vollkommen richtig :v: .... du gehst ja mit gutem Beispiel voran. :D :up:
viele RT-Grüße :bay:
Ewald

Bild

Es lebe die Sommerzeit .....


26. Treffen, Lohr am Main, 18.-20.09 2020


Gib mir den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Gib mir Geduld zu ertragen, was ich nicht ändern kann.
Gib mir die Weisheit das Eine vom anderen unterscheiden zu können
.


Bild

Antworten