Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Alles über Navigationssysteme
Antworten
Swiss-Hans

Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Swiss-Hans »

Hallo
Mein Navigator-6 macht zunehmend was er will. Der Effekt äussert sich so, wie das Navi von Geisterhand bedient wäre, macht wilde Dinge. Ich kann es in dieser Phase nicht ruhig stellen - muss es eine Weile ausschalten. Hitzeproblem? Bildschirmproblem? ...?

Ist das Problem bekannt? Schon davon gehört?
Gruss aus der Innerschweiz
Hans
BMW R1200RT LC, 2014 | BMW R80, 1989 | BMW R26, 1955 | BMW R25/2, 1951 | Moto Guzzi GTV, 1948 | Moto Guzzi Superalce, 1946 | Thomann Paris 350SV, 1927
www.judweggis.ch

dlohnier

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von dlohnier »

Hallo Hans,

Ja, Problem der „Geistertouch“ Events ist bekannt. Habe ich auch immer wieder mal.
Leider eines der zu vielen, gefühlt unendlich vielen, Probleme des Navigators und Basecamp.

Ausschalten und Touchfläche reinigen oder nur reinigen hilft oft. Es ist aber wohl nicht die Reinigung sondern der grossflächige Druck der hilft denke ich.
Gruß, Reinhold

Tourenfahrer
Chefnavigator

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Tourenfahrer »

ist wie im echten Leben
ab und an mal duschen und man fühlt sich wieder frisch.
Ich bin nur droh, das 98 % der Fehler nur bei Dir auftreten, mit den restlichen 2 % kann ich jedoch gut Leben.
Und wie aufregend das wird, wenn endlich dein Projekt Tim Tom auf der neuen RT umgesetzt wird. Ab sofort gibt es dann null Probleme, so hoffe ich :D

@ Hans
Reinhold hat Recht, es kommt in seltenen Fällen vor, das das Navi macht was es will
kontrolliere die Schutzfolie, falls aufgebracht, gerade die Kanten und Ecken
falls du da nichts haben solltest, bewirkt eine saubere Oberfläche wunder.
Habe vielleicht einmal im Jahr derartige Probleme, verursacht durch Blütenpollen von Raps. Das Zeug ist wirklich ekelhaft.
lHzG
Udo
--------------------------------------------
Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts

Swiss-Hans

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Swiss-Hans »

dlohnier hat geschrieben: ↑
22.07.2020, 19:12
Hallo Hans,

Ja, Problem der „Geistertouch“ Events ist bekannt. Habe ich auch immer wieder mal.
Hat sich BMW oder Garmin schon dazu geäussert?
Gruss aus der Innerschweiz
Hans
BMW R1200RT LC, 2014 | BMW R80, 1989 | BMW R26, 1955 | BMW R25/2, 1951 | Moto Guzzi GTV, 1948 | Moto Guzzi Superalce, 1946 | Thomann Paris 350SV, 1927
www.judweggis.ch

Tourenfahrer
Chefnavigator

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Tourenfahrer »

Warum sollten sie. Wenn du dein Navi beim Händler auf den Tisch legst, noch Garantie drauf ist und das Problem reproduzierbar ist, bekommst du ein neues, wenn nicht
Pech gehabt.
lHzG
Udo
--------------------------------------------
Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts

skoss
Webmaster

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von skoss »

Hier wurde da schon drüber berichtet.
https://www.rt-freunde.de/viewtopic.php?f=18&t=28515
https://www.rt-freunde.de/viewtopic.php?f=18&t=26812
Ich lebe immer noch damit. Am Wochenende beim Frankentreffen hatte ich das wieder, mehrfach kurz hintereinander, bei Hitze. Früher war es oft bei Regen. Nach mehrfachem Reinigen innerhalb weniger Minuten war es dann wieder für Stunden in Ordnung.
Zuletzt geändert von skoss am 22.07.2020, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüsse aus der Schweiz
Stefan

Thomy

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Thomy »

Hoi Hans
Mein Navi 6 hatte sich nicht mehr von dem "Gespinne" erholt.
Obwohl es schon fast 3 Jahre alt war, wurde es ohne Diskussion von BMW durch ein nagelneues ersetzt.

Ich würde versuchen, es auch austauschen zu lassen. Irgendwann geht's sonst auch nicht mehr und irgendwann wird es vermutlich dann auch nicht mehr ersetzt.
Bis anhin ist BMW Schweiz da sehr kulant.
Liebe Grüsse und bleibt gesund
Thomy

Ich bremse auch für Biere

6. RT-Treffen Schweiz am 07.08.2021

Bild

Meine RT - LC Ebenholz mét.:
- Prod. 11. Juni 2014
- ROHO Komfortsitzbank
- V-Stream Scheibe
- BMW Topcase 49Lt. (lackiert)
- Wuli Reling + Lenkererhöhung
- TR SW-Motech
- BMW Navi-6
- LED Zusatz vorn (Nebel) und hinten (TC)
- 3x BMW Innentaschen
- Nolan N-44 und 104 mit N-COM B-5
- BMW Zylinderschutz

Mimo

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Mimo »

Hallo Hans,

es spricht vieles dafür, dass mit der Oberflächenreinigung Dein Problem gelöst oder zumindest teilweise gelöst ist. Wenn nicht, kannst Du einen Hardware-Reset versuchen: https://support.garmin.com/de-DE/?faq=q ... AXvzmQYsU7
Bei meinem 390 Zumo bedeutet das: Ausschalten und beim Wiedereinschalten unten links in der Ecke 10 Sekunden drücken. Danach haben meine Garmins, auch die älteren, wieder funktioniert.

Liebe Grüße

Mimo

RT-Kalle

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von RT-Kalle »

Nun, diese "Geisterbedienung" des Navi's hatte ich mal beim TOM TOM Go 730.
Nichts, aber auch nichts hatte geholfen. Ich habe es einfach innerhalb der Garantiezeit zurückgegeben.
Danach hatte ich nur noch Garmin und aktuell NAV 5. Mit Garmin (einschl. NAV 5) hatte ich das noch nie! (3x klopf auf Holz).
Zumindest damals war TOM TOM (bzw. der Kartendienst) nicht in der Lage, nach 1,5 Jahren eine neu gebaute B17 in die Karten aufzunehmen. :wallb:
Bei Garmin war sie schon längst drinnen.
Gruß mit der linken Hand

Karl
(der mit der Q tanzt)
:R1200RT_-_granitgrau: :BMW_R1100RT_-_blau:

Ich träume nicht, ich (er-)fahre meinen Traum.

Swiss-Hans

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Swiss-Hans »

Kaffeesatzlesen: Wann kommt Navigator 7 ? :mrgreen: :roll:
Gruss aus der Innerschweiz
Hans
BMW R1200RT LC, 2014 | BMW R80, 1989 | BMW R26, 1955 | BMW R25/2, 1951 | Moto Guzzi GTV, 1948 | Moto Guzzi Superalce, 1946 | Thomann Paris 350SV, 1927
www.judweggis.ch

Tourenfahrer
Chefnavigator

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Tourenfahrer »

Ach Hans
Wenn es nach Reinhold gehen würde, wäre der achter schon am Start, 😁
Nachdem man vielfach der Meinung ist, daß sich BMW von Garmin verabschiedet ist es natürlich auch fraglich ob es überhaupt noch einen Nachfolger geben wird. Warten wir mal ab ob, was, eventuell
lHzG
Udo
--------------------------------------------
Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts

dlohnier

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von dlohnier »

Tourenfahrer hat geschrieben: ↑
23.07.2020, 21:11
Ach Hans
Wenn es nach Reinhold gehen würde, wäre der achter schon am Start, 😁
Nachdem man vielfach der Meinung ist, daß sich BMW von Garmin verabschiedet ist es natürlich auch fraglich ob es überhaupt noch einen Nachfolger geben wird. Warten wir mal ab ob, was, eventuell
Lass mal Udo, einen 7er oder 8er Navigator brauchts nicht mehr.
Niemand will den haben :lol: Ok, die alt RT Fahrer(innen) vielleicht doch. :hallo:

Eigentlich freu ich mich im Sommer nicht auf den Herbst, aber News von BMW könnten den Herbst erhellen und den Winter quasi verkürzen :mrgreen:
Gruß, Reinhold

Seeteufel

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Seeteufel »

Swiss-Hans hat geschrieben: ↑
23.07.2020, 20:16
Kaffeesatzlesen: Wann kommt Navigator 7 ? :mrgreen: :roll:
Servus Hans, lies mal deine PN
Gruß, Sepp

Ich lebe zwar total über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau.

Tourenfahrer
Chefnavigator

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Tourenfahrer »

die PN würde ich auch gern lesen und einige andere bestimmt auch
lHzG
Udo
--------------------------------------------
Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts

Swiss-Hans

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Swiss-Hans »

dlohnier hat geschrieben: ↑
23.07.2020, 21:50
Lass mal Udo, einen 7er oder 8er Navigator brauchts nicht mehr.
Niemand will den haben :lol: Ok, die alt RT Fahrer(innen) vielleicht doch. :hallo:
Ich bin Alt-RT-Fahrer und möchte einen funktionierenden 6er - 7er muss für mich nicht sein.
Gruss aus der Innerschweiz
Hans
BMW R1200RT LC, 2014 | BMW R80, 1989 | BMW R26, 1955 | BMW R25/2, 1951 | Moto Guzzi GTV, 1948 | Moto Guzzi Superalce, 1946 | Thomann Paris 350SV, 1927
www.judweggis.ch

Swiss-Hans

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Swiss-Hans »

Kommunikation mit BMW-Service/Support Schweiz betreffs Navigator-6:

Ich:
Sehr geehrtes BMW-Team

Mein Navigator-6 macht was er will – wie von Geisterhand bedient. Angefangen hat es, so meine ich, schon letztes Jahr einmal. Beim ersten Mal entfernte ich kurz den Akku. Danach funktionierte es wieder bis ich zu Hause war.

Jetzt passiert es immer öfter, dass ich machtlos dem wilden Geschehen auf dem Bildschirm zusehen muss. Es wurde zu einem unhaltbaren Zustand. Zugespitzt hat sich bei mir das Problem, weil ich demnächst für längere Zeit auf Griechenland-Tour gehe. Da bin ich auf ein funktionierendes Navi angewiesen.

In der Beilage finden Sie die Quittung vom 25.3.2017. Ich habe schon versucht, über Motocenter-Schwyz einen Austausch zu bekommen. Von Seiten BMW wurde dies abgelehnt weil die Garantie abgelaufen ist. Ich weiss, dass leider die Garantiezeit abgelaufen ist – ich hoffe aber doch auf Kulanz für Reparatur oder Austausch.

In Erwartung eines positiven Entscheids verbleibe ich mit freundlichem Gruss
BMW:
Sehr geehrter Herr Jud

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Leider können wir in diesem Fall keine Kulanz anbieten. Da das Gerät bereits 3 Jahre alt ist und eine Garantie von 24 Monaten hatte.

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme.

Freundliche Grüsse

Ich:
Grüezi Herr Gerber

Meine Enttäuschung kann ich nicht ganz verbergen, da meine Frau und ich gute BMW-Kunden sind: 2 RT’s, Kleidung, Helme, Navigator-5, Navigator-6, usw. Ich kann Ihren Standpunkt der abgelaufenen Garantie verstehen. Da ich auf das Navi angewiesen bin, müsste ich also einen neuen Navigator-6 kaufen und somit hätte ich letztendlich ca 1500.- dafür bezahlt. Schon fragwürdig – oder?

Können wir uns nicht in einem Kompromiss finden? Zum Beispiel neuen Navigator zum halben Preis?

In Erwartung Ihrer Antwort verbleibe ich mit freundlichem Gruss
BMW:
Sehr geehrter Herr Jud

Wir beziehen uns auf Ihre erneute Kontaktnahme und bedauern, dass unsere Antwort nicht Ihren Erwartungen entspricht.

Im Rahmen der Beurteilung Ihrer Anfrage haben wir den gesamten Sachverhalt bereits im Detail geprüft und mit unserer E-Mail, ausführlich Stellung dazu genommen.

Auch mit Ihrer erneuten Kontaktnahme gibt es für uns keine neuen Erkenntnisse. Weiterführende Abklärungen sind nicht mehr möglich, weshalb wir es bei den bisher gemachten Aussagen belassen müssen.

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme.

Freundliche Grüsse
Auch nach meiner darauf folgenden telefonischen Kontaktaufnahme kein Entgegenkommen… :wallb:
Gruss aus der Innerschweiz
Hans
BMW R1200RT LC, 2014 | BMW R80, 1989 | BMW R26, 1955 | BMW R25/2, 1951 | Moto Guzzi GTV, 1948 | Moto Guzzi Superalce, 1946 | Thomann Paris 350SV, 1927
www.judweggis.ch

Thomy

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Thomy »

Komisch ... mein Navi 2017 wurde via Mader / BMW ohne jegliche Diskussion ersetzt.
Liebe Grüsse und bleibt gesund
Thomy

Ich bremse auch für Biere

6. RT-Treffen Schweiz am 07.08.2021

Bild

Meine RT - LC Ebenholz mét.:
- Prod. 11. Juni 2014
- ROHO Komfortsitzbank
- V-Stream Scheibe
- BMW Topcase 49Lt. (lackiert)
- Wuli Reling + Lenkererhöhung
- TR SW-Motech
- BMW Navi-6
- LED Zusatz vorn (Nebel) und hinten (TC)
- 3x BMW Innentaschen
- Nolan N-44 und 104 mit N-COM B-5
- BMW Zylinderschutz

Klaus RT
Moderator

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Klaus RT »

Da dieses Problem doch ein bekanntes ist . Wäre doch zu prüfen wie es in der Schweiz, bei einem bereits beim Verkauf vorhandenen Produktmangel gehandelt wird.
Im Deutschland hat man dann auch noch nach Jahren ein Recht auf Wandel oder Reparatur.
Leben und leben lassen

LG Klaus

R1100RT BJ 04/2000

Bild

Swiss-Hans

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Swiss-Hans »

Gruss aus der Innerschweiz
Hans
BMW R1200RT LC, 2014 | BMW R80, 1989 | BMW R26, 1955 | BMW R25/2, 1951 | Moto Guzzi GTV, 1948 | Moto Guzzi Superalce, 1946 | Thomann Paris 350SV, 1927
www.judweggis.ch

Tourenfahrer
Chefnavigator

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Tourenfahrer »

Nun, diese Modifikationen gab es früher schon bei der Fa. Comcor
Später hat man es gelassen, warum,
Weil Garmin von Haus aus schon nachgebessert hat.
Um das Gewissen zu beruhigen ist es sicher nicht schlecht und wenn das beim Display Tausch eh gemacht wird, dann ist es gut. Zwingend notwendig eher nicht.
Bevor du es machen lässt,
Hast du dein Display schon mal kalibriert, dann das Gerät einem Werksreset unterzogen.
Wenn das auch alles nix bringt ist es überlegenswert das Display machen zu lassen
lHzG
Udo
--------------------------------------------
Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts

BMWRT7

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von BMWRT7 »

Swiss-Hans hat geschrieben: ↑
31.07.2020, 17:01
Hat jemand Erfahrungen damit?
https://www.gps-station.net/produkt/bmw ... ung-rb6ts/
Zu gps-station kann ich Dir meine guten Erfahrungen übermitteln.
Ob es bei dem 6er jetzt nötig ist ? Da würde ich erst mal Udo s Hinweisen nachgehen.

Gps - Station A. Schmitt - ich hatte zwei mal einen Defekt an meinem sehr alten Zumo 500 - einmal waren die Druckknöpfe "aufgelöst" und beim zweiten mal war das Display kaput.
Beide Male ein guter Kontakt - auch telefonisch kompetente Auskünfte erhalten und zügige Erledigung - der Zumo (gekauft 2008) läuft heute noch bei meinem Schwager auf einer GS.
RT-Freunde Gruß
Hans-Dieter

Der Weg ist das Ziel


Meine RT Fotos einfach hier KLICK https://photos.app.goo.gl/4Dwe8XmYSmHmsMSC9

bummer

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von bummer »

Hallo,
ich schreib diesen Betrag nur um zu dokumentieren das es das Problem mit der "Geister Bedienung" am Navigator 6 auch bei mir nach ca. 9 Monaten aufgetreten ist.
Daher habe ich eine Ersatzgerät vom Händler erhalten.
Es scheint sich leider doch häufiger auf zu treten. Vom Händler hatte ich nur gehört das dieser Fehler noch nie aufgetreten ist.
Ich hatte auf den Navigator vom 5 auf 6 upgedatet, das kann ich nicht empfehlen. Da meiner Meinung nach die Funktionserweiterungen die offensichtlichen Qualitäts- Probleme nicht aufwiegt.
Gruß
Helmut
Gruß
Helmut

Tourrunner

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Tourrunner »

Fällt der Hersteller in alte Zeiten zurück? Diese Problem hatte ich zuletzt mit meinem ersten Motorrad Navi von Garmin. Das war so eine dicke globige Kiste. Das erste Navi von damals mit Touchscreen. Wenn ich da das Display nicht sauber gehalten habe hat das genau so gesponnen.
Da half nur putzen
Gruß vom Bodensee
Bernhard

Papa Heinrich

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von Papa Heinrich »

Hallo,
das Problem scheint doch nicht so selten zu sein.
Auf dem Rückweg vom Faaker See in praller Sonne fing es auf einmal an mir einen Punkt auf die Karte zu setzen und wollte dahin navigieren. Leider lag der aber mitten im See. Nach vielen klicken in die Karte ging der wieder weg, kam aber nach ein paar Minuten immer wieder. Benutze keine Folie o.ä. auf dem Navi, der neue Navigationspunkt kam auch immer an einer anderen Stelle, so dass man auch nicht von Dreck oder so auf dem Bildschirm ausgehen konnte.

Heinrich

obro

Re: Nav-6: Macht was es will Hitzeproblem?

Beitrag von obro »

grüß euch!

auch ich musste mein Navi6 vergangenes jahr im sommer sehr oft neu kalibrieren, weil mein
touch mit der zeit immer gut 1-2cm über dem gewünschten button sein musste, damit die gewünschte
funktion überhaupt gewählt werden konnte.

ich finde, garmin bietet schon seit vielen jahren schlechte motorrad navi-ware, ob als garmin oder als bmw-garmin.

. . . leider kam bisher nichts besseres nach - wohl auch nicht von anderen herstellern.

. . . mehr schreib ich lieber nicht dazu . . .

LG
robert

Antworten