BMW Motorrad Navigator V im PKW nutzen

Alles über Navigationssysteme
Antworten
Roland

BMW Motorrad Navigator V im PKW nutzen

Beitrag von Roland » 01.04.2019, 14:37

Hier eine kurze Anfrage:
Wenn ich besagten Navigator im PKW nutze (über den 12V-Anschluss), ist der Lautsprecher nicht aktivierbar. Muss man unbedingt ein Zusatzmodul nutzen, um das Problem zu beheben (im Handel gibt es so etwas für ca. 100 Euro).
Vielen Dank für die Antworten.

Wasser Q

Re: BMW Motorrad Navigator V im PKW nutzen

Beitrag von Wasser Q » 01.04.2019, 15:13

.
Car Kit für BMW Motorrad Navigator 5 +6, 77528544460 wird ab rund 80 Euronen verkauft

.
Gruß aus dem Soonwald
Andreas



Was machst du eigentlich wenn du mal keine Lust auf Motorradfahren hast?

wie Bitte??......... ich versteh die Frage nicht!
.

chris1972

Re: BMW Motorrad Navigator V im PKW nutzen

Beitrag von chris1972 » 01.04.2019, 15:51

Wenn Du was hören willst, geht es leider nicht ohne den Car Kit.

LG
Christian
Hier könnte Ihre Werbung stehen

hardholgi

Re: BMW Motorrad Navigator V im PKW nutzen

Beitrag von hardholgi » 12.04.2019, 18:01

An Alle, die ein neueres Automobil haben: kann man das Navi V nicht per Bluetooth mit dem Auto-Audiosystem koppeln ?

Gruß,
Holgr
RT - since 1987

Selbstfahrer

Re: BMW Motorrad Navigator V im PKW nutzen

Beitrag von Selbstfahrer » 13.04.2019, 11:19

Hallo Holger,
ist eine gute Frage und lohnt mal auszuprobieren.
Ist aber nicht unbedingt notwendig, da es für längere Strecken besser ist statt Akku den Bordstrom zu verwenden und da das Ganze auch noch fest in der Halterung sitzt, wo dann automatisch der Lautsprecher eingebaut ist.
Dazu kann ich über Navi auch noch telefonieren.
Gruß
Günther

RT-Kalle

Re: BMW Motorrad Navigator V im PKW nutzen

Beitrag von RT-Kalle » 13.04.2019, 11:43

Hat zwar nix mit dem Navigator zu tun,
aber ich habe mal versucht, mein Garmin 660 ins Audi-System aufzunehmen.
Das Koppeln hat zwar funktioniert, aber anscheinend funktioniert die Zusammenarbeit nur mit dem Media-Player.
Navi-Durchsagen werden nicht wiedergegeben - leider.

Weil das eben nicht funktionierte, habe ich dann mein Garmin im Audisystem wieder gelöscht.
Dennoch, sobald ich jedesmal mein Navi mit aktiviertem Bluetooth ins Auto bringe und einschalte, möchte das Audisystem wieder mit dem Navi verbunden werden. :wallb:
Gruß mit der linken Hand

Karl
(der mit der Q tanzt)
:BMW_R1100RT_-_blau:

Ich träume nicht, ich (er-)fahre meinen Traum.

hardholgi

Re: BMW Motorrad Navigator V im PKW nutzen

Beitrag von hardholgi » 13.04.2019, 12:13

RT-Kalle hat geschrieben: ↑
13.04.2019, 11:43
...sobald ich jedesmal mein Navi mit aktiviertem Bluetooth ins Auto bringe und einschalte, möchte das Audisystem wieder mit dem Navi verbunden werden. :wallb:
Audi verkaufen !
RT - since 1987

RT-Kalle

Re: BMW Motorrad Navigator V im PKW nutzen

Beitrag von RT-Kalle » 13.04.2019, 12:19

hardholgi hat geschrieben: ↑
13.04.2019, 12:13
RT-Kalle hat geschrieben: ↑
13.04.2019, 11:43
...sobald ich jedesmal mein Navi mit aktiviertem Bluetooth ins Auto bringe und einschalte, möchte das Audisystem wieder mit dem Navi verbunden werden. :wallb:
Audi verkaufen !
Holger, das ist die Lösung. Warum bin ich nicht schon draufgekommen? :hallo: :lol: :lol: :lol:
Gruß mit der linken Hand

Karl
(der mit der Q tanzt)
:BMW_R1100RT_-_blau:

Ich träume nicht, ich (er-)fahre meinen Traum.

haraldo

Re: BMW Motorrad Navigator V im PKW nutzen

Beitrag von haraldo » 13.04.2019, 14:18

RT-Kalle hat geschrieben: ↑
13.04.2019, 12:19
hardholgi hat geschrieben: ↑
13.04.2019, 12:13
RT-Kalle hat geschrieben: ↑
13.04.2019, 11:43
...sobald ich jedesmal mein Navi mit aktiviertem Bluetooth ins Auto bringe und einschalte, möchte das Audisystem wieder mit dem Navi verbunden werden. :wallb:
Audi verkaufen !
Holger, das ist die Lösung. Warum bin ich nicht schon draufgekommen? :hallo: :lol: :lol: :lol:

ok, auch oder gerade wegen dem schweren fehler am audi, ich würde ihn dann halt mal abnehmen....so als abwrackprämien preis dann ;-) :lol:
Je älter (oder besser interessanter;-) ich werde, desto schneller war ich früher......

RT-Kalle

Re: BMW Motorrad Navigator V im PKW nutzen

Beitrag von RT-Kalle » 14.04.2019, 10:48

Lieber Haraldo, Polizist und Abzocker - passt das zusammen? :hallo: :lol:
.
.
.
Ach ja - Polizei, dein Freund und Helfer - so heißt's doch?

Wie schön, dass ich hier im neuen RT-Freunde-Forum bin - da wird dir geholfen. :schwitz: :hallo: :lol:
Gruß mit der linken Hand

Karl
(der mit der Q tanzt)
:BMW_R1100RT_-_blau:

Ich träume nicht, ich (er-)fahre meinen Traum.

haraldo

Re: BMW Motorrad Navigator V im PKW nutzen

Beitrag von haraldo » 14.04.2019, 16:48

RT-Kalle hat geschrieben: ↑
14.04.2019, 10:48
Lieber Haraldo, Polizist und Abzocker - passt das zusammen? :hallo: :lol:
.
.
.
Ach ja - Polizei, dein Freund und Helfer - so heißt's doch?

Wie schön, dass ich hier im neuen RT-Freunde-Forum bin - da wird dir geholfen. :schwitz: :hallo: :lol:
:up: :up: :up: :hallo: :lol:
Je älter (oder besser interessanter;-) ich werde, desto schneller war ich früher......

Antworten