Board-Regeln

Die Regeln auf rt-freunde.de beschreiben die Bedingungen fĂŒr den reibungslosen Ablauf, den Umgang miteinander und die Verantwortlichkeiten aller Mitglieder und GĂ€ste.

  1. FĂŒr die Nutzung des Forums „RT-Freunde“ von Ewald Ivenz (nachfolgend "Anbieter" genannt) gelten nachfolgende Bedingungen:


    § 1 Zweck des Forums

    Das Forum stellt eine Plattform dar, die es registrierten Nutzern nach Maßgabe der folgenden Regelungen ermöglichen soll, Informationen zum Motorradtyp BMW R XXXX RT auszutauschen. Dabei handelt es sich in erster Linie, aber nicht ausschliesslich, um BeitrĂ€ge zur Technik dieser MotorrĂ€der und deren Zubehör, sowie zu gemeinsamen Touren und Ausfahrten, sowie Treffen mit und ohne RT. Im Mittelpunkt sollten Kommunikation und gegenseitiges Kennenlernen in angenehmer AtmosphĂ€re und ein friedlicher und respektvoller Umgang stehen, geprĂ€gt von Freude an unserem gemeinsamen Hobby. Auch dem Anbieter und der Forenleitung soll der Betrieb des Forums Spaß bereiten.
    • Die Nutzung des Forums ist kostenlos. Die laufenden Kosten trĂ€gt bis auf Widerruf der Anbieter.
    • Der Anbieter verfolgt mit dieser InternetprĂ€senz keine finanziellen Gewinnabsichten und tritt nicht als Veranstalter von Motorradtouren auf.
    • Es werden gewerbsmĂ€ĂŸig keine Waren zum Verkauf angeboten.

    § 2 Nutzung des Forums ohne Registrierung

    In einigen Bereichen des Forums können BeitrÀge von jedermann gelesen werden. Das Erstellen von BeitrÀgen ist nur im Gastforum möglich. Neue BeitrÀge von nicht registrierten Nutzern werden erst nach einer Kontrolle freigeschaltet und veröffentlicht. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Diese wird speziell bei BeitrÀgen, die nicht mit dem Zweck des Forums konform sind kommentarlos verweigert.


    § 3 Registrierung, Vertragsschluss und -gegenstand

    Eine weitergehende Nutzung ist nur nach erfolgter Registrierung möglich.
    Mit der Registrierung akzeptiert der Nutzer diese Nutzungsbedingungen.
    Eine Registrierung ist nur möglich fĂŒr Fahrer eines Tourenmotorrads mit Boxermotor des Typs BMW R XXXX RT. Zum Nachweis ist die Angabe der Fahrgestellnummer zwingend notwendig. Dieser Eintrag ist ausschließlich fĂŒr den Anbieter und die Forenleitung sichtbar. Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich Partner oder Sozias sowie Kinder berechtigter Nutzer (auch selbstfahrend mit Fremdfahrzeugen).
    Ein persönliches Avatarbild, auf dem der Nutzer erkennbar ist, sowie ein vollstĂ€ndig ausgefĂŒlltes Profil sind erforderlich und berechtigen nach 10 BeitrĂ€gen zur vollen Nutzung des Forums. Bis 10 ForumsbeitrĂ€ge steht dem Nutzer lediglich eine eingeschrĂ€nkte Funktion des Forums zur VerfĂŒgung.
    Die Registrierung erfolgt ĂŒber das entsprechende Online-Formular. Nach der Registrierung ĂŒber das Online-Formular im Forum erhĂ€lt der Nutzer eine entsprechende BestĂ€tigung per E-Mail zur Verifizierung der Daten, mit der er die Registrierung per Mausklick bestĂ€tigen kann. Mit der Aktivierung des Accounts durch den Anbieter kommt der unentgeltliche Forums-Nutzungsvertrag zustande (Vertragsschluss).
    Es gibt keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung oder Teilnahme am Forum. Es gilt das uneingeschrĂ€nkte Hausrecht des Anbieters. Der Anbieter behĂ€lt sich, nach RĂŒcksprache mit der Forenleitung, das Recht vor, unerwĂŒnschte Accounts zu löschen.
    Ein Account darf nur vom registrierten Nutzer selbst genutzt werden. Der Nutzer ist fĂŒr den Schutz seines Accounts vor Missbrauch verantwortlich. Er hat die Zugangsdaten vor dem Zugriff Dritter zu schĂŒtzen und darf sie niemandem weitergeben.
    Die Verwendung von markenrechtlich geschĂŒtzten Worten und Internetadressen als Benutzername (Nickname) ist nicht erlaubt.
    Bei Nutzern, die lĂ€nger als 10 Wochen nicht eingeloggt waren, wird davon ausgegangen, dass kein Interesse mehr an diesem Forum besteht. Es erfolgt eine Benachrichtigung. Bleibt diese nach angemessener Frist ohne Reaktion, wird der Account gelöscht. Bei vorhersehbarer lĂ€ngerer Abwesenheit, genĂŒgt es, den Anbieter im Vorfeld zu informieren, um die Löschung des Accounts nach dieser Frist zu vermeiden.


    § 4 Leistungen des Anbieters

    Zum Betrieb des Forums kann der Anbieter Moderatoren und Webmaster bestellen: Moderatoren unterstĂŒtzen ihn bei der Moderation der BeitrĂ€ge und der Mitglieder. Webmaster unterstĂŒtzen ihn, die VerfĂŒgbarkeit und FunktionalitĂ€t der Plattform sicherzustellen. Sie bilden zusammen die Forenleitung. Die Forenleitung leitet gemeinsam die Geschicke dieser InternetprĂ€senz. Wichtige, vor allem personelle Entscheidungen bedĂŒrfen eines Mehrheitsbeschlusses.<br/>
    Ein Rechtsanspruch auf Bereitstellung des Forums besteht nicht. Der Anbieter behĂ€lt sich das Recht vor, das Forum jederzeit insbesondere aus KostengrĂŒnden zu schließen und alle BeitrĂ€ge der Nutzer zu löschen. Der Anbieter ist gleichwohl bemĂŒht, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden, in denen die Webserver auf Grund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich des Anbieters liegen, ĂŒber das Internet nicht abrufbar sind (z. B. Verschulden Dritter, höhere Gewalt, Angriffe gegen die Infrastruktur durch Hacker etc.). Der Nutzer erkennt an, dass eine 100-prozentige VerfĂŒgbarkeit der Website technisch nicht zu realisieren ist. Der Betreiber oder Anbieter kann fĂŒr daraus resultierende evtl. finanzielle Verluste oder sonstige Nachteile des Nutzers nicht haftbar gemacht werden.
    Der Anbieter behĂ€lt sich das Recht vor, Inhalt und Struktur der Plattform sowie die dazugehörigen BenutzeroberflĂ€chen und diese Nutzungsbedingungen zu Ă€ndern und/oder zu erweitern. Der Anbieter wird die Nutzer entsprechend ĂŒber die Änderungen informieren. Widerspricht der Nutzer den kommunizierten Änderungen nicht in angemessener Frist (5-maliges Einloggen ins Forum seit Bekanntgabe), so gelten die Änderungen als akzeptiert. Widerspricht der Nutzer den Änderungen, so hat er den Nutzungsvertrag umgehend zu kĂŒndigen.
    Der Anbieter pflegt die BeitrÀge. Insbesondere können Àltere BeitrÀge und Inhalte, die er als nicht mehr aktuell betrachtet, kommentarlos gelöscht werden.
    Neue BeitrĂ€ge, die nicht dem Zweck des Forums entsprechen, und das Potential besitzen, Streitigkeiten und Anfeindungen auszulösen, werden umgehend gesperrt. Nur wenn die Forenleitung dies mehrheitlich beschließt, wird die Sperrung wieder aufgehoben.
    Mitteilungen, EintrĂ€ge, Einstellen von Bildern mit rechtsradikalem, fremdenfeindlichem, rassistischem, geschmacklosem oder pornografischem Inhalt, sowie die VerknĂŒpfung auf Seiten im Internet hierzu, sind verboten und werden bei Zuwiderhandlung zur Anzeige gebracht und gelöscht.


    § 5 Pflichten als Forums-Nutzer

    Nutzer des Forums verpflichten sich, keine BeitrĂ€ge zu veröffentlichen, die gegen diese Regeln, die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen. Es ist Ihnen in diesem Forum insbesondere untersagt,
    beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen,
    Spam ĂŒber das System an andere Nutzer zu versenden,
    gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschĂŒtzte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden,
    schÀdliche Handlungen gegen das Forum vorzunehmen,
    Presseartikel Dritter ohne Zustimmung des Urhebers im Forum zu veröffentlichen,
    Werbung im Forum ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben.
    Dies gilt auch fĂŒr sogenannte Schleichwerbung, wie insbesondere das Verlinken der eigenen gewerblichen Homepage mit oder ohne Beitext in der Signatur oder innerhalb von BeitrĂ€gen.
    Untersagt sind des Weiteren:
    ein mehrfaches Anmelden einer Person unter verschiedenen Namen,
    private, gewerbliche Anzeigen,
    das Anbieten von Downloads jeglicher Art mit urheberrechtlich geschĂŒtzten Inhalten,
    die Verwendung unseres Banners und Logos,
    die Veröffentlichung von Bildern und Avataren, die nicht nachweislich selbst erstellt oder vom Urheberrechts-Inhaber freigegeben wurden oder frei von jeglichen Rechten sind,
    die Verlinkung von eigenen oder fremden eBay-Auktionen oder Àhnlichen Verkaufsplattformen.
    Nutzer verpflichten sich, vor der Veröffentlichung Ihrer BeitrĂ€ge und Themen diese daraufhin zu ĂŒberprĂŒfen, ob diese Angaben enthalten, die nicht veröffentlicht werden sollen. BeitrĂ€ge und Themen können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher SuchmaschineneintrĂ€ge gegenĂŒber dem Anbieter ist ausgeschlossen.
    Beim Verstoß gegen die vorstehend genannten Regeln des § 5 Abs. 1 und 2 kann der Anbieter, unabhĂ€ngig von einer KĂŒndigung des Nutzungsvertrages, auch die folgenden Sanktionen gegen den Nutzer verhĂ€ngen:
    Löschung oder AbÀnderung von Beitragsinhalten, die der Nutzer eingestellt hat,
    Ausspruch einer Verwarnung oder
    Sperrung des Nutzerzugangs zum Forum.
    Bei wiederholtem Verstoß trotz Ermahnung kann der Nutzungsvertrag gekĂŒndigt und der Account gelöscht werden.
    Eingestellte BeitrÀge sind so zu verfassen, dass sie von der Wortwahl und im Inhalt angemessen, eindeutig und somit unmissverstÀndlich sind und keinen beleidigenden, denunzierenden, verleumderischen oder vulgÀren Inhalt haben.
    Private Auseinandersetzungen sind außerhalb des Forums zu regeln.
    Sollten Dritte oder andere Nutzer den Anbieter wegen möglicher RechtsverstĂ¶ĂŸe in Anspruch nehmen, die
    aus den von Ihnen als Nutzer eingestellten Inhalten resultieren und/oder
    aus der Nutzung der Dienste des Anbieters durch Sie als Nutzer entstehen,
    verpflichten Sie sich als Nutzer, den Anbieter von jeglichen AnsprĂŒchen Dritter, einschließlich SchadensersatzansprĂŒchen, freizustellen und dem Anbieter die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen. Der Anbieter wird insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Anbieter ist berechtigt, hierfĂŒr von Ihnen als Nutzer einen angemessenen Vorschuss zu fordern. Als Nutzer sind Sie verpflichtet, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenĂŒber Dritten zu unterstĂŒtzen. Alle weitergehenden Rechte sowie SchadensersatzansprĂŒche des Anbieters bleiben unberĂŒhrt. Wenn Sie als Nutzer die mögliche Rechtsverletzung nicht zu vertreten haben, bestehen die zuvor genannten Pflichten nicht.


    § 6 Übertragung von Nutzungsrechten

    Mit dem Erstellen von Inhalten erteilt der Nutzer dem Anbieter ein einfaches, zeitlich und rĂ€umlich unbeschrĂ€nktes und unentgeltliches Recht, die Inhalte im Rahmen des Forums zu nutzen. Dieses Nutzungsrecht bleibt auch nach Beendigung des Nutzungsvertrags bestehen. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Löschung oder Sperrung seiner BeitrĂ€ge. Das Urheberrecht fĂŒr Themen und BeitrĂ€ge, soweit diese urheberrechtsschutzfĂ€hig sind, verbleibt im Übrigen beim Nutzer. Der Anbieter hat das Recht, Inhalte jeweils ganz oder teilweise zu löschen, zu verschieben oder zu sperren sowie unter Wahrung des Urheberrechts des Nutzers zu bearbeiten.
    Der Nutzer stellt seine BeitrĂ€ge unentgeltlich ein. Ein VergĂŒtungsanspruch gegen den Anbieter ist auch dann ausgeschlossen, wenn seine BeitrĂ€ge urheberrechtsfĂ€hig oder in sonstiger Weise wertvoll sein sollten.


    § 7 HaftungsbeschrÀnkung

    Der Anbieter des Forums ĂŒbernimmt keinerlei GewĂ€hr fĂŒr die im Forum eingestellten Inhalte, insbesondere nicht fĂŒr deren Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit und AktualitĂ€t.
    Eine Haftung des Anbierters fĂŒr fahrlĂ€ssig verursachte SchĂ€den wird ausgeschlossen. Das gilt nicht fĂŒr Vorsatz oder grobe FahrlĂ€ssigkeit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren ErfĂŒllung die ordnungsgemĂ€ĂŸe DurchfĂŒhrung des Vertrags ĂŒberhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmĂ€ĂŸig vertrauen darf. Bei fahrlĂ€ssiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine wesentlichen Vertragspflichten sind, haftet der Anbieter nicht.
    In jedem Fall ist die Haftung der Höhe nach auf einen typischen, fĂŒr den Anbieter vorhersehbaren Schaden begrenzt.


    § 8 Laufzeit / Beendigung des Vertrags / Löschung von BeitrÀgen

    Diese Vereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.
    Beide Parteien können diese Vereinbarung sowie die Mitgliedschaft im Forum ohne Einhaltung einer Frist kĂŒndigen.
    Werden dem Anbieter ernsthafte persönliche Angriffe eines Nutzers bekannt gegenĂŒber einem anderem Nutzer, einem Mitglied der Forenleitung oder dem Forum selber, so kann eine sofortige KĂŒndigung des Nutzungvertrags erfolgen. Dabei ist es unerheblich, auf welchem Weg der Angriff erfolgt: im Forum selber, per Mail oder in anderen Foren oder Medien.
    Der Anbieter ist nach Beendigung dieses Forums-Nutzungsvertrags berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren oder zu löschen. Der Anbieter ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung die von Ihnen als Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch des Forumsnutzers auf Überlassung der von ihm erstellten Inhalte wird ausgeschlossen. Der Nutzer fertigt sich selbst stets Kopien seiner BeitrĂ€ge an.
    Der Nutzer kann die Löschung oder Sperrung eines oder mehrerer BeitrĂ€ge verlangen, wenn und soweit die fortdauernde ZugĂ€nglichkeit der BeitrĂ€ge (Veröffentlichung im Internet) im Einzelfall geeignet ist, seine Persönlichkeitsrechte mehr als ganz geringfĂŒgig zu beeintrĂ€chtigen. Der Nutzer hat in einen solchen Fall sein Löschungsverlangen in Textform kurz konkret zu begrĂŒnden. Er rĂ€umt dem Anbieter fĂŒr die Umsetzung der Löschung oder Sperrung eine Reaktionsfrist von einer Woche ein.
    Personen, deren Mitgliedschaft von Seiten des Betreibers gekĂŒndigt wurde, dĂŒrfen sich nicht erneut anmelden ohne vorherige Genehmigung des Betreibers, weder unter demselben, noch unter einem anderen Nicknamen. #