Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Alles über Navigationssysteme
Antworten
dlohnier

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von dlohnier »

"Und sie bewegt sich doch", ich meine BMW Motorrad damit :D
Heute 2x mit der Kundenbetreung telefoniert. Mein Schreiben hat Staub aufgewirbelt und die Argumente überzeugten.
Auch wollen Sie das Marketing und Dokumentation nochmals überdenken .... blah blah. Ich kann mir nicht vorstellen dass BMW den iPhone Support dort wirklich entfernt. Das wäre nicht nur technologisch schon ein Riesen-Ding.

Zu den Punkten:

Das Klebeband gegen das Pfeifen von vorne ist keine einfaches Über-Klebeband für den Schlitz. Es ist ein Entkopplungsband welches da eingesetzt wird.
Würde man die Abstand zwischen den Bauteilen gegen 0 laufen lassen gäbe es Kontaktstellen wo sich was reiben könnten. Deshalb muss da ein kleiner Abstand vorhanden sein.
Kling schon besser als "da packen wir ein Klebeband drauf". Abwarten wie es dann wird.

Die TFT Firmware wird laufend weiterentwickelt, es kommen noch einige Updates, auch des APPs. Die Multicontrollerfhler und Bildschrimfehler werden behoben. Ob Update schon im Juli wollte er sich nciht festlegen.
Wobei man ja für die TFT Software zum Händler an den Tester muss, für 3+ Stunden. Meine Meinung dazu: Genau deshalb macht BMW nicht gerne solche Updates, weil die Händler das gar nicht leisten könnten wenn sie alle x Monate einen Update bringen. SIe könnten da sicherlich öfter was bringen.
Es soll auch mal OTA (Over The Air) funktionieren, wobei er sich nicht auf den jetzigen Hardwarestand festlegen lassen wolle, kann aber gut sein dass es möglich sein wird. Das mySPIN System sein technisch ganz vorne. Also abwarten.

Wegen den Verbindungsabbrüchen: BMW ist mit Apple in Kontakt, ist aber alles schwierig und dauern kommen neue iOS Versionen (jaja, im Herbst iOS 15). Einen Termin der Lösung kann er nicht versprechen.
Auf meine Aussage, dass ich an gar keine Lösung glaube, da das Problem schon länger besteht hat er bedrückt gesagt, kann sein, aber das kann er nciht beurtuelen.
Mein Vorschlag mir ein Android Smartphone zu leihen geht natürlich nicht - hate ich auch so erwartet - aber die 10.000km Inspektion ist jetzt kostenlos für mich.
Also ca. 270-300€. Das als symbolische Entgegenkommen reicht erstmal für eine preiswerte gebrauchte Android Kiste.
Das bekomme ich und der Händler in einer e-Mail noch schriftlich, spätestens morgen.

Auf die Frage welche Smartphone den besonders geeignet ist: Kein Samsung S20, das wird in der Ladebox zu heiss, wäre mir aber eh zu groß und viel zu teuer.
Ich sollte, wenn möglich das Gerät testen ob es sich verbindet. Ah ja Problemstelle ich hör dich trapsen ... s. Mediapad M5.

Zum Thema Musik hören mt Android Smartphone ist auch eine Lösung in Arbeit. Abwarten
Gruß, Reinhold
RT Dieter

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von RT Dieter »

Moin Reinhold,
liest sich ja in einigen Punkten ganz gut, glaube aber nicht das die Leute von BMW das iPhone Problem in den Griff bekommen. Apple ist ja auch
bekannt dafür das sie wenig oder keine Änderungen am System zulassen. Deshalb ist es ja auch sicherer als Android.
Da glaube ich schon eher das BMW das mit dem Musikhören mit Android Systemen in den Griff bekommt, Android ist da wohl wesentlich weniger
restriktiv als Apple.
Die 10000er Inspektion, als Ausgleich, hatte mein Freundlicher mir auch schon angeboten.
Bekomme am 24.6. endlich mein Radio, bin mal gespannt ob ich dann jedenfalls die Mucke vom Radio mit meinem BMW-Helm hören kann.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Das Leben ist wie ein Kurve, immer wieder gerne - man muss nehmen was kommt :up:

VG Dieter
SIRTOM

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von SIRTOM »

nachbar hat geschrieben: 08.06.2021, 08:36 @ Thomas
Du bist meines Wissens der erste mit einem Samsung der Verbindungs Probleme hat. Mit meinem S10 ist die verbindung stabil. Nur Musik spielt es halt nicht wie gewollt ab.
Mit dem I Phone haben alle auch ich Verbindungs Probleme.
Hatte heute die Nachricht von BMW erhalten das es Probleme bei einigen Modellen von Samsung beim Laden mit Überhitzung gibt. Ich bin das letzte mal mit offenen Fach gefahren...war etwas besser es war aber auch die Wetter-Temperatur nicht höher als 20 grad......
mein Audio Chip fehlt auch noch.

Viele Grüße
Thomas
nachbar

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von nachbar »

@ Reinhold
Dann Bedanke ich mich mal bei dir für deine Arbeit. So wie es aussieht gibt es bald besserung.

LG
Rainer
nachbar

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von nachbar »

So ich war heute auch beim Freundlichen. Er hat alle Mängel aufgeschrieben und setzt sich jetzt mit BMW in Verbindung . Natürlich wird es dadurch nicht schneller gelöst aber ich denke je mehr sich aktiv melden desto besser.
dlohnier

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von dlohnier »

So, ein altes googel Nexus 5 von einem Freund, aber „gehackt“ mit Android 10 (Lineage OS), konnte ich problemlos koppeln.
Und es läd im Fach.
Nette Optionen im App, die es in iOS nicht gibt und die bewirken, dass das BMW App schön aktiv bleibt. 8)
Fahre gleich mal nach Papenburg und am Sonntag zurück und berichte dann
Gruß, Reinhold
Lanny

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von Lanny »

SIRTOM hat geschrieben: 07.06.2021, 21:40 Danke für die Weiterleitung: hier steppt ja schon der Bär...alle das gleiche Problem:


Verbindungsprobleme Handy-Motorrad neue 1250RT Modell 21
Beitrag von SIRTOM » 07.06.2021, 20:56

Hallo in die Runde,
ich fahre seit 4 Wochen eine neu 1250 RT Modell 21. Leider fällt nach kurzer Fahrt die Verbindung zum Motorrad aus, vor allem wenn es draußen über 20 Grad hat.
Ich vermute dem Handy wird es in der Handyschale mit Aufladefunktion viel zu heiß, trotz eingebauten Ventilator. Ich habe schon alles versucht die Verbindung neu zu starten ....App gelöscht, Handy neu gestartet, Motorrad neu gestartet ....Apps auf dem Handy reduziert das nicht alle gleichzeitig Strom ziehn..usw. wenn die Verbindung einmal gekappt wurde bleibt diese tot.....
Mein Handy ist fast neu, Samsung FE 20 mit Induktion laden.
Ich finde es total bescheuert das man für das NAVI ein Handy braucht....eigentlich wäre der Stand der Technik schon lange etwas anderes....
könnt Ihr mir eure Erfahrung mit der neuen BMW 1250 RT schildern oder helfen?
Viele Grüße Thomas
Hallo Thomas,
habe die gleichen Probleme, ebenfalls ein Samsung 20 FE letzte Woche neu gekauft. "Connected wurde automatisch geschlossen, da es eine Überhitzung ihres Telefons verursacht hat. Sie können die App später erneut öffnen, nachdem ihr Telefon abgekühlt ist." Es wird nur die Connected App geschlossen, Musik hören über Spotify ist weiterhin möglich. Eine Anfrage bei BMW welches Handy denn funktioniert blieb bisher erfolglos.
Grüße aus dem Havelland
Olaf
dlohnier

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von dlohnier »

Lanny hat geschrieben: 13.06.2021, 13:30 Hallo Thomas,
.. Eine Anfrage bei BMW welches Handy denn funktioniert blieb bisher erfolglos.
Im Telefonat mit BMW wurde mir gesagt „Kein Samsung, die haben zT Hitzeprobleme.“ Ein altes Google Nexus 5 hatte die letzten 3 Tage keine Hitzeprobleme. Aber die Qi Ladeleistung reicht nicht aus um den Verbrauch zu kompensieren, d.h. vor Ende der heutigen Tour von ca. 10 Uhr bis 20:00 hat sich ausgeschaltet. :wallb:

Dazu muss ich sagen, dass auch mein iPhone 12 pro max verdamt warm wurde, aber keine Hitzewarnung von sich gab. Was es im Sommer in de Sonne tun kann.
Zuletzt geändert von dlohnier am 13.06.2021, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Reinhold
dlohnier

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von dlohnier »

Also, meine Erfahrungen mit dem altem Google Nexus 5 Smartphone sind was die Navigation betrifft erstmal positiv.

Schneller Start der Verbindung nach Pause, unterbrechungsfreie Navigation. Schnelle Neuberechnung auch bei längerer Tour (ca. 250km). Zoomen auch schnell. Es kann sein, dass es ein wenig langsamer ist als mit dem iPhone 12, aber immer noch viel schneller als der Navigator.
Werde die USB Ladung mal testen, denn die Qi Ladung ist nicht ausreichend da das Nexus nur 5W unterstützt (denke ich, gefunden habe ich es nirgends, aber Qi konnte früher nur 5W, heute auch 15W. Welche Ladeleistung das Fach unserer RT unterstützt ist offen, in der Bedienungsanleitung konnte ich es nicht finden.
Gruß, Reinhold
Lanny

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von Lanny »

heute kam von BMW Motorrad Connected auf meine Anfrage wegen der Überhitzung diese Antwort:
" Die Probleme mit einer Überhitzung des Samsung S20 und der damit vebundenen Abschaltung ist uns bereits bekannt. Dabei handelt es sich aber um keinen Fehler oder Mangel der von BMW Motorrad zu verantworten ist. Vielmehr wird das Problem vom Handy selbst verursacht"
Habe mein Samsung S20 heute wieder im Media Markt abgegeben. Welche Handys nicht funktionieren scheint man bei BMW zu wissen. Ein iPhone scheint ja auch nicht das optimale Handy zu sein. I
Grüße aus dem Havelland
Olaf
dlohnier

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von dlohnier »

Lanny hat geschrieben: 14.06.2021, 16:34 heute kam von BMW Motorrad Connected auf meine Anfrage wegen der Überhitzung diese Antwort:
" Die Probleme mit einer Überhitzung des Samsung S20 und der damit vebundenen Abschaltung ist uns bereits bekannt. Dabei handelt es sich aber um keinen Fehler oder Mangel der von BMW Motorrad zu verantworten ist. Vielmehr wird das Problem vom Handy selbst verursacht"
Habe mein Samsung S20 heute wieder im Media Markt abgegeben. Welche Handys nicht funktionieren scheint man bei BMW zu wissen. Ein iPhone scheint ja auch nicht das optimale Handy zu sein. I
Man weiss das alles sicher bei BMW - nicht für alle Handys sicherlich - aber solche Dinge behält BMW für sich, denn das ist ja Kundenangelegenheit :wallb:
Gruß, Reinhold
dlohnier

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von dlohnier »

dlohnier hat geschrieben: 14.06.2021, 16:52
Lanny hat geschrieben: 14.06.2021, 16:34 heute kam von BMW Motorrad Connected auf meine Anfrage wegen der Überhitzung diese Antwort:
" Die Probleme mit einer Überhitzung des Samsung S20 und der damit vebundenen Abschaltung ist uns bereits bekannt. Dabei handelt es sich aber um keinen Fehler oder Mangel der von BMW Motorrad zu verantworten ist. Vielmehr wird das Problem vom Handy selbst verursacht"
Habe mein Samsung S20 heute wieder im Media Markt abgegeben. Welche Handys nicht funktionieren scheint man bei BMW zu wissen. Ein iPhone scheint ja auch nicht das optimale Handy zu sein. I
Man weiss das alles sicher bei BMW - nicht für alle Handys sicherlich - aber solche Dinge behält BMW für sich, denn das ist ja Kundenangelegenheit :wallb:
Ein älteres Samsung S10 funktioniert ja z.B. auch

Qi Ladung ist eh etwas was man an sich vermeiden sollte. Der Akku wird zusätzlich erwärmt, der Wirkungsgrad ist miserabel, nur 6o% in den Akku 40% Wärme :roll:

Nur passen aktuelle, größere Smartphones nicht mit USB Kabel ins Fach :wallb:
Gruß, Reinhold
Klaus RT
Moderator

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von Klaus RT »

Es gibt gewinkelt USB Adapter. Auch Flachbandkabel mit USB Anschluss sind zu bekommen.

Nur mal so als Beispiel

> klicken <
Leben und leben lassen

LG Klaus

R1200 RT LC BJ 05/2015

Bild
dlohnier

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von dlohnier »

Klaus RT hat geschrieben: 14.06.2021, 20:50 Es gibt gewinkelt USB Adapter. Auch Flachbandkabel mit USB Anschluss sind zu bekommen.
Nur mal so als Beispiel
> klicken <
Ja, das kann eine Lösung sein.
Wenn aber das normal große Handy quasi nur noch "saugend" und nackt reinpasst in das Minifächlein, wie iPhone 12 pro max :wallb:, dann hilft da gar nix mehr.
"Das Staufach ist geeignet für Smartphones mit Abmessungen bis zu maximal 162 x 78 x 8,8 mm"
Gruß, Reinhold
Apollo

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von Apollo »

Oh man Ihr armen Neubesitzer der rollenden Tablets. Ich habe mich hier von 1 durchgelesen. Mir raucht der Kopf puuu :schwitz:
Haltet durch irgendwann wird’s gehen. :up: Ich hoffe es für Euch und alle die noch kommen.

Aber meine Zweifel habe ich auch. Ein Bosch Display mit ner BMW App die mit einer externen Steuerung ( CanBus) eine Navigation App von Appel oder Android zu 100% bedienen soll ? :schwitz: Hut ab für die Idee.
Da die Smartphone immer größere werden und zum Teil jetzt schon nicht mehr passen, frage ich mich, das ist doch nicht Zukunftsfähig ?
Was denkt sich BMW da aus? Da haben die den Aufwand gewaltig unterschätzt.
Warum kein CarPlay oder ein eigenes Navi im TFT ? Ich weiß ich kann nur dumm daher schreiben und nix brauchbares liefern.
:sorry:
Gruß Thomas

Simson S 50, ETZ 250, Honda NT 700, R1200 RTLC
verrückte Dinge an einer RT
Diagnosegerät BikeScan 100 steht zur Verfügung
dlohnier

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von dlohnier »

Thomas, mit Can Bus hat das Smartphone und das BMW nix, aber auch gar nix zu tun.
Es spiegel "nur" den Navi-Bildschirm auf das TFT via Wi-Fi und bekommt vom TFT über Bluetooth auch Werte (Geschwindigkeit, Schräglagen, Bremsbeschleunigung, ...).
Der CAN Bus ist nur am TFT angeschlossen.

Apple Carplay und google auto haben auch so Ihre Problem und Einschränkungen, so optimal ist das nicht wirklich, such mal danach.
Die Idee von Bosch sich davon unabhängig zu machen und die Lösung quasi alleine (TFT + APP) in der Hand zu haben hat Vorteile, wenn nicht die iPhone Problem wären.
Aber mit Android läuft es ja richtig gut, denn da gibt es die "Sicherheitsbeschränkungen" aus der Apfel-Welt nicht. aelbst ein Nexus 5 auf 2015 funktioniert noch, wenn auch nicht super duper flott.
Habe mir heute ein Google Pixel 5 bestellt, mit 6" Bildschirm, USB-C Schnellladefunktion mit 18 W und 15W Qi Ladung, 144,7 (Höhe) x 70,4 (Breite) x 8 (Tiefe) mm klein.
Mit Android 11 und 3 Jahren offizieller Android Update "Garantie", danach alternative Android Distributionen (LineageOS) die es sicher 5+ Jahre gibt.
Und vor allem nicht mit der ganzen Bloatware von Samsung, Huawai etc. drauf die man kaum entfernt bekommt, sondern einfach nur Android pur.
Damit wird das Navi Super laufen, die GPX Daten in die google Cloud, laden starten fahren, glücklich sein.
Und das das BWM App in die BMW Cloud syncronisiert kann ich mir auf dem iPhone die Touren + Daten auch anschauen, wenn ich das möchte.

Das Smartphine weiterhin noch größer werden glaub ich persönlich nicht mehr, denn irgendwann ist eine natürliche Grenze erreicht, so mit 6.7" TFTs. Dann kann man es nicht mehr halten und bedienen und es passt nicht in die Hosentasche. Mein iPhone 12 pro max oder das XS max davor sind die Oberkante, mehr geht nicht.
Nur etwas größer hätte das Fach ruhig sein dürfen. Denn so passt das 12 pro max nur nackt und quasi saugend rein. Nicht optimal. Aber das tuts ja eh nicht und ich glaube auch an keine Lösung. Aber mal abwarten, Wunder gibnt es immer wieder, im Besonderen in der EDV.
Aber in 3+ Jahren kommt ja die R1300RT, da wird das Fach dann ja möglicherweise etwas größer werden und das iPhone 15 pro max passt dann wieder gut. :lol:
Gruß, Reinhold
Apollo

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von Apollo »

Hallo Reinhold
Ok mit dem Can Bus hab ich wahrscheinlich übertrieben.
Wenn ich mich recht erinnere, sind es ja immer die Abbrüche der Verbindung die einem verzweifeln lässt. Ansonsten scheinst es ja zu gehen. Ich kann mir nicht vorstellen das da Appel durch ihr Programm murks macht. Eher das Ansprechen durch die BMW App.
Ich navigiere ja nur mit IPhone und nur bei Google Maps geht es zum Beispiel, wenn ein Anruf kommt, kommt danach auch die Karte von allein wieder. Alle anderen Apps wechseln nach ca. 1 min in den Hintergrund und kommen nicht von allein wieder. Ob das beim Android nicht so ist, kann ich nicht sagen. BMW wird da nicht viel ändern denk ich. Gibt ja eine Lösung. Android. Das spricht sich rum bei den Nutzen und Du machst es ja auch.
Immer diese Folgekosten. :x:
Gruß Thomas

Simson S 50, ETZ 250, Honda NT 700, R1200 RTLC
verrückte Dinge an einer RT
Diagnosegerät BikeScan 100 steht zur Verfügung
dlohnier

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von dlohnier »

Apollo hat geschrieben: 16.06.2021, 08:21 Hallo Reinhold
Ok mit dem Can Bus hab ich wahrscheinlich übertrieben.
Wenn ich mich recht erinnere, sind es ja immer die Abbrüche der Verbindung die einem verzweifeln lässt. Ansonsten scheinst es ja zu gehen. Ich kann mir nicht vorstellen das da Appel durch ihr Programm murks macht. Eher das Ansprechen durch die BMW App.
Ich navigiere ja nur mit IPhone und nur bei Google Maps geht es zum Beispiel, wenn ein Anruf kommt, kommt danach auch die Karte von allein wieder. Alle anderen Apps wechseln nach ca. 1 min in den Hintergrund und kommen nicht von allein wieder. Ob das beim Android nicht so ist, kann ich nicht sagen. BMW wird da nicht viel ändern denk ich. Gibt ja eine Lösung. Android. Das spricht sich rum bei den Nutzen und Du machst es ja auch.
Immer diese Folgekosten. :x:
Die Verbindungsabbrücher bzw. der Fakt das das BMW App nicht mehr im Vordergrund läuft, ist ganz sicher iOS bedingt. Android erlaubt es Entwicklern auf quasi ALLES zuzugreifen und es zu ändern. So fragt das Android BMW APP auch Einstellungen ab die es beim Apple APP nicht gibt, weil es dort nicht möglich ist und durch iOS geblockt wird.

EIn App immer unter allen Umstämden aktiv im Vordergrund zu halten, ohne dass der Benutzer draufschaut (ja, das kontrolliert das iPhone bei neueren Geräten wenn man es aktiviert), und dann noch nahezu 100% CPU Leistung zur Verfügung zu stellen und das bei aktiver Bluetooth und Wi-Fi Kommunikation ist bei weitem nicht der normale Anwendungsfall den sich Apple so gedacht hat. Und Bluetooth sowie Wi-Fi Verbindungen werden als sicherheitsrelevant betrachtet bei Apple, das Gerät soll sich nicht so einfach mit irgendetwas verbinden. Und Bluetooth kann sich mal "verschlucken", es sind ja nocht andere in der Nähe aktiv (Helme, ...) und WiFI liegt im ähnlichem Frequenzbereich von Bluetoth usw.
Das ist alles bei APple im Normalfall toll gelöst, funktioniert super und ist erhbelich besser und sicherer als es bei Android der Fall ist, aber für diesen Spezialfall - den es meines WIssens nach nur hier so gibt - ist es halt nicht so toll.
Gruß, Reinhold
RT Dieter

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von RT Dieter »

Hallo Reinhold,
stimme Dir zu diesem Thema 100% zu :up:
Wie Du aus meinen Beiträgen sicherlich gelesen hast haben wir beide so ziemlich die gleiche Handy-Konfiguration.
Mein 12 pro max will ich auch nicht dauernd über QI laden. Deshalb habe ich mir das Samsung Note 10 aus der Bucht besorgt.

Nun aber zu meiner Frage, Du schreibst:
"Mit Android 11 und 3 Jahren offizieller Android Update "Garantie", danach alternative Android Distributionen (LineageOS) die es sicher 5+ Jahre gibt.
Und vor allem nicht mit der ganzen Bloatware von Samsung, Huawai etc. drauf die man kaum entfernt bekommt, sondern einfach nur Android pur.
Damit wird das Navi Super laufen, die GPX Daten in die google Cloud, laden starten fahren, glücklich sein."

Wie komme ich an LineageOS ran und wie installiere ich es?
Habe nämlich auch keinen Bock auf die Bloatware von Samsung :o
Vielleicht bekomme ich damit ja auch meinen Musikplayer vernünftig zum laufen.

Danke Dir schon mal für die Unterstützung/Aufklärung.

Die meisten Probleme befinden sich zwischen den Ohren :lol:
Das Leben ist wie ein Kurve, immer wieder gerne - man muss nehmen was kommt :up:

VG Dieter
dlohnier

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von dlohnier »

Hallo Dieter,

Nun ja, mit Lineage OS für das Samsung S10 muss ich Dich enttäuschen.
https://lineageos.org/

Hier findest Du die unterstützten Geräte, S5 ist da das Maximum.
Die Anpassung muss hal jemand aus der Open Source „Hacker“ Community machen (wollen).
Für das Google Pixel 4 und 4a gibt es schon was, für das 5er nicht, aber das wird kommen.
OnePlus Geräte werden gut unterstützt, warum auch immer.
Und dazu kommt noch, das die als Basis verwendete Android Verion alt sein kann.
https://download.lineageos.org/

Es gibt aber noch ganz viele alternative Android Distributionen, google mal nach android distributions.
Zur Installation gehts mit Custom ROM.
https://www.android.gs/how-to-install-c ... y-s10-plus

Das ganze ist nur zu empfehlen, wenn das Gerät danach auch kaputt sein darf, also Vorsicht!
Gruß, Reinhold
nachbar

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von nachbar »

Hallo Reinhold
Da bin ich auch gespannt ob du mit dem Google Pixel 5 dann auch Musik hören kannst so wie es mit dem IPhone ja auch geht.
wosima

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von wosima »

Die Probleme mit der BMW App auf Iphone, w@ren ja weniger, wenn diese App nicht im Vordergrund laufen muss. Und dann auch noch mit eingeschaltetem Bildschirm, was jetyt wirklich nicht dem Standard entspricht. Da sollte BMW sich mal Gedanken machen, und die App verbessern. Auch diese immerweigen Abfragerei ob das WIFI verbunden werden soll, ist suboptimal, und sollte auch anders funktionnieren
Ein kleines liebgemeintes Hallo aus Luxemburg :hallo: :hallo:
dlohnier

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von dlohnier »

wosima hat geschrieben: 17.06.2021, 11:02 Die Probleme mit der BMW App auf Iphone, w@ren ja weniger, wenn diese App nicht im Vordergrund laufen muss. Und dann auch noch mit eingeschaltetem Bildschirm, was jetyt wirklich nicht dem Standard entspricht. Da sollte BMW sich mal Gedanken machen, und die App verbessern. Auch diese immerweigen Abfragerei ob das WIFI verbunden werden soll, ist suboptimal, und sollte auch anders funktionnieren
Diese immerweigen Abfragerei ob das WIFI verbunden werden soll, habe ich nicht, schon wirklich seltsam.
Aber an dem ganzen Problem-Sachverhalt kann BMW/Bosch mit dem APP nix machen, das ist iOS. DIe Vorgaben von Apple erlauben da viele nicht was bei Android einfach so geht.
Die Möglichkeiten bei iOS sind eingeschränkt, aus Sicherheitsgründen.
Und deshalb glaube ich an keine Lösung für iOS, die wird "nie" kommen da Apple an solchen Dingen nichts für einen einzigen Anwendungfall was ändern wird. Meine Meinung.

Noch was: Ich möchte mein iPhone nicht im Fach über Qi Ladung "kochen", das ist für die Akku- und Sonstige Lebensdauer nicht wirklich gut, die Kühlung ist ja nicht aktiv sondern nur Luft, das reicht nicht aus.
Kapier nicht warum BMW kein Peltierelement eingebaut hat.
Und das iPhone ist bei mir Geschäftskritisch, kein Spielzeug. Das Android Phone ist dann hal Navi-Device.

Dehalb habe ich ein Pixel 5 gekauft und bekomme von BMW die 10000km Inspektion für lau. Damit bin ich durch und habe eine Lösung.
mMn sollten das alle iPhone Anwedner so machen.
Gruß, Reinhold
wosima

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von wosima »

Ich werde diese Induktionladeplatte abschalten wenn möglich, und dann nur über Stecker laden, und dann kann man auch diesen dähmlichen Ventilator abstellen, der auch läuft wenn kein Telefon im Fach liegt. Letztes mal hatte ich ein Gespräch mit einem Freund und machte die Zündung an um den ganzen Kram anzuschliessen, wie Helm, und Telefon und die Musik zu hören, da lief der Ventilator an. Der Feund fragte mich doch sehr erstaunt ob das ein Vormotor wäre der da so brummt :P :blink2:
Ein kleines liebgemeintes Hallo aus Luxemburg :hallo: :hallo:
dlohnier

Re: Navigation-,TFT usw. R1250RT MÜ / 2021

Beitrag von dlohnier »

wosima hat geschrieben: 17.06.2021, 20:52 Ich werde diese Induktionladeplatte abschalten wenn möglich, und dann nur über Stecker laden, und dann kann man auch diesen dähmlichen Ventilator abstellen, der auch läuft wenn kein Telefon im Fach liegt. Letztes mal hatte ich ein Gespräch mit einem Freund und machte die Zündung an um den ganzen Kram anzuschliessen, wie Helm, und Telefon und die Musik zu hören, da lief der Ventilator an. Der Feund fragte mich doch sehr erstaunt ob das ein Vormotor wäre der da so brummt :P :blink2:
Der Ventilator läuft auch wenn die USB Buchse belegt ist und das Smartphone im Tankjrucksack liegt.
Habe ich mit iPhone getestet
Gruß, Reinhold
Antworten