Routen in Bascamp duplizieren und verändern

Alles über Navigationssysteme
Antworten
Seeteufel

Routen in Bascamp duplizieren und verändern

Beitrag von Seeteufel »

Hallo,
Ich habe folgendes Problem: Wenn ich in Basecamp eine Route dupliziere, die Route in einen neuen Ordner verschiebe, die Route umbenenne und bearbeite, dann wird auch die ursprüngliche Route in dem alten Ordner umbenannt und verändert. Wie kann ich das verhindern. Danke für die Hilfe,
Gruß, Sepp

Ich lebe zwar total über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau.

Tourenfahrer
Chefnavigator

Re: Routen in Bascamp duplizieren und verändern

Beitrag von Tourenfahrer »

In dem Ordner wo du die Route erstellt hast
die Route duplizieren
die duplizierte Route umbennen
dann kannst du die umbenannte Route in den Ordner deiner Wahl kopieren, verschieben
-
die originale Route bleibt wie sie ist
die kopierte Route wird wie von dir beschrieben geändert auch in dem Ausgangs Ordner
lHzG
Udo
--------------------------------------------
Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts

andreas0166

Re: Routen in Bascamp duplizieren und verändern

Beitrag von andreas0166 »

Duplizieren und die nächste Frage nach Duplizieren der Wegpunkte (oder so ähnlich) verneinen; sonst sind diese Zielpunkte auch verdoppelt und du müsstest diese heraussuchen und in den neuen Ordner verschieben....
heRTzliche Grüße
Andreas


Mögen hätt ich schon wollen, aber dürfen habe ich mich nicht getraut.
(Karl Valentin)

Seeteufel

Re: Routen in Bascamp duplizieren und verändern

Beitrag von Seeteufel »

Tourenfahrer hat geschrieben: ↑
24.03.2020, 13:05
In dem Ordner wo du die Route erstellt hast
die Route duplizieren
die duplizierte Route umbennen
dann kannst du die umbenannte Route in den Ordner deiner Wahl kopieren, verschieben
-
die originale Route bleibt wie sie ist
die kopierte Route wird wie von dir beschrieben geändert auch in dem Ausgangs Ordner
Danke für eure Hilfe,
Ich habe die duplizierte Route erst verschoben Im Ausgangsordner (ausschneiden) und dann im neuen Ordner eingefügt und umbenannt. Vielleicht war das mein Problem. Werd`s gleich mal probieren.
Gruß, Sepp

Ich lebe zwar total über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau.

Der Niederrheiner

Re: Routen in Bascamp duplizieren und verändern

Beitrag von Der Niederrheiner »

Tourenfahrer hat geschrieben: ↑
24.03.2020, 13:05
In dem Ordner wo du die Route erstellt hast
die Route duplizieren
die duplizierte Route umbennen
dann kannst du die umbenannte Route in den Ordner deiner Wahl kopieren, verschieben
-
die originale Route bleibt wie sie ist
die kopierte Route wird wie von dir beschrieben geändert auch in dem Ausgangs Ordner
Hallo Udo,
warum kopiere ich dir Route nicht direkt ohne zu duplizieren?
Beste Grüße Stefan
Glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist.

Wasser Q

Re: Routen in Bascamp duplizieren und verändern

Beitrag von Wasser Q »

Kopieren legt lediglich eine Verknüpfung auf das Ursprungselement an, d.h. Veränderungen jedlicher Art werden immer in "allen Kopien" angezeigt.
Gruß aus dem Soonwald
Andreas



Was machst du eigentlich wenn du mal keine Lust auf Motorradfahren hast?

wie Bitte??......... ich versteh die Frage nicht!
.

Der Niederrheiner

Re: Routen in Bascamp duplizieren und verändern

Beitrag von Der Niederrheiner »

Hmmmm, genau das stimmt und habe ich auch so gewusst.
Das Problem was Seeteufel oben geschildert hat ist doch Kopieren und nicht ein Duplizieren. Habe ich seine Frage nicht richtig verstanden?
Wenn ich das so mache wie er oben schrieb, funktioniert alles, die ursprüngliche Route wird NICHT! verändert.
Wenn ich die Route kopiere, dann habe ich sein beschriebenes Problem.
Beste Grüße Stefan
Glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist.

Seeteufel

Re: Routen in Bascamp duplizieren und verändern

Beitrag von Seeteufel »

Sorry, hatt die Route kopiert und nicht dupliziert.
Gruß, Sepp

Ich lebe zwar total über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau.

Der Niederrheiner

Re: Routen in Bascamp duplizieren und verändern

Beitrag von Der Niederrheiner »

OK, jetzt bin ich beruhigt.
Beste Grüße Stefan
Glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist.

Antworten